Benutzerbild von Yuki86

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem ein Set bestehend aus Garmin Pulsuhr Forerunner 50 inkl. Laufsensor und dem ANT USB-Stick gekauft. Alles prima, bis auf das der Laufsensor nicht funktioniert....

Das Kalibrieren wie in der Anleitung beschrieben hat leider nicht funktioniert. Der Laufsensor reagiert gar nicht. Wenn ich im Menü der Uhr auf "Push Pair" drücke erscheint die Anzeige "Find Any" mit den drei blinkenden Symbolen (Schuh, Fahrrad, Herz) im Display. Nach geschätzten 30 Sek erscheint dann der Trainingsbildschirm, ohne das die Uhr den Laufsensor registriert hat.

Die Batterie des Laufsensor hab ich dann mal rausgenommen und wieder neu eingelegt, hat aber auch nichts geholfen.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhilfen? Oder einen Tipp geben, was ich noch versuchen könnte? Weiß wirklich nicht mehr weiter.

Schonmal ein großes Danke im voraus!

Hallo Yuki! Vermutlich ist

Hallo Yuki!
Vermutlich ist die Batterie leer, ich hatte das gleich Verhalten mit meinem Sensor.
Hört sich erst mal komisch an, da die Uhr bzw. der Sensor ja scheinbar neu ist, aber wer weiss, wie lange die Uhr schon beim Händler lag.
Viele Grüsse,
Jan

Hmmm...

Hallo Yuki86,

woran siehst Du denn, dass der den Laufsensor nicht gefunden hat? Zählt er keine Kilometer? Ich war bei dem FR50 meiner Frau auch erst nicht sicher, ob das Koppeln überhaupt geklappt hat, aber draußen ging dann eigentlich alles auf Anhieb. Guck doch mal, ob er sich vielleicht doch rührt, wenn Du damit losrennst.

Dafür arbeiten wir im Moment daran, dem Ding halbwegs brauchbare Entfernungsmessungen zu entlocken. Vielleicht bin ich da von GPS-Uhren verwöhnt...

Viel Erfolg noch!

P

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Zwei Möglichkeiten kann ich...

...mir vorstellen, falls die LED beim Aufwachen durch Bewegung nicht dreimal blinkt.

a) Wie Jan schon schrieb ist die Knopfzelle vielleicht komplett leer.
und
b) Der Laufsensor ist kaputt.

Meines Erachtens hast Du nämlich alles richtig gemacht.

Klassischer Garantiefall, würde ich sagen. Soll doch Garmin rausfinden, ob sie Dir eine leere Batterie oder einen kaputten Laufsensor mitgeliefert haben...

Kannst Dir natürlich auch eine neue CR2032-Knopfzelle leisten (2,50 bis 5 Euro) und einfach mal hoffen, dass es die Batterie ist.

Falls die Sensor-LED korrekt blinkt, kann es nicht die Batterie sein, dann muss Garmin tauschen...

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Danke schön! Hmm, ich denke

Danke schön!

Hmm, ich denke ich probier es dann als erstes mit einer neuen Batterie. Wenn die wirklich nicht so teuer ist und es daran liegt wäre es wohl die schnellste und einfachste Lösung.

Also, der Sensor reagiert überhaupt nicht, die LED hat bisher noch nicht einmal geleuchtet oder geblinkt. Ich hab den Sensor auch schon ein paar Mal beim Laufen getragen, aber nix ist passiert. Hab auch draußen das Kalibrieren schon ohne Erfolg versucht gehabt.

Zumindest scheine ich ja nichts falsch gemacht zu haben, hab schon sehr an mir gezweifelt ^^

Danke euch dreien, mal schauen ob ich nicht gleich morgen so eine Batterie auftreiben kann :)
Genau das was du sagst Jan, hatte ich nämlich im Kopf: Ist ja neu, also muss die Batterie natürlich voll sein. Mal sehen obs tatsächlich daran liegt!

Meine Laufsensor-Batterie

Meine Laufsensor-Batterie war auch schon nach nur 10 Stunden oder 120km leer. Da der Laufsensor bei jeder stärkeren Bewegung aktiviert wird und dann eine 1/2 h aktiv bleibt, kann ich mir vorstellen, dass die Batterie schon durch den Transport beansprucht wird und dass auch die Mitnahme im Auto eine Aktivierung nach sich zieht.
Ansonsten ist der Sensor auch schon ohne Kalibrierung erstaunlich genau: 1%auf die Wegstrecke (allerdings scheinbar abhängig von dem getragenen Schuh)

Es lag an der Batterie =)

Es lag an der Batterie =) Nach dem einlegen ebenjener neuen Batterie wurde der Sensor sofort registriert.

Problem gelöst! Danke nochmal :)

Prima! Viel Spass mit der

Prima!
Viel Spass mit der neuen Uhr...!
Viele Grüsse,
Jan

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links