Seit dem eruptiven Ausbruch der Weihnachtsbeleuchtung vor ca. 6 Wochen, bin ich mal wieder die innerörtliche Kontrollrunde gelaufen.
Und siehe da, die eine oder andere Dekobeleuchtung ist noch immer in Betrieb. Vor allem der illuminierte Aufblas-Schneemann (in trauter Zweisamkeit mit einem Leuchtschlauch-Reh) hofft noch immer auf eine weitere Schneeauflage, die ich ihm ehrlicherweise nicht gönne.
Ich hätte nichts dagegen, wenn ihm endlich die Luft ausgeht. Als nächstes Weiß auf dem Rasen wünsche ich mir Gänseblümchen.
Ein bisschen schneller war ich auch. Für mich in kleiner Erfolg, doch nachdem ich den Blog gelesen habe, bin ich noch verdammt langsam.
Erkenntnis des Tages: Schön weiter kleine Brötchen backen, dann wird vielleicht mal ein Brot daraus.


... und immer weiter laufen.

0

Watre mal ab....

... in spätestens zwei Wochen sind aus Schneemann und Reh umdekoriert Osterhasen geworden........

.... im Supermarkt konnte ich schon die ersten sichten, bäh, pfui Teufel.....

ruth

Na

von Brötchen werde ich auch satt. Warum also Brot?
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links