Benutzerbild von Ice7

Hallo zusammen!

Seit Oktober letzten Jahres bin ich nun hier angemeldet, und verbuche seitdem jeden einzelnen gelaufenen Kilometer hier. Genauer gesagt, bin ich auch seit Oktober erst ambitionierter Läufer. Im Endeffekt also immer noch Laufeinsteiger.

Vorhin habe ich meine persönliche Bestzeit über 11 km und ein paar Zerquetschte um etwa vier Minuten verbessert. Vorher: 01:03:00; heute: 00:59:30.

Vor dem heutigen Lauf habe ich mir vorgenommen ein Fahrtenspiel mit in den Lauf zu integrieren. Da die Strecke ziemlich hügelig ist, dachte ich mir, dass ich bei den Flachstücken, und insbesondere bei den Anstiegen etwas mehr Gas gebe als sonst. Und das - wie gerade umrissen - über 11 km. Nur muss ich zugeben, dass ich am Ende schwere Beine bekommen habe. Was auf Dauer natürlich kein Zustand ist.

Jetzt meine Frage:

Wie kann ich ein höheres Tempo trainieren, und dies halten?`Meine Pace über die 11 km liegt bei 05:23 min.

Lieben Gruß,

Ice

Waaas?

Ich fall' vom Glauben ab...

Viel Glück!

P

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Alles bestens,

Wenn du bei Intervalltraining und Konsorten hinterher nix merkst wars zu mauh, also alles bestens, wenn nur schwere Beine und keine Gelenkschmerzen o.ae. Sowas abwecselnd zu eher ruhigen Läufen und Tempodauerlaeufen in konstantem Tempo sollle schon rel. flott eine Geschwindigkeitsverbesserung bringen.

Hast du denn ein festes Ziel, dann kannst du auch vorgefertigte Trainingspläne zur Hand nehmen.

Lauf weiter ...

Matthias

?

Hallo Portos,

warum fällst Du vom Glauben ab?

Ice

2 Dinge brauchst du neben

2 Dinge brauchst du neben den normalen Läufen.
1. längere, langsame Läufe, also, z. 15 - 20km mit Ø 6:45
und als andere, neue Laufeinheit Intervalle, also z.B. 10 x 400m in Ø 2:00

Also bei 4 x Woche trainieren = 2 x lockerer Lauf, wie gehabt, 1 x Intervalle einbauen + 1 längerer, langsamer Lauf.

Dann klappt's auch mit der neuen Bestzeit!

Danke! Die

Danke!

Die "Durchschnittszeiten" beziehen sich doch sicher auf die Pace, oder?

Vielen Dank an Euch :-)

Ice

genau, Ø = Pace

genau, Ø = Pace

na weil...

hier jemand mit 5:23er Pace über Tempo redet. Portos - ich falle mit Dir.... Plums.
Beste Grüße, WWConny (bekennende 6:45er - aber nur an guten Tagen)
--------------------------------------------------------------
"Geschwindigkeit wird total überbewertet, schließlich betreiben wir einen Ausdauersport!" marcuskrueger

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links