Morgen ist es endlich soweit. Ich werde mir ein paar neue Laufschuhe kaufen, mit denen ich auch mein erstes großes Ziel zielstrebig verfolgen werden.
Meine Pumas haben glaube ich schon mehr als ausgedient, denn auch wenn ich bis auf letztes Jahr eher sporadisch unterwegs bin, sind sie nun doch schon 3 Jahre alt.
Mit den neuen gehts dann im Oktober zum Marathon nach Frankfurt. Noch sind 9 Monate Zeit für die Vorbereitung aber ich denke, das schaffe ich. Mein Laufpartner und ich, wir werden uns gegenseitig motivieren. Ich bin echt froh, dass ich endlich jemanden gefunden habe, der selbst so ehrgeizig ist.
Auf geht's!!!

0

NA dann leg Dir direkt

noch ein zweites Paar zu wenn Du Marathon laufen willst. Deine Füsse werden es Dir danken !

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

hmm…

Ehrlich gesagt, ich bin skeptisch, ob die Schuhe dann den Marathon erleben. In 8 Monaten wirst Du ja sehr viele Kilometer laufen.

Also hör auf Spindoc und kauf Dir gleich ein 2. Paar dazu. Kann auch ein Vorjahresmodell sein und vielleicht bekommst Du auch ein paar Prozente…

Viel Spaß mit den neuen Schuhen

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 13. Leipziger Winterlauf am 31. Jan 10 Uhr)

Schuhtypberatung

Solltest du nicht nudertprozentig sicher sein, welche Schuhe für deine Füßen am Besten sind, mach auf alle vorher eine Laufbandanalyse, bieten alle ordentlichen Sportgeschäfte an.
Viel Glück für deinen Marathon ;-)

Mehr ist Mehr

..und Schuhe kann frau nie genug haben! Gilt besonders für Laufschuhe.

Frauen Schuhe

Also mit Schuhen und Frauen, finde ich doch die Deichmann-Einsicht gelungen:

Für uns Frauen gibt es so viel mehr Modelle als für die Herren der Schöpfung und dann kann man ja auch i.d.R. keinen roten Pumps zu einem pinken Kleid tragen. Also braucht frau von den Modellen, die ihr passen und gefallen je eines in jeder Farbe.
Das gilt dann selbstredend auch für Sportschuhe ;- )

Grüße und viel Spaß/Glück beim Schuhe kaufen.

Den Tipp mit dem Vorgängermodell und der Laufanalyse ist wirklich gut. Vielleicht sogar mal eine professionelle Laufanalyse in einer Praxis für Physiotherapie machen. Nicht dass Du Dir beim Training für den Marathon was kaputt machst ;-) Vielleicht bezuschusst die Krankenkasse das ja sogar.

Grüße hippchen

Dankeschön

... für all die Tipps. Die alten Schuhe nehm ich auf jeden Fall mit. Eine Laufbandanalyse werd ich denk ich auch machen. Hab da schon einiges hilfreiches gehört. Ich bin mal gespannt. Werd sie auf jeden Fall morgen gleich ausprobieren.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links