Benutzerbild von Thor3108

Heute auf den letzten Drücker musste noch ein Jahresabschlussläuferchen her. Eigentlich war ich total geschafft, Kräftemässig total am ende... Würde ich es überhaupt schaffen meine Schuhe anzuziehen? Reicht die Motivation tatsächlich noch für weiteres läuferchen? Verdammt läppische 4 km fehlen für das selbsterklärte Jahresziel. Und ich lieg hier rum und kann mich kaum bewegen. Gut, ein Blick auf die Uhr... Halb zehn, zeit zum Aufstehen. Ich wickel mich aus der kuschelig warmen Decke und mache für die Familie Frühstück.
Danach frisch gestärkt und gut gelaunt ein weiteres Mal raus auf die Piste. Kalt war es heute Nacht an der Ostsee. Gras und Blätter am Wegesrand waren gefroren. Der Lauf vor ein paar Tagen zum Leuchtturm hat mir gefallen, daher wollte ich noch mal dahin. Bin ich! Hähä... Ätsch ihr süßen. Weitere 16 km auf die Rennuhr... Es war sehr schön und schön kalt.
So liebe Jogmapbande. Ziel erreicht. Morgen fahre ich nach Hause. Der Urlaub ist zu Ende und zu Hause wartet ein strenger Trainingsplan auf mich ;-)
Noch fünfeinhalb Stunden bis zur Stunde Null. Ein neues Zeitalter beginnt! Die Zeitrechnung wird neu erfunden. Das Duell beginnt!
THE BATTLE !!! Die CD ist schon eingelegt. Der Countdown beginnt mit AC-DC "Hells Bells"
Ich kann die Glocken im Geiste schon hören...
Ihr auch? Der kleine Urlaubstestlauf war erfolgreich. Der Spaß kann beginnen. Liebe c-i-e zieh schon mal die Schuhe an, es geht gleich los ;-)

Die nackte Zahl am Ende des Tages:
3012,39 km in 2011 / 280,12 km im Dezember / 103,27 km in der letzten Woche...

0

..ob wir da die einzigen waren ...

die zum schluß noch mal gas gegeben haben ??

wahrscheinlich nicht.

ich kann ganz genau nachvollziehen was bei dir abging.
vor kurzem bemerkte ich das ich immer noch gut im renne lag anfang dez. also kam es wie es kommen musste . das jahr hat noch 2 wochen/ich hab urlaub/ neue schuhe/zur zeit ,da ich im urlaub bin eine viiiiel leichtere laufstrecke als üblich....

also ran an den speck die 2100 machen wir noch voll diese jahr,das hieß dann aber nach kurzer rechnung...die letzten tage jeden tag auf die bahn.

ich hatte ähnliche experimente schon gemacht.aber nach 5 tagen war bei nem tagespensum von 10 km sonst immer schluß.zu beruecksichtigen ist dabei das ich berg und tal im wald laufe,crossähnliche verhältnisse auf ca 20-25 % der strecke.

anyway dieses mal also überwiegend strasse,,,
gestern sah es schon befremdlich aus,,aber heute nochmal die letzten 12 km
und jetzt..............

ja jetzt ist ruhe da oben im gebälk...

andreas

Oh Schreck !!!!!

unsere Statistiken sind schon auf Null!!!!
Sach ma Admin ... Steht der JM Server in Sydney???
Ich wollt es doch so gerne noch mal sehen .... Heul!!!

Nicht in der Gruppe!

Da stehen noch die Jahres-km - und ich hab die Kampfansage von vorgestern verstanden und umgesetzt.

Touché ...

6 km mehr. Sehr schön. Glückwunsch ;-)
Nicht, dass ich mich dran gewöhne 6 km zurück zu liegen ... ;-)

gewoehn Dich mal dran

gewoehn Dich mal dran vorne zu sein und geniesse es. Ich komme fruehestens am Montag zu meinem ersten Lauf, wahrscheinlich erst Dienstag. Und die erste Januarhaelfte bin ich ziemlich ausgebucht, aber auf 100km will ich wohl trotzdem kommen im Januar. *tiefstapel*
Bis Maerz hab ich Dich dann wieder ein- und ueberholt.

;-)))

Mir war vor ein paar Tagen mein Computer samt saemtlicher Passwoerter gekidnapped worden. Keine Ahnung wer da was unter meinem Namen gepostet hat. Ich tippe schwer auf meine Freundin. Aber das glaubt mir jetzt ja keiner *grins* Da mach ich dann einfach mal gute Miene zum Spiel und werde alles geben

zaehneklappernd: cour-i-euse

PS: Glueckwunsch zur 3000!!!

Du ....

....Lauftier! Pass auf Deine Gräten auf!
Ich wünsch Dir ein gutes Jahr - im Wettbewerb mit C-i-E.

Nun ja,

waren nur gute 5km, hatte 800m einlaufen zu viel eingetragen (Zahlenfehler). Heute noch mal mit der Uhr abgeglichen und nicht mit der Ansage von manuel01.

Aber ich hab auch extra noch die Thor-Überholungsrunde beim Warten auf die Dusche drangehängt, um sicher zu sein :grins:.

Und eigentlich hatte ich dieses Jahr nur 2000 km ungefähr angedacht, dann 2500 km und dann Weihnachten doch noch 3000 km möglich gesehen. Dafür hab ich im Dezember über 300km zurückgelegt, Hammer!

Also: wir haben beide das Ziel erreicht: die 3000 geknackt! Herzlichen Glückwunsch!

Für mich fast eine Verdopplung von 2010, aber so soll es in 2012 nicht weiter gehen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links