Benutzerbild von fazerBS

Der Triathlon-Verein lud ein zum Neujahrslauf über 10 km - und sie bezahlen. Da lässt fazer den Plan Plan sein und läuft am Freitag statt am Samstag die 2 Stündchen, dafür Samstag nur rumchillen (ok, knapp 33km MTB bei zeitweise Regen und böigem Wind, aber kein Lauf), um dann am trainingsfreien Tag einen 10er einzuschieben. Gedacht, getan. Also mittags los zum Ort des Geschehens, nachdem ich schon mal die Ergebnisse des Vorjahres gecheckt hatte. Keine Schnitte - schnellste Frau 'ne 35er Zeit, schnellster Mann 'ne 32er! Also locker nehmen, einfach mitmachen. Ist ja immerhin auch 'ne Stadtmeisterschaft.

Und dann waren wir da und wollten noch irgendwie ein Teamfoto machen, was aber dann doch nicht geklappt hat, weil der Start der Schüler war und dann direkt danach die erste Startergruppe (Zielzeit über 50 Minuten). Allerdings war auch hier der Erste um die 42 Minuten drin! Hammer, das geht ja voll ab hier!

Pünktlich zum einlaufen lief sich auch der Regen ein. Es goß in Strömen. Und kalt war mir eh schon vom langen Rumstehen. Ein Shirt vom Verein in Größe XL (oder so) bekam ich auch und zog es über das Laufshirt. Dann locker einlaufen, noch mal schnell ins Warme und Toilette aufsuchen, Richtung Start und nochmal locker die Straße hoch und runter laufen. Aufstellen - und dann die Ansage. Der Vorjahressieger ist da, dazu noch ein angereister Äthiopier(?) und Vitaliy Rybak (Profi - Trainingskollege von Jan Fitschen). Auch bei den Frauen sind die Vorjahresersten da. Na, das kann ja heiter werden.

Startschuß und los geht es. Locker bleiben, nicht mitziehen lassen. Es ging bergab über rutschiges Kopfsteinplaster, auf die Straße, irgendwie langgezogen bergauf (ähm, nix Wildes wie Rennsteig oder so, aber halt nicht vollkommen flach), dann wieder Richtung Start über rutschiges Kopfsteinpflaster bergab und das Ganze dreimal. Irgendwie wurde der Regen weniger und hörte dann ganz auf. Auf dem Weg kam ich dann beim Trainer vorbei, der an der Straße stand (mit ein paar Supportern vom Verein) und mir zurief ich wäre auf 17. Mhm? Und wenn schon. Ich komme an Nikeflocke (schreit: "Mama, gib Gummi") und manuel01 vorbei und ab in die zweite Runde. Wieder beim Trainer: "Du hast locker 4 in Reichweite". Haha, ich bin doch grad in der zweiten Runde! Sehe zwei Frauen vor mir. Die krieg ich! Aber die beiden liefern sich auch gerade ein Rennen und so ist die Gelbe vorne und ich hole mir erst die andere. Dann die Gelbe, deren Tochter auch irgendwo an der Strecke steht und ihr zuruft: "Die schaffst Du, gib Gas, Mama!". Damit war zumindest klar, dass sie mich nicht meinte :grins:.

Wieder bei Nikeflocke und manuel01 vorbei mit irgendeinem Ruf. Ich winke noch zurück und feiere mit den Zuschauern. Immer noch alles im grünen Bereich. Auf in die letzte Runde. Trainer: "Du hast zwei Männer in Reichweite" - jo, die seh ich auch. Ich geb jetzt mal ein wenig Gas, weil ja nur noch knapp 2 km anstehen. Die beiden hab ich auch bald ein und dann sehe ich einen vom Verein, den ich mir auch noch kralle. Na also, geht doch! Und jetzt in die Abfahrt zum Ziel - und Gas. Aber es reicht nicht - meine PB will diesmal nicht fallen (1 Sekunde drüber): 42:07 (selbst gestoppt und später per Urkunde bestätigte Nettozeit).

Ich bin kurz vor der K-Grenze (da war also noch Reserve) und die Frauen haben mich nicht mehr überholt. Plan aufgegangen. Zufrieden trinke ich warmen Tee. Danach gehe ich erst mal was Trockenes anziehen und versorge die zitternde Nikeflocke mit warmem Tee und anschließend dem mitgebrachten Brötchen. Siegerehrung der ersten 3 Frauen des Laufs bekommen wir auf dem Marktplatz noch mit, bevor wir Richtung Halle tigern, wo der Rest der Ehrungen stattfinden soll.

Da gibt es erst mal 'ne Bratwurst für Nikeflocke, die sich vorher schon Kinderpunsch und Brühwurst genehmigt hatte (hatte ihr extra Geld gegeben für die Warterei). Und ich hol mir eine frische Waffel. Mhm, lecker.

Irgendwann geht Nikeflocke dann auf die Ergebnisliste schauen und kommt mit dem "1. AK" zurück. Na, dann muss ich ja auf die Siegerehrung warten, denn die ersten der AK werden hier auch mit einem Pokal bedacht.

Trainer getroffen, der nicht ganz unzufrieden scheint. Er meint für die Strecke sei die Zeit akzeptabel. Aber für die Stadtmeisterschaft hätte es nicht gereicht, weil da so viele Schnelle bei waren. Letztes Jahr hätte es da Geld gegeben. Nun ja, ich sag: "Egal, macht nix", hole mir das nasse Vereinsshirt aus der Tüte, die schon im Kofferraum ist, und ziehe es über den Pulli. Was Besseres hab ich nicht zu bieten.

