... ganz bestimmt.. mutig, innovativ, ein Held eben. Warum nur benennt man eine so dämliche Sehne nach ihm. Sie müsste eigentlich "dauernd gereizt Sehne" oder "tut immer weh Sehne" heissen. Oder ist das erst ab 40 so?? Da denkt man, alles ist gut... aber nix da. Ich laufe einfach weiter, die dusselige Sehne wird schon sehen, was sie davon hat.... oder ich :-))

0

also ich bin...

38 und habe mit der Achillessehne noch nicht den leisesten Ärger gehabt.
Deeeehnen...
Gute Besserung, WWConny

26 Jahre alt... und ich kann

26 Jahre alt... und ich kann dir schon ein Lied davon Singen :(

Du läufst ja auch ....

"geringfügig" mehr als ich...

Ich bin knapp 41, d.h.

auch in unserem "reiferen Alter" zwickt's nicht automatisch! ;-))

Ich schließe mich Jungspund WWConny an, dehnen, dehnen und nochmals dehnen! Auch gut: Waden heben und senken auf einer Treppenstufe o.ä. Das kräftigt die Achilles-Sehne und beugt Reizungen vor! Auf Zehenspitzen an den Rand der Stufen stellen, 2 sec. halten, vorsichtig absenken (auch 2 sec. halten), anheben usw. Das mindestes 20 x wiederholen und diese Übung immer wieder in den Alltag integrieren.

Das Gleiche empfehle ich übrigens auch dem Küken Spider82! ;-))

Gute Besserung allerseits!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

Kilometer

Hast du mal auf den Kilometerzähler deiner Laufschluffen geschaut!? Wenn meine zu viele haben, bekomme ich auch Achillesreizungen..
Ich habe mir mal deine Zeiten angeschaut! Deine Laufschuhe werden wohl nicht geschont..!? ;)

Viel Erfolg auf deine angehenden 38min....

"Der richtige Sport fängt erst da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein."

Moin Moin, ich habe bisher

Moin Moin,

ich habe bisher keine Probs mit dem Ding...
Nur mein Arbeitskollge, 34, immer Fussball spielt, bestimmt 10 kg leichter als ich... auch nie Probleme gehabt, bis vorletzte Woche, ... In der Halle gespielt und beim normalen Laufen hats geknallt, da war die rechte Sehne durch...

Ob Sie vorher gereitz war, keine Ahnung, scheint aber irgendwie doch etwas empfindlicher zu sein... das Ding!

Liebe Grüße von der Elbe

Gerd

Passt doch...

Achilles war (fast) unverwundbar - nur eben an der bewussten Sehne (besser: Ferse) nicht. Läufer sind i.d.R. gesünder und fitter als der Durchschnittsbürger. Nur diese blöde Sehne...

Gruß
Dirk

Achilles

DF
Du mußt vor und nach dem Laufen Dehnübungen, beginnend mit 20 Sec., machen. Nach einiger Zeit dann die Dehnübungen
bis zu 1 Minute!! Am besten machst du die Übungen täglich.
Ich bin 58 Jahre alt,bei mir zwickt es nicht.
Gruß
Dierk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links