Mein Ergebnis nach das ersten Sportwoche ist enttäuschend. Ich erwartetet ja keine Wunder aber wenigstens so ein kleines halbes Kilo....*schnief*

naja...das wird schon...

mein Ziel ist es von 64 Kg auf 60 Kg zu kommen...möglichst noch vor dem Sommer
Das sollte doch zu schaffen sein.

Mein Plan sieht wie folgt aus.
Mahlzeiten 3x täglich mit Abständen von mindesten 5 Stunden...Keine Naschereien und wenn, dann überhaupt nur etwas Obst oder Gemüse..

Außerdem !Bewegung! Mir als Ganztagsschreibtischtante KANN das nur gut tun. Also die Turnschuhe hervorgekramt und los gings Neujahr. Langsam mit 1,9 km...Zwei Tage später dann schon 2,5 km...Donnerstag war Schwimmen (400m) angesagt und Samstags dann 3,5 km Laufen, trotz Regen und Wind.

ich bin, was das angeht, schon stolz auf mich und genieße die Minuten der Ruhe. Zumindest ab dem Zeitpunkt, andem ich dann meinen Rhythmus fand. :-)

Also ich fasse zusammen. 4x die Woche Sport und kein Gramm weniger.

Ich habe aber die Hoffnung, dass es jetzt in der zweiten Woche los geht.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
In diesem Sinne

Sport frei

0

Das ist normal !

Du solltest dich weniger um die Waage kümmern und mehr um den Gürtel!

Wenn du durch regelmäßigen Sport Muskeln aufbaust und Fett abbaust, kannst du sogar zunehmen. Allerdings werden die Muskeln selten um die Hüfte aufgebaut. Einfach mal nachmessen.

Abgesehen davon kann man in einer Woche sicher keine Wunder erwarten. Aber die Tatsache, dass du nichts abgenommen hast, sollte dich nicht entmutigen. Das ist normal.

keep on running
Uhrli

Hi und alles GUTE 2012

Hi,

das wird.....Du muss nur WARTEN und dem KÖRPER die ZEIT lassen.....der STOFFWECHSEL wird sich LANGSAM aber SICHER an die SITUATION gewöhnen....pro WOCHE 500 bis 800 Gramm sind voll OK....die KUNST in einer DIÄT : ....nicht SCHNELL ABNEHMEN, sondern es dann auf DAUER zu HALTEN.....viel OBST und GEMÜSE....1 mal die WOCHE FLEISCH....1 Glas MILCH / WOCHE und KÄSE 2 mal die WOCHE....keine DIÄTPRODUKTE....völliger QUATSCH und KOSTEN nur GELD.....!!!

LG

Ingo

Zusammen gefasst:

Davon ausgehend, das nur das Große wichtig war, fassen wir also zusammen:

WARTEN KÖRPER ZEIT ..... STOFFWECHSEL LANGSAM SICHER SITUATION ..... WOCHE 500 800 OK.... KUNST DIÄT: SCHNELL ABNEHMEN, DAUER HALTEN..... OBST GEMÜSE....1 WOCHE FLEISCH....1 MILCH / WOCHE KÄSE 2 WOCHE.... DIÄTPRODUKTE.... QUATSCH KOSTEN GELD.....!!!

LG

;-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

schon mal eine Vorwarnung

falls es nach der zweiten Woche gewichtsmäßig immer noch nichts passiert ist:

Als ich mit Laufen (und damit Sport) begonnen habe, ist 4 Wochen nichts passiert!
Erst danach gings rapide bergab mit der Gewichtskurve.

(Lag aber vielleicht auch daran, dass ich dann das nahrungstechnische Extrem-Sündigen - Bier & Schokolade - für eine bestimmte Zeit eingestellt habe.)

Siehe die Kollegen oben,

und 64 Kilo scheint mir nicht das große Übergewicht zu sein. Wichtiger ist die Lust drauf zu haben und etwas Sport beibehalten.

