Benutzerbild von Fairy

..ob wir Freunde werden können?

Hat man immer eine Wahl? Eigentlich schon, aber gefühlt ein wenig genötigt, ein wenig von hinten angeschoben, wozu hat man liebe Buddy-Freunde, mit der Lust mit jenen welchen mal wieder spaßbefreit zusammen einen schönen Lauf zu laufen, mit dem Versprechen ein paar schöne Trainingsläufe gemeinsam zu machen, habe ich mich so eben beim Hermann gemeldet.
Knapp siebenhundert Höhenmeter, da sag ich mal, dass könnte gehen, sagt sich leicht nach zwei Glas Rotwein und unendlich vielen Jahren Lauferfahrung ohne jegliche Höhenmeter, ach wird schon klappen. 31 km strecke, sollte auch zu schaffen sein, das weiß ich wenigsten. Allerdings habe ich da, nachdem ich mich angemeldet habe, richtig gelesen??? Zubringerbus fährt um 7:00Uhr in der FRÜH zum Start??? Das geht nicht! Da schlafe ich doch noch, der Lauf startet erst um 11 Uhr und der Bus braucht 60min. Ich soll tatsächlich gaaanz früh aufstehen und dann drei Stunden oben beim Hermann verbringen bevor es los geht, was ist das denn? Wenn der Hermann ein hübscher Mann in der Blüte seiner Jugend wär, da tät ich nicht nein sagen, aber so, da schlaf ich doch lieber aus. Gibt es dort oben ein Klo und was zu Essen, Tee und Feldbetten um noch zu ende zu schlafen? Nun ja, das geht nun nicht! Außerdem soll ich, da noch nie den Hermann gelaufen, von ganz hinten starten. Sind die Wege breit genug? Leider, leider, ober leider,leider zählt Geduld nicht zu meinen Tugenden. Komme ich durch oder ist es wie beim Freiwasser Landstart und ich muss erst alle überrennen und dann überschwimmen. Wird wohl auch gehen, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und ich will.
Auch macht mir sorgen, dass die Verpflegungspunkte ziemlich weit auseinander liegen, bis zu sieben Kilometern. Ende April kann`s ja recht warm werden, gibt es da auch Take-away? Oder verdursten wir kläglich?
Gesehen habe ich noch im Streckenprofil, dass ein Teil der Stecke Sandwege sind. So richtig Sand? So wie am Strand? Na, dass wird ja meine Achillessehne gar nicht begeistern. Ach was das wird wohl auch gehen, gibt doch Physiotherapeuten und ganz viel Tape.
Meine Mutter war ja immer der Meinung, ich hätte die falschen Freunde!

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

wie geil ist das denn!!!

Du läufst als Erst-Hermine in Block C los. Aber Du bist ja 'ne Schnelle, da solltest Du Dich schon recht weit vorn einsortieren, denn die Wege sind NICHT breit genug! Und ja: es ist Sand.
Es fahren auch um 8 noch Busse.
Und wann kommt dann der Marathon?
Wiedersehensvorfeudige Grüße, Conny

Bist ja schon ganz hibbelig.

Hallo Fairy,

schön das es mit der Anmeldung noch geklappt hat. Bei JM gibt es auch eine Gruppe der Hermannsläufer/innen. Schau mal vorbei.

Und wenn du um 7 Uhr noch schlafen möchtest, wirst du das morgentliche Vorhermannhibbeltreffen verpassen. Die Busse fahren bis ca. 9Uhr, aber es passen natürlich nicht alle Läufer/innen in den letzten Bus. Wir werden also wie im letzten Jahr versuchen, gegen 8Uhr einen Bus für jogmapper zu entern, dann vergeht die Fahrt wie im Flug. Klo, Essen und Trinken gibt es am Hermann und zu seinen Füßen ein weiteres jogmap-Treffen. Bei youtube findest du tolle Videos vom Hermannslauf, die dir einen guten Eindruck von der Strecke geben.
Starten von ganz hinten: Der Block C ist riesig groß und ob du dich da vorne reinkämpfst oder entspannt weiter hinten einreihst ist deinem Kampfgeist überlassen.

Noch ein Trainingstipp: Es gibt beim Hermann Treppen, die sind nicht zu unterschätzen.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Super geil !

Ach ich bin doch schon drei Marathons gelaufen, schön und gut, aber nicht meins. Vor allem diese tot langweiligen ldls. Da mach ich doch lieber ne Mitteldistanz und bin wenigstens richtig beschäftigt.

Wie ich deiner Antwort entnehme bist du auch dabei...wie schön, das wird ja ein Spaß im Ziel! Der Laufastra ist auch dabei und falls ich ich im Graben verdurste werde ich mit Prosecco reanimiert, ich glaube ich will verdursten!

Jetzt freue ich mich noch ein wenig mehr.

Oh jee, ...

