Benutzerbild von cheetah1

Ich laufe seit einem Jahr regelmäßig ca. 2-3x proWoche 8-10km ,bisher ohne Probleme !
Seit 4 Wochen habe ich immer beim Laufen ,anfangs nach ca. 5km,jetzt schon nach
ca.1,5km Schmerzen unterhalb des Knies außen im Bereich des Fibulaköpfchens ,die
nach unten am Schienbein außen ausstrahlen.wenn ich stehen bleibe sind die Schmerzen weg,sobald ich wieder starte nach Dehnübungen beginnt der Schmerz sofort wieder.Habe bereits die Schuhe gewechselt,pausiert , Salbe,Eis, Ultraschall ,
Dehnübungen usw. gemacht,auch eine Diclo Tbl.vor dem Lauf ,alles bringt nichts !
Wer hat ähnliche Probleme ?? Ich bin zwar vom Fach (Medizin) ,aber die Schulmedizin weiß zwar die Diagnose ,Kompressionssyndrom des N.peroneus ,aber
wirklich hlefen kann sie nicht !Habe kommende Woche einen Termin beim Osteopathen und Ergotherapeuten (Dorn-Therapie !) ,aber vielleicht weiß jemand von Euch einen Rat ??? Danke im Voraus !
Ach übrigens an der LWS und ISG-Gelenke habe ich keine Beschwerden !

Ich warte dringend auf Eure Hilfe !

cheetah1

0

Übersupination Überpronation

Achte mal beim nächsten laufen, was zutreffen könnte!

Übersupination

Eine Übersupination beschreibt vereinfacht ausgedrückt einen Laufstil, bei dem der äußere Fußrand in der Stützphase des Laufens vermehrt belastet wird. Der Fuß wird nicht gleichmäßig abgerollt. Beschwerden kommen vor allem im Bereich des seitlichen Fußes (Druckschmerzen, Stressfrakturen der Mittelfußknochen), des Unterschenkels (Wadenschmerzen) und des seitlichen Kniegelenkes (Reiben des Tractus iliotibialis, Schleimbeutelentzündung) vor.

Überpronation

Eine Überpronation beschreibt vereinfacht ausgedrückt einen Laufstil, bei dem der Fuß eine unnatürliche, den inneren Fußrand vermehrt belastende Stellung einnimmt und als dessen Folge es zu einer Innendrehung des gesamten Beines während der Stützphase des Laufens kommt. Hierdurch kommt es zu einer unnatürlichen Druck- und Zugbelastung verschiedener Strukturen.

Beschwerden können im Bereich des Fußes (Fasciitis plantaris, Überlastung des Großzehengrundgelenkes, Morton Neurom, Stressfraktur der Mittelfußknochen), der Achillessehne (Achillodynie), des Unterschenkels (Muskelschmerzen an der inneren Schienbeinkante) und des Kniegelenkes (Chondropathia patellae) auftreten.

Unregelmäßigkeiten im Laufstil und anatomische Fehlstellungen können mittels einer Laufanalyse bestimmt werden.

Synonymie von Kawitzi ;) Schönen Abend noch...

"Der richtige Sport fängt erst da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein."

Fibulaköpfchen-Syndrom

Vielen Dank ! Ich werde beim nächsten Mal darauf zu achten,
ich würde eher sagen ,dass ich zur Überpronation neige ,
war aber schon mal zur Analyse,allerdings vor 1 Jahr wegen
der Schuhe ,war damals aber okay ,mir wurde ein Neutralschuh geraten ,habe 2 Ascis-Modelle Asics Duomax und Asics Gel Trail sensor (da ich oft auf Feldwegen etc .laufe )
Werde jetzt nochmal zur Lufbandanalyse gehen !!
Nochmal Danke und schönes Rest-Wochenende !
Gruß cheetah1

Knie

trail sensor? halt ich für nen super winterschuh/ geländeschuh, noch besser als Trabuco. habe seit einigen wochen auch unerklärliche nicht dagewesene Knieschmerzen li-innen (re war mal ne meniskus-op, da würds mich nicht wundern), musste vorgestern nach 3km stehenbleiben und dann heimschleichen (war noch nie die letzten 25 Jahre). habs aber bislang nicht mit dem schuh in Verbindung gebracht. Ich wechsel jetzt mal nach Laufpause, auch wenn mir dann die Zehen abfrieren (hab noch nen Cumulus und nen GT).

lass nochmal hören wies bei dir ausging

Mutter Theresa

Knie

War wir geplant bei der Ergotherapie und habe mich durchchecken lassen.Zu meiner Überraschung (hatte nichts gemerkt) waren im LWS/Kreuzbeinbereich links (Knie ist rechts) mehrere Blockierungen ,die durch die Dorn-Therapie
wieder behoben wurden. Das war genial ,ich habe mich leicht wie eine Feder gefühlt danach ! Heute das erste mal wieder
gelaufen,ca. 7km und nur noch ein leichtes Drücken im Kniebereich gehabt !!! Toll !! Gehe Montag zur 2.Sitzung ,
hoffentlich ist dann alles okay !
Liebe Grüße Claudia -cheetah 1

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links