Benutzerbild von Kicker1602

......... verdammter Mist seit zwei Wochen wieder dabei und jetzt beginnen schon wieder diese merkwürdigen dumpfen Schmerzen in den Schienbeinen und Waden . Egal ich schraube die Km runter und laufe weiter die Pfunde purzeln gerade und ach wat solls...............

0

Gute Einstellung, immer am


Gute Einstellung, immer am Ball bleiben.
Gruß Dirk

Dehnen nich vergessen

Hi!
Die von dir beschriebenen Schmerzen kenn ich auch dann, wenn ich das Dehnen allzu sehr vernachlässige. KM runterschrauben mag ok sein, besser wäre meiner Meinung nach Pace "hochschrauben" - also fleißig dehnen und langsamer laufen.

Gruß
(noch´n) Dirk

moin

Fleissig dehnen und wirklich langsam Laufen...kann mich da nur anschliessen.
Wenn ich ohne Dehnen schnell loslaufe komm ich keine 2km weit, weil mich dann auch mein Schienbein anzickt. Kommt wohl von den Wadenmuskeln, die bei mir dann schnell verspannen. Aber wenn ich die ersten 1-2 ganz locker trabe, dann rockts :-)

Danke


...für Eure Statements. Also das mit dem dehnen kann gut möglich sein, denn das vernachlässige ich ganz gern mal. Aber ich werde es jetzt mal probieren. Machts gut

Hoffe für dich,

dass du dir mit der Haltung: Ich laufe trotz Schmerzen, nicht selbst schadest. Wärst nicht der erste.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links