... Fairy und der Hermann. Nach Überschrift und nickname wußte ich doch irgendwie schon die Bedenken und Nöte, bevor ich überhaupt davon las. ;-)
Erst mal läßt du dir gleich bei der Startnummernausgabe nen Klebchen auf deine Startnummer für den Startblock "B" verpassen. Sach du willst 2:50h laufen und schon hast du den. Selbst wenn du die nicht laufen willst, paßt d da besser rein.
Um den Sand mach dir mal nichgt die Gedanken. So viel ist das nicht und Frau muß ja nicht in der mitte des Weges laufen. Es geht ja auch am Rand, wo Grasbüschel oder richtig Wiese trittfesteren Untergrund bieten. So schlimm ist das nicht. Das paßt schon.
Das frühe aufstehen bekommst du auch hin. 8Uhr Busabfahrt geht ja wohl! Wie Manchen schon schreibt, mit den Jogmappern am Denkmal noch ne Runde klönen und dann einlaufen und dann zu Start und los. Das paßt auch schon.
Und bei meinem Hermann war es schon ganz schön warm. Das die Verpflegungspunkte zu weit auseinander waren, fand ich damals eigentlich nicht. Also wird das auch bei dir passen. Highlight wäre ja sonst immer noch der klassische Patronengurt. ;-)
Scheinst wirklich dolle Buddies zu haben. Muß ich dich da beneiden, oder kenne ich die? Ich glaub, ich kenn die.
Du machst das schon! Ich glaub ganz fest an dich!
;-)

Freunde?

Solche Freunde hast Du? Würde ich gleich rausschmeißen! Und dann ist auch wieder Platz für alle Hermänner der Welt auf Deiner Buddyliste. Also alle die Hermann heißen, gleich mal anfragen. Und jetzt muß ich doch wirklich ne Flasche Prosetscho mit mir rumschleppen, au weia...
Gruß, Marco
You'll never daswirdnspaß alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Trink doch einfach...

...noch ein paar mehr Gläser Rotwein und dann kannst du locker bis sieben Uhr wach bleiben. Dann kann es auch nicht mehr zu eng sein in dem Feld. Dann bist du nämlich heilfroh, dass du in der Masse gestützt und mitgezogen wirst und bevor du richtig zu dir gekommen bist, hast du den Hermann auch schon bezwungen...
Frohes Neues übrigens....

jaja, wer solche freunde hat...

...braucht keine feinde *lach*
hömma, du, schön weit vorne einsortieren und dann den turbo anschmeißen und wenn ich dann ne gefühlte stunde nach dir ins ziel komme, stehste da frisch geduscht und reichst mir wieder nen gläschen prosetscho... ;-))
____________________
laufend nimmt auch nen bus später: happy

Ja bei

solchen Freunden braucht man keine Feinde mehr. Aber 7:00? Willst Du wandern? Ich nicht ich fahr ganz bestimmt nicht um 7:00, das ist laaaange vorm aufstehen.

LG
Ulli

"Das Leben geschieht einem, während man damit beschäftigt ist, andere Pläne zu schmieden", John Lennon
Wir sind BORN.Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt

Alles halb so wild ...

... der Bus braucht etwa 45 Minuten. Da brauchst nicht gleich den ersten nehmen. Der fährt übrigens um 8.30 Uhr, nicht um 7 Uhr. Der letzte um 10.15 Uhr. Und es kommen genug Busse. So viele Busse in einer Reihe wie beim Hermann hast du garantiert noch nicht gesehen.

Verpflegung auf der Strecke reicht. In den beiden letzten Jahren, wo es warm war, hatten auch noch Privatleute Wasserstände zusätzlich aufgebaut und Sprinkleranlagen zur Erfrischung.

Ich liebe dieses Rennen. Die Atmosphäre ist der Wahnsinn.

Zur Ummeldung auf Block B hat Schalk schon das Passende geschrieben. Funktioniert wirklich problemlos.

Und das bisschen Sand ist kaum der Rede wert. Bloß nicht bangemachen lassen. So furchterregend wie ihn einige Läufer machen ist der Hermann überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Ne, ne

Entspannt hinten einreihen, niemals!

Woher wussest du?

Mit 2:50n komm ich als Frau in Block A. Will ich aber nicht, Block B reicht, aber unter drei Stunden sollen es schon werden.

Du hast Hoffnung!

Das kriegen wir nicht hin! Durchmachen ist keine Option, ich brauch meinen Schlaf.

Ja, ja,...

solche Freunde hab ich, weiß auch nicht wo die her kommen.
Ich habe bestimmt nicht vor im Graben zu enden, so können wir den Prosetscho ins Ziel verlegen.

Ne, ne,..

.. in der Ausschreibung steht die Busse ab Bielefeld fahren um sieben! Bus um 9:00Uhr ist mehr nach meinem Geschmack.

Kein Rotwein..

..vorher. die Masse läuft mir zu langsam, da werde ich nur hibbelig, ich werde den Hermann alleine bezwingen.
Dir auch ein frohes Neues.

Ich freu mich auch

und meine Mutter hat meistens Recht.

Dann...

..beeile dich, nicht das die Flasche schon leer ist.

Kluge Frau...

.., ich fahr auch nicht um 7:00, denn wandern wollt ich bestimmt nicht.

Glückwunsch zum Entschluss,

den Hermann zu bezwingen! Ich liebäugele jedes Jahr damit und kneife eben deshalb, weil ich der absolute Flachlandtiroler bin)-: Aber jetzt bin ich gespannt, wie Du durchkommst und darauf, ob man es auch ohne Höhenmetertraining schafft. Ich drücke Dir die Daumen und wer weiß, vielleicht traue ich mich dann auch endlich mal;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links