Benutzerbild von wicked2008

Am Freitag darf ich die Aircastbandage hoffentlich abnehmen und -mit Erlaubnis des Arztes- heute habe ich mal eine kleine Runde gedreht. Ich bin zwar nur einen KM gelaufen, aber den durch, ohne Probleme, ohne Schmerzen, ohne Zwick und ohne Zwack! Mensch ich bin froh. Jetzt habe ich im Forum schon mal gefragt, da ich über gute Erfahrungen mit einem sog. Therapiekreisel gelesen habe. Wäre echt klasse, wenn ich schnell wieder fit werde.
Das Buch "Die ersten 10km" warte nur darauf, dass ich anfange! *grins*

0

Geduld

Ich drück dir die Daumen, dass du die Schiene bald abnehmen darfst. Ist echt lästig das Ding. Ich hatte mir letzes Jahr im Februar einen Bänderriss geholt und durfte 7 Wochen mit einer Aircastschiene rumlaufen. Danach fing ich (gegen den Rat meines Arztes) wieder mit leichtem Lauftraining an. Hab mir extra einen Bandage zugelegt, die zusätzlich stabilisiert. Gibt Sicherheit am Knöchel und auch vom Kopf her.
Ansonsten kann ich dir nur raten: Hab Geduld. Teilweise habe ich heute noch bei manchen Bewegungen leichte Schmerzen. Aber beim Laufen geht alles wunderbar und schmerzfrei.
Gute Besserung Bine

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links