Nach langer Verletzungspause - kleine Bänderdehnung im Fuß war der Übeltäter - heute endlich meine Rückkehr auf die Strecke. Nicht überschnell und superlange, aber soll ja auch nicht gleich wieder was kaputt gehen.
Was für ein Gefühl, endlich wieder loslaufen zu können! Die Temperaturen sind ja eher herbstlich, sodass der kleine Nieselregen heute abend sogar noch herrlich erfrischend war. Hatte so gute Laune, dass mir auch der starke Gegenwind nichts ausmachen konnte!
Gut, dass ich mich nicht später verletzt habe: 13 Wochen bleiben bis zum Halbmarathon, bis dahin muss noch einiges getan werden. Aber nach diesem ersten Lauf bin ich hochmotiviert, die Vorbereitung anzugehen - weder übertreiben noch den inneren Schweinehund siegen lassen - den Trainingsplan einhalten und alles wird bestens ;-)

0

Das wird!

Immer ruhig Blut, bis zum HM ist noch Zeit!

Viel Spaß bei der Vorbereitung!

wieder fit

Welcome back. Ich drücke dir die Daumen, das du verletzungsfrei durchtrainieren kannst. Wenn das Wetter so bleibt, sind wir alle im März topfit. Wo willst du den HM laufen?

Bärlin

danke, wünsche euch auch eine gute Vorbereitung! wohne derzeit in Berlin, also liegt es nahe mit dem HM hier anzufangen ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links