Benutzerbild von Sohlenkiller

Hallo zusammen!

1. Bist Du schon mal den Boston-Marathon gelaufen? Wie war Dein Eindruck, was ist top, was ist flop? Welchen Tip hast Du, was die Vorbereitung vor Ort angeht?

2. Hast Du evt. sogar vor, im April dort zu laufen? Gemeinsam ist es lustiger als allein. Gern würde ich mich einer Gruppe anschließen oder wir machen einfach selbst eine Gruppe auf :-)

Sohlenkiller, M, 45
realistisches Ziel: 3:30

Boston Marathon

Hallo Sohlenkiller,
ich bin 2007 Boston gelaufen und fand den Lauf spitze.

Es ist ein besonderer Marathon, fast ein Landschaftslauf. Im Nachhinein betrachtet ist er aber nicht so schwer zu laufen wie vorher gesagt wird.
Die erste Hälfte geht im Allgemeinen stetig bergab während die zweite Hälfte hin und wieder den ein oder anderen "Buckel" aufweist.

Mal was anderes ist z.B. die Fahrt zum Start nach Hopkinton in den berühmten gelben Schulbussen.
Bemerkenswert ist auch, wenn es ungefähr bei Halbzeit am Wellesley College vorbeigeht!!!
Warum das so toll ist… lass Dich überraschen! ;-)))

Auch lassen die Organisation und Verpflegungsstationen und das ganze Drumherum nichts zu wünschen übrig.

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg!
BubbaGump

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links