Benutzerbild von h1schaefer

Natur pur hatte ich heute während einer entspannten 16km-Runde. ;-)

Sturm, Hagel, Regen, Blitz und Donner, alles war dabei. Positiver Nebeneffekt: ich hatte den Wald für mich allein ;-)

Außerdem scheint man mit Wasserkühlung schneller laufen zu können.

0

...also

... die umgstürzten Bäume die auf dem Weg lagen haben meinen Schnitt doch was gedrückt, vom Gegenwind ganz abgesehen ;)
Trotzdem wars schön, wie du schon sagtest "Natur pur"!

gefährliches Laufen

jr Da hat der deutsche Wetterdienst recht,man sollte bei dem Wetter lieber Zuhause bleiben,auf keinen Fall sich in Parks und Wälder begeben,außer man ist lebensmüde.Ich habe die Sache wohl übertrieben,denn ich bin diese Woche bisher überhaupt nicht gelaufen,da ich auch an den sturmfreien Tagen (Mo und Mi)dem Wetterfrieden nicht recht traute,urplötzliche Graupelgewitter waren dennoch möglich.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links