Hallo Ihr lieben Läufer,
ich interessiere mich für den NY-Marathon. Wer war schon einmal dort und kann mir Infos zur Buchung geben, wer bietet den Marahton (inkl. Flug und Unterkunft) am günstigsten an? Gibt es sonst noch etwas, was ich beachten sollte?
Danke für die Infos.
Allen ein recht laufreiches Wochenende.
Sylke

New York Marathon

Hallo Sylke,
zu Deinen Fragen lies Dir doch meinen Bericht vom 15.11.2008
über "Laufen in New York" durch. Ein Großteil wird dann, hoffe ich, beantwortet sein. Für den Abflug ab Düsseldorf war
Große-Coosmann eindeutig der günstigste Veranstalter.
Aber New York ist auf jeden Fall ein teures Vergnügen.
Aber wenn es geht, mach es!
Viele Grüße
Rhader

Danke.

Danke.

NY Marathon

Sylke,

bin auch letztes Jahr mit Grosse-Coosmann nach NY geflogen, habe allerdings nur den Flug über die gebucht, da ich eine Unterkunft hatte. Die waren aber trotz des wenigen Verdienstes, den sie an mir gemacht haben (im Gegensatz zu anderen Veranstaltern, bei denen ich mich erkundigt hatte) super freundlich und auch vor Ort hat alles perfekt geklappt und ich hatte den Eindruck, dass die anderen Teilnehmer des Komplett-Paketes sehr zufrieden waren.
Kann mich aber nur anschliessen, NY wird teuer, so-oder-so, ist aber ein unbeschreibliches Erlebnis dort mitzulaufen und die Stadt selbst ist die Reise eh wert, falls Du noch nicht dort warst.
Ich wünsche Dir jedenfalls schon jetzt viel Spass, Gruss
Christina

Hallo Sylke

Ich weiß nicht, wann ich meinen Bericht über NY eingestellt hatte, falls du den noch lesen magst, Mitte November irgendwann.
Mit zwei Freunden hatten wir uns über Quali-Zeiten (geht mit Marathonzeit oder HM-Zeit des Vorjahres) selbst angemeldet und Unterkunft und Flug organisiert. Falls du das hinkriegst ist es günstiger - klar .. waren auch anschließend noch eine Woche dort zum Urlauben.
Ggf. meld dich über PM, wenn du noch mehr wissen willst, aber ich habe beim Friendship-Run gesehen, dass Grosse-Coesmann dort vertreten war und hatte deren Orga schon in guter Erinnerung als ich nur eine Unterkunft für den Marathon in Münster gebucht hatte.
Auf jeden Fall viel Spaß und eine schöne Zeit in den USA !

Quali über Zeit

... die Quali-Zeiten, um einfach nur eine Startnummer kaufen zu können, sind allerdings nicht von schlechten Eltern. Leider habe ich nur die der Männer im Kopf: u40 HM<1:21h, M<2:50h; ü40 HM<1:25h, M<3:05. Da muß man schon ganz schön schnell sein (für mich ist das jedenfalls schon schnell).
Der zweite Weg geht über eine Tombola. Mit Glück bekommt man eine Startnummer und kann dann Flug und Unterkunft selbst organisieren. Ist schon billiger, als mit Reisebüro.
Die dritte und sicherlich einfachste/entspannteste Variant ist das Reisebüro, aber da steht ja schon einiges in den anderen Antworten.
Mitte Februar gibts die Ausschreibung für 2009. Ab dann findest Du auf der NYC Marathon-webside nähere Infos zu den Qualizeiten, Tombola, ...
Gruß Schalk
PS: Soweit ich das aus dem letzten Jahr richtig im Kopf habe muß die Qualizeit lediglich vor der Anmeldung gelaufen sein (also z.B. HH-M dieses Frühjahr gilt auch für 2009) und gilt vier Jahre. Plane selbst in Berlin die 1:21 beim Frühjahrs-HM zu knacken, um ggf. dieses Jahr NY zu melden. Reisebüro ist mir persönlich einfach zu teuer.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links