Benutzerbild von Lauffan

dass meine leistung nach 17 tagen zwangspause so drastisch abfällt. ok, vor der zwangspause war viel schnee und glatteis, schnelles zügiges laufen nicht so einfach, oder garnicht möglich.
habe so meine ersten runden gedreht und musste feststellen, dass meine pace so bei 5:45 liegt und das bei einem puls von 165.
im letztem jahr habe ich die gleichen strecken mit einer pace von 5:10 bei einem puls von 145 laufen können.
musste auch keine gehpausen einlegen, weil ich keine betonbeine hatte.
denke es wird aber schon bald wieder besser gehen.
vielleicht haben ja einige andere jogmaper gleiche erfahrungen machen müssen?

gruss

fauffan

0

mach dir keine sorgen, die

mach dir keine sorgen, die leistung kommt zurück, dein körper wird dir die zwangspause danken. in der regel so 2-3 wochen (eigene erfahrung) dann biste wieder auf dem alten HF stand.

lass langsam angehen, dann klappts wieder
viel spass dabei

gruss efjot

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Kenn ich nur zu gut

Hallo Lauffan,

ja, das kenne ich nur zu gut. Ich hatte im letzten September eine Verletzung durch einen Sturz. Knöchel umgeknickt und große Schürfwunde am Knie. Das zwang mich zu 11 Tagen Laufpause. Danach dachte ich, ich hätte gerade als Laufanfängerin begonnen. Es hat dann so ungefähr 3 Wochen gedauert, bis ich in etwa wieder so gelaufen bin wie vorher.

Also, nicht die Geduld verlieren. Das Laufen hast Du nicht verlernt. Bald rennst Du wieder wie früher..

Liebe Grüße
Renate

Erst mal langsam tun...

die Form kommt wieder! Hab' etwas Geduld und mach' langsam. Zu schnell bringt nix, lieber den Puls flach halten, das Tempo kommt dann wieder!

:-) cc

danke an alle

für die motivierenden worte.

gruss

lauffan

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links