Benutzerbild von finital

und sie war ab. mit einem heftigen Schnalzer hat vor 2 Wochen meine Achillessehne den Dienst quittiert...

OP soweit gut verlaufen, nur die Untätigkeit und die Aussicht auf Monate erstmal nichts machen zu können sind doch etwas entmutigend... Meine Wade schlabbert schon, als ob alle Muskeln sich verabschiedet haben :-(

Na jetzt werde ich erstmal die nächsten Wochen mit meinem Moon-Boot durch die Gegend laufen und dann hoffentlich wieder langsam anfangen können. Ein zweiter Marathon muss schon drin sein, nachdem der erste einfach nur genial war.

Und gut Ding braucht schließlich Weile!

0

Bitte?

Deine Achillessehne ist gerissen? Wie geht das? Ist da ein Panzer darüber gefahren?

Ich wusste gar nicht, dass das möglich ist. Allein bei dem Gedanken wird mir ganz schummrich und schlecht.

Ich wünsche Dir schnelle, rückschlagsfreie Heilung, beste Reha und guten Trainingswiederaufbau. Und alle Ruhe, Gelassenheit und Geduld, die Du brauchst.

Gute Besserung

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Na super!

Das ist ja richtig bitter. Fein, dass die OP jetzt gelaufen ist. Schön langsam machen. Gute Besserung.

Laufende Grüße

Aussie

Cogito ergo sum
Demnach kann es Rechte also gar nicht geben :-)

Ruhe und Gelassenheit

Genau Ruhe und Geduld und Gelassenheit, die wirst du jetzt brauchen. Davon wünsche ich dir jede Menge.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

doch, das geht - auch ohne Panzer

Hi,

ich kenne einige Leute, deren Achilissehne gerissen ist. Eine Freundin von mir, die sich mit so Sachen gut auskennt, weil sie in einer Praxis für Physiotherapie arbeitet, hat mir erklärt, dass die Sehnen dann wohl i.d.R. schon vorher geschädigt waren, ohne dass die Leute es gemerkt hatten.

Muss aber trotzdem ziemlich heftig sein, v.a. das Geräusch, dass beim Reißen entsteht.

Schön zu hören, dass die OP gut verlaufen ist. Bestimmt bekommst Du doch KG und eventuell Massagen. Lass Dir doch von denen ein paar Übungen zeigen. Die kannst Du dann zu Hause machen. Damit Du bestimmt wieder einen Marathon laufen kannst, würde ich es jetzt aber langsam angehen lassen. Auch wenn es paradox klingt, wenn Du es langsam angehen lässt, bist Du schneller wieder fit, als wenn Du von Anfang an Druck machst und Dir zu früh zu viel zu mutest.

Gute Besserung hippchen

danke euch

hallo zusammen,

danke euch allen für die vielen Genesungswünsche.
Tja, leider geht das wirklich auch ohne Panzer. War zwar beim Hallensport, bin jedoch nur gerade losgelaufen ohne Fremdeinwirkung und beim abdrücken des Fußes hat sie dann nachgegeben.

Geduld, die werd ich wohl wirklich brauchen, aber die werd ich mir auch nehmen und nach und nach, Schritt für Schritt die nächsten Etappen angehen. KG kommt erst noch, aber da werd ich genau aufpassen ;-)

Naja und schießlich erwartet mich ja dann hoffentlich auch mal wieder so ein Erlebnis wie Hamburg 2008 ;-)

Danke euch allen und ich melde meine Fortschritte ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links