Benutzerbild von Flyingrunner

Nachdem ich letzte Woche zum ersten Mal beim Laktattest und Pulsbestimmung etc. war bin ich nun optimistisch das perfekte Training gefunden zu haben.

Die "Schwelle" liegt bei mir bei 154 und der Maximalpuls schlägt (rast) mit 190. Heute bin ich nun zum Grundausdauertraining mal 1:45h mit einem Durchschnittspuls von 150 gelaufen... der Arzt empfielt 2x pro Woche GA1 (Grundausdauer) und 1x Schnelligkeit (ca. bis 175 im Schnitt) - haltet ihr das für gute Werte?

Das Ziel ist der HM in Berlin im April.

0

HM im April

Hallo Flyingrunner,

bestens, dass du deine Laktatwerte bestimmen lassen. Als Lauftherapeutin würde ich dir aber hinsichtlich deines Vorhabens empfehlen auf möglichst 4 wöchentliche Einheiten zu trainieren. Das macht den HM wesentlich einfacher. Dazu gehört eine "lange" Einheit jenseits der 75 min im GA 1 Bereich, zwei 60 min Läufe im Schwellenbereich und eine kürzere 35-45 min Einheit im etwas flotteren Tempo GA2, bzw. mit Tempowechsel.
Allerdings sollte dein GA1 Tempo im Bereich von 140 liegen, wenn dein Schwellenbereich bei 154 liegt.
Wünsche dir viel Glück bei deinem HM!

Gruß
Claudia
www.frei-laufen.de

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links