Benutzerbild von chouchoute

Hallöchen

Na ja ein richtiges "runner's down" war es eigentlich nicht, denn ich habe tolle Leute kennengelernt und war ja auch nicht alleine dort. Allerdings fand ich es schon sehr ambitioniert mit einer knappen 6er Pace ganz am Ende zu laufen.....

Ihr seid echt super Leute. Wahnsinn. :-)

Aber viiiieeeeellll zu schnell für mich. Trotzdem fand ich die Veranstaltung sehr sehr schön und das Wetter machte es noch schöner :-)

Das nächste mal lasse ich es auch langsamer angehen am Anfang, vielleicht mag der eine oder andere dann ja mitmachen und wir können eine 15er Runde daraus machen. :-)

Immerhin sind es 12 geworden mit allem drum und dran. Mal wieder vergessen die Uhr beim ganzen rumstehen abzuschalten aber nun gut, es war ja auch kein Wettkampf. :-)

Für die, die Seesterntempo laufen (einige bezeichnen es ja als Kriechen wenn man über einer Pace von 5 unterwegs ist... ) ;-)

Sonntag 11 Uhr wird wieder ein laaaanger laaaaangsamer Lauf gestartet. Wir laufen durchs Unigelände, durch den Südpark und durch Bilk/Unterbilk.

Wir treffen uns um 11 Uhr am Parkplatz Schaffrath in Bilk
Wer also spontan Lust hat ist gerne eingeladen mal mitzulaufen.
Pace ist wieder so um 7 rum.

Allen noch einen wunderschönen sonnigen Sonntag

Viele Grüße
Vera

0

Marathon Vorbereitung

Hi Vera,

es sind ja noch 3 1/2 Monate bis zum Marathon, da bleibt noch einige Zeit, um schneller zu werden. Aber du weißt ja, der Weg und das Ankommen ist das Ziel, nicht die Zeit. Ich werde das nächste mal auch bei der Vorbereitung mitlaufen, Trost für dich, du bis dann nicht mehr die letzte :)

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

LG Ina

7er pace geht so grade - schneller nur mit Sauerstoff Zelt

Hi Vera,
das war ja mal n cooler blog. Du sprichst mir aus der Seele. Mein höchster Respekt gilt all denen, die unter ner 6er pace ankommen.
Ich, für meinen Teil fühle mich gesund, wenn ich um die 7er pace ankomme. 12 - 15 km ist für mich schon ne Ansage. Bin bisher nur Staffel gelaufen. Marathon steht noch nicht aufm Plan.
Hab mir den nächsten Sonntag 11h mal fett in den Kalender geschrieben. Du bist dann sicher nicht mehr die letzte im Ziel.
Heute bin ich durchn Wald gehechelt - herrlich! (5,57km / 39 min / knapp 7er pace)
VG Jutta

Sehe ich auch so: Ich würde

Sehe ich auch so: Ich würde auch erst die Grundlagen schaffen. Wenn du damit gut dabei bist, kannst du auf's Tempo gucken.
Ab und zu gucken, dass man an Schnellen Leuten dranbleibt, macht einen selbst schneller. Aber nicht übertreiben: Du sollst ja auch Gesund an der Startlinie in Düsseldorf stehen.
Wir sehen uns :-)

Viele Grüße
Stefan

www.funlaufen.de

huhu

hallöchen Jutta,

mensch das freut mich wirklich. Dann sind wir schon 5 oder sogar sechs lustige läufer :-)

ich bin wirklich froh, dass ich nicht alleine bin und ich freue mich über alle die nach unserem lauf sagen:
mensch - ich dachte nicht das ich so lange laufen würde aber ich fühle mich jetzt danach noch immer richtig gut.

mehr möchte ich auch eigentlich gar nicht erreichen. es soll spass machen - und gleichzeitig mehr power und mehr strecke bringen, aber eben mit viel spass und ohne das jemand auf dem weg oder nach dem lauf zusammenbricht.

wir laufen in mehreren grossen schleifen, so dass auch jeder die möglichkeit hat sich zwischendrin zu verabschieden wenns doch zu lange dauert. das letzte mal haben wir alle auch nach hause bringen können und waren sehr zufrieden mit uns.

freu mich auf dich

bis sonntag

viele grüße vom team "seestern"

:-)

vera

hallo stefan

man läßt sich mitziehen und manchmal ist das auch gut so, manchmal neigen - leider gerade frauen dazu - sich zu unterfordern. in uns steckt schon mehr als wir denken. manchmal ist es gut das herauszukitzeln. aber manchmal ist es auch schön einfach lange laufen zu können und danach noch fit für den restlichen tag zu sein.

:-)

deine seite ist wirklich sehr interessant, vielleicht kann man sich da mal kurzschliessen.

ich laufe ja nun auch noch nicht so lange und bin immer für unterstützung dankbar, weil gemeinsam ist man nicht nur weniger alleine - es ist auch weitaus lustiger :-)

viele grüße
vera

hallo ina

das freut mich sehr
und dann laufen wir auch zusammen, wie gesagt... es war mega anstrengend und ich glaunbe ich bin noch niemals vorher 10 km unter einer stunde gelaufen aber einmal ist ja immer das erste mal :-)

freu mich auf jeden fall schon wieder auf dienstag.

viele grüße
vera

Hi Vera

Also kämpfen könnt ihr Mädels. Das sieht man oft auf langen Distanzen. Einfach dran bleiben, wechselde Belastung und Ausgleich durch Erholung und Fitness schaffen. Das meiste passiert im Kopf.
Ich bin gewiss kein geborener Läufer, aber es geht vorwärts und das motiviert.

Schick mir einfach ne Nachricht. Unser Team läuft ab und zu auch in Düsseldorf. Gestern waren wir in Grafenberg.

Viele Grüße
Stefan

www.funlaufen.de

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links