Rechenbeispiel

Nur zur kleinen Übersicht: Kalorienverbrauch beim Laufen - pro kg Körpergewicht 1 kcal/km = 121 kcal bei 1,9 km. Um durch Sport 1 kg abzunehmen, müssen 7000 ZUSÄTZLICHE Kalorien verbraucht werden. Das ist ernüchternd aber leider wahr! Deshalb mehr Geduld.

Nur Mut

!Umso langsamer die Kilos purzeln, desto länger bleiben die weg!

also das rechenbeispiel

also das rechenbeispiel frustriert mich zusätzlich..:-)

nein im ernst...solange noch keine bikinisaison ist übe ich mich in geduld und versuche meine läufe zu verlängern...
umso mehr zeit habe ich auch um die ruhe zu genießen...

generell ist es mein ziel wie gesagt die 4 kilo und weiterhin zu laufen...auch als vorbild für meinen sohn...

vielen lieben dank für eure kommentare

Kohlsuppentag

Hallo miteinander,

ich bin ja nicht so der Liebhaber von fettigem Essen, was sich aber leider über Weihnachten nicht vermeiden ließe.
Ich habe danach einen Kohlsuppentag eingelegt, der das Zunehmen abgebremst hat:

Morgens gibt es da Eiweiß: 2 Eier verquirlen, viele Kräuter und gehackte Zwiebeln rein, Omelette daraus machen und 2 in Scheiben geschnittene Tomaten anbraten, die dazu essen.

Kohlsuppe:
1 Zwiebel in Würfel andünsten, 1/2 Blumenkohl in Röschen darin anschwenken, 1 Kohlrabi und 1 Zucchini, 100 g Champignons in Würfel dazu.
4 Tomaten kleinschneiden und "9 Kräuter" aus dem TK-Fach dazu. Mit Brühe kochen lassen.

Schmeckt super und davon darf man essen, soviel man mag aber sonst gibt es nichts - auch kein Obst und kein Gemüse an diesem Tag.

Ich hatte in Verbindung mit Leichter Kost (Kochbuch Weight Watcher z.B.) und eben diesem Kohlsuppentag und Sport in 2 Wcohen 1,5 kg runter.

Ich hoffe es ist niemand sauer, weil ich hier ein Kochrezept reingeschrieben habe - ihr könnt es ja überlesen, falls hier nur etwas mit Turnschuhen rein darf.

P.S. Diesen Turbotag gibts jetzt jede Woche!! Auch ich will 5 kg abnehmen und arbeite am Schreibtisch :-)

Gruß Maxy

zur Kontrolle der gegessenen ....

...und getrunkenen Kalorien: www.fddb.de
Finde ich sehr hilfreich!
Einfach mal die Kalorien durchzählen, 2-3 Tage reichen für einen ersten Eindruck.
Wenn der Verbrauch im Durchschnitt größer ist als der Bedarf, wirst Du abnehmen.
So einfach ist das. Und doch so schwierig. Ca. 7000 kcal entspechen 1 Kilo Fett.

Ich bin letzte Woche 37 km gelaufen und hab auch nix abgenommen. Das waren nämlich nur ca. 3000 kcal Verbrauch.

Also: Tröst, Tröst, Tröst. Jetzt nur nicht auf Gedeih und Verderb die Laufstrecke brachial erweitern, dann bist Du bald verletzt.

Ich wünsche viiiel Geduld!

64 Kilo...

...sagen erstmal garnichts, solange die dazugehörige Körperhöhe unbekannt ist. Vielleicht ist sie ja nur 1,49 groß, dann wären 64 Kilo schon ziemlich üppig.

geht auch mit...

...Weißkraut, dafür lasse ich die Zwiebel weg. Und wenn man bissel mehr Aroma reinhaben will oder keine "falsche" Brühe mag, einfach 200 g Rindergoulasch vorher anbraten und mit rein in den 5-Liter-Topf. Hängt einem dann nicht ganz so schnell zum Halse raus.
Schönen Gruß, Suppenfreundin WWConny

mein Fehler

*gelöscht*

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links