Benutzerbild von Kiharu

mehrere Ausreden taten sich in den letzten 50 Tagen auf
- mein Studium brauchte überproportional viel Aufmerksamkeit
- Weihnachten + Silvester
- Vereiste Wege
- -20°C
- Schlamm
und ich könnte ewig so weiter machen

so kam es dazu, dass ich das erste mal in diesem jahr ich mich in meine sportschuhe schmiss und loslief. 3,8 km zum Antesten, ich hab zwar für meine Lunge zwischendurch 2 Gehpausen eingelegt, aber danach ging es mir absolut fantastisch, hab nicht mal richtig geschwitzt und mein puls wurde schneller wieder normal als gedacht. frag mich zwar, wie das gehen kann, aber:
Boah bin ich glücklich :) und weh tut mir heut auch nix - da werd ich wohl die 5 km-Runde die Woche auch noch schaffen *vorfreu*
und nicht mal meine vom Schlamm durchmatschten Schuhe werden mich davon abhalten

0

Ging mir ganz genauso. War

Ging mir ganz genauso. War gestern laufen, hat super geklappt. Nach 3 km hatte ich schmerzen am Fuß - ganz fiese Blase zwischen den Zehen. Sowas hatte ich noch nie. MIES! Jetzt kann ich gleich wieder aussetzen!

Genau!

Ging mir genauso:
Letzter Lauf war am 23.12. danach erstmal die Feiertage, jetzt Klausurvorbereitungen für nächste Woche.

Heute morgen hatte ich aber so eine "Schreibtisch- Aversion" also gings erstmal in den Volkspark und ein paar Runden gedreht.
Nicht ganz so fit wie Ende letzten Jahres, aber immerhin!

Drücke die Daumen für Dein Studium und die Fitness

L&P

-------------------------------------------------
Das Leben ist nicht fair und schön ist es auch!

Ich hatte auch eine relativ

Ich hatte auch eine relativ lange Pause. Es ist schön zu sehen, dass die Kondition nicht komplett weg ist :-)

nicht aussetzen wegen...

einer Blase! Aufstechen, ablassen, Haut dranlassen!
Pflaster drauf (Compeed) und dann wieder laufen. Fertig.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links