Und dann kommt es knüppeldick: die Stadtmeister werden zur Siegerehrung aufgerufen. Und ich bin Zweite! Der Hammer! Der Trainer reibt sich die Augen, ich mir die Ohren. Nee, echt jetzt, da hab ich nicht mit gerechnet.

Also ab auf die Bühne zur Siegerehrung. Irgendwie verlegen packe ich die Hände in die Hosentaschen (manuel01 hat es dokumentiert) und weiß nicht, was ich da mache. Dann krieg ich einen Glaspokal. Ziemlich schwer das Ganze! Bilder werden gemacht und dann wieder runter.

Fehlanzeige: alle wieder rauf. Und es gibt einen zweiten Pokal. Mhm - wofür jetzt eigentlich? Keine Ahnung. Ich bin total baff, als der Übergeber mit Küsschen rechts und links anfängt. Nun ja, dann halt so. Und wieder runter. Aha, auf dem Pokal steht wieder Zweite Stadtmeisterschaft - also zwei Pokale für dasselbe. So weit so gut.

Dann sitze ich wieder unten neben Nikeflocke und schaue mir die Siegerehrungen an. Und dann kommt meine AK - und ich bin Erste. Und muss wieder auf die Bühne. Und kriege noch einen Pokal und die Urkunde. Den Rest hatte ich Nikeflocke schon in die Hand gedrückt. Haha, und dann kommt der Trainer und meint jetzt sollte ich doch mal bitteschön alles zusammen zeigen. Mhm, wie geht das mit drei Pokalen und einer Urkunde? Ich hab nur zwei Hände! Der erste Versuch sah dann so aus:

Der zweite Versuch (verun)ziert nun unsere Vereinsseite:

Und so werde ich Stadt-Vizemeisterin im 10km-Lauf, 1. meiner AK und mit dem Team auch noch 1. Frauenteam des Laufs! Und 13. Frau des Laufs.

Yeah!!!

5
Gesamtwertung: 5 (6 Wertungen)

YEAH!!

wahnsinn!!! Aber Du BIST aber auch schnell!!!!

cour-i-euse schwer beeindruckt von so vielen Trophaen

und mit dir

durfte ich um den Heidsee laufen! Haste gut gemacht.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Grandios!!!

Wow, Du bist echt ein Oberknaller, zeigst denen im Verein mal eben, was ne Harke ist!!!
Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu dieser Topleistung!!
Meisterhaft!!:o))

Lieben bewundernden tief verbeugten Gruß Carla

Hammer....

Hallo Birgit,

du bist echt der Hammer und siehst auf den Fotos mit den Pokalen in der Hand auch noch gut aus!Du hast meinen grössten Respekt und ich ziehe den Hut vor dir.Irgendwann Rennst du alles in Grund und Boden.Wahnsinn!!!!!!!!

Mfg Detlev

Klar, dass Du mal eben die Stadt-Vizemeisterschaft...

...dem Kevelaer-Marathon vorgezogen hast. Obwohl Du da sicher auch gut ausgesehen hättest. Aber ich wurde auch so gut in Kevelaer vertreten... ;-)
Herzlichen Glückwunsch zum guten Saisonstart. So kanns weitergehen!

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

08.01. Kevelaer Marathon DNS

Für nen eingeschobenen

10er kannste jetzt nicht meckern.

Klasse gemacht und fix dabei, gratuliere.

Wenn ich was zum Laufen schreibe dann alsBambiniläufer

Herzlichen Glückwunsch !

irgendwie bist du mir unheimlich ;-)

KLASSE !!! (auch ohne Alters-)

beeindruckt

aber wie! Nicht nur dass deine Nichtbestzeit weit unter meiner Bestzeit liegt, gleich DREI Pokale! Wenn wir uns doch mal treffen, werde ich den Staub von deinen Füßen wischen, versprochen ;-)))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

WOW :-)

Gut gemacht - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH (mich-in-Ehrfurcht-verneigen-tu) ;-)

WOW :-)

Ich gratuliere!!
das klingt ja richtig gut und vor allem schnell :-)

Wünsche Dir ein weiterhin so erfolgreiches Laufjahr :-)

Versuch 1 finde ich besser ;O)

Ne, ne und du machst dir Gedanken wegen einer verkürzten MD! Deine Kontrahentinnen können schon mal mit den Knien zu schlottern anfangen.

Glückwunsch zur Pokalschwämme

Glückwunsch!

(Fast) unvorbereitet so ein Ding hinzulegen: Absolute Klasse. Glückwunsch!

Hoffentlich hast du auch einen ehrenwerten Platz für die Trophäen. Ich schlage vor: auf dem Fernseher im Wohnzimmer - direkt unter der Urkunde. Ich hatte schon mal zwei Wochen so'n Ding drauf stehen bis meine Frau einen anderen, weniger dekorativen Platz dafür gefunden hatte, irgendwo im Arbeitszimmer. Geht sowieso nur bei Röhrengeräten. Die Flatscreens taugen dafür nicht.

Gruß

Sirius
... der nicht auf's, sondern nur über Treppchen rennt (wenn's sein muss)

Gratuliere ganz herzlich!

Echt beeindruckend, wie du da abgeräumt hast.

Super gemacht! RIESENFETTER

Super gemacht! RIESENFETTER GLÜCKWUNSCH, Hut ab und tiefe Verneigung!!!
Mit einer solch tollen Zeit hast Du Dir auf jeden Fall drei Pokale verdient.

Ehrfurchtsvolle Grüße von der langsamen Schokorosenschleichschnecke.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links