Benutzerbild von corsabuh

Nach der Erkenntnis beim letzten Berlin HM, das Verpflegungspunkte rar und dann überfüllt sind, habe ich mir gerade den Tao Basic Belt und eine passende Flaschenhalterung mit einer 0,5 l Trinkflasche geholt.

Ich werde das System gleich mal beim langen Lauf am Sonntag (1:50 Stunden) ausprobieren.

Gruß Sönke

0

DIE Idee

hatte ich auch, da ich ja Begleitläufer für meine Tochter mache ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wer immer viel trinkt...

Wer immer viel trinkt, muss auch immer viel trinken ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Wow,

Strider als Wasserträgerin. Da kann das Debüt von Deiner Tochter ja nur klappen.

Gruß Sönke

Jeder ist eben anders

ich brauche auch immer etwas zu trinken und finde das eine gute Idee diesmal vorzusorgen...
Es gibt Leute die können auch 30 km laufen ohne zu trinken, ich gehöre auch nicht dazu...
Und Sönke ich freue mich dass du wieder läufst.
@ strider was hat denn deine Tochter für eine Zielzeit im Auge?

@stachel

Ja, ich freue mich auch. Ich hatte Ende letzten Jahres Rückenprobleme und konnte nicht so wirklich Laufen. Zudem bin ich auch etwas aus dem Leim gegangen. Aber jetzt habe ich schon wieder 5 Kg abgenommen und kann auch wieder schmerzfrei Laufen.

Gruß Sönke

Schmerzfrei Laufen ...

... ist die Hauptsache. Die steht ganz oben. Der Rest kommt dann auch.
Spätestens zum HM sehen wir uns ja dann. Aber die Buddl brauchst du wirklich nur bei Temperaturen wie letztes Jahr.
;-)

Naja, Laufen muß sie schon noch allein.

... aber du hast schon recht. Bei der zu erwartenden Vorbereitung sollte das dann auch gehen.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links