Benutzerbild von gpeuser

2011 habe ich gestern läuferisch mit einem letzen Intervalllauf abgeschlossen.
Zeit zum Rückblick.
Die Fakten
2319 km - 44,6 km pro Woche - 656 km mehr als 2010.
10 Wettkämpfe
davon 4 mit PBs
30 Blogs
Die Ziele
schneller werden - hat geklappt auf den kurzne Strecken bis 25 km.
Mehr laufen - hat ebenfalls geklappt.
Marathon sub 4 - hat noch nicht geklappt - war aber auch nicht für 2011 geplant.

und sonst:
Das Jahr fing nicht so gut an. Nach 3 1/2 Wochen hat mich eine Erkältung aus der Marathonvorbereitung gerissen. Danach gings dann vorsichtig weiter.
Im März und April waren meine umfangstärksten Laufmonate überhaupt (269/280 km).
Die ersten Wettkämpfe sind den Temperaturen und der Tagesform zum Opfer gefallen:
Berlin HM - nach 10 km war die Luft raus. Hannover M nach 32 km konnte ic hzwar eine Krampf verhindern - aber musste den Rest abwechselnd gehe und laufen.
Aber bei beiden Veranstaltungen habe ich viele Jogmapper kenngelernt.
Danach kam dann die schnellste Zeit des Jahres - 3 Wettkämpfe in 4 Wochen. 10 km mit PB 47:04 - HM Pinneberg in 1:46:27 - Hella HM Hamburg 01:47:24 - erstes Treffen mit meiner JM-SH Truppe.
Danach war erst mal die Luft raus.
Urlaub - Schnupfen und dann zum Aufwärmen der MoPo-Staffellauf mit der Firma- auch hier (inoffizielle PB) 5 km 23:05.
Im September dann der zweite Marathon des Jahres ohne großartige Vorbereitung - aber mit kanpp verbesserter PB 04:17 mit meinem Buddy Popeye1975.
Im November dann einer meiner schönsten Läufe (wettkampfmäßig) - 25 km in Quickborn mit neuer PB 02:09:30.
Ende November nach einer Woche mit Zwangspause durch Magen-Darm dann noch der Adventslauf um den Ratzeburger See mit anschließendem Jogmap SH Treffen. Hier stand auch das gemeinsame Laufen und anschließende gemütlioche Beisammensein im Vordergrund.
Genau wie beim Weihnachtstreffen der Neongelben SH'ler in Lübeck. Das war ein sehr schöner Jahresausklang.
2011 war im Rückblick ein sehr erfolgreiches Jahr. Ich bin verletzungsfrei durchgelaufen, habe viele Jogmapper persönlich kennengelernt.
Für 2012 setze ich mir als Ziel mindestens 2400 km zu laufen, den Marathon in sub 4 zu schaffen und wieder viele Jogmapper wiederzutreffen oder neu kennezulernen.

Allen Jogmappern ein schönes und gesundes neues Jahr

wünscht

Gerald

0

Dein Jahresrückblick klingt

Dein Jahresrückblick klingt gut. 2400km schaffst Du bestimmt, schließlich bist Du mir kilometermäßig immer auf den Fersen (ich brauche dafür nur viel mehr Zeit als Du). Was mich allerdings ein wenig stutzig macht, ist die Textstelle "Hella HM Hamburg 01:47:24 - erstes Treffen mit meiner JM-SH Truppe. Danach war erst mal die Luft raus." Das hat doch keinen ursprünglichen Zusammenhang oder?

Für Dein sub 4-Ziel drücke ich Dir die Daumen. Wir sehen uns bestimmt um die Ecke in der schleswig-holsteinischen "Pampa" oder bei einem Gruppentreffen.
Viele Grüße von der Schokokose.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Die Luft war raus

wegen der vielen schnellen Wettkämpfe. Ihr baut mich doch auf nicht ab.

Das hört sich toll an

und die paar Jahreskilometer schaffst du doch locker... und sub 4 klappt bestimmt auch 2012.
Guten Rutsch wünscht Stachel

Pööööööörfekt;-)

....hast Du Dein Jahr abgeschlossen! Und auch sonst hört sich Dein Jahresrückblick klasse an. Vor allem wirst Du immer schneller! Das ist wirklich nicht von der Hand zu weisen und liegt mit Sicherheit auch nicht nur an den neuen Schuhen;-)

Ich wünsche Dir, dass Deine Vorhaben 2012 allesamt in Erfüllung gehen, Du viele Jogmapper kennenlernen und ganz tolle Laufmomente ob im Wettkampf oder Training erleben wirst!!!
Und ich freue mich auf Kiel;-)

@ Schokorose: Kiel!!! wir sehen uns?

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@Tame

Ja, so Gott und meine meine Gelenke wollen, werde ich am 25.02. in Kiel am Start für den Marathon stehen. Dort sage ich euch kurz "hallo" und danach "tschüß", denn ihr seid alle schneller als ich. Ich trage dann mit Stolz die rote Jogmap-Laterne ins Ziel.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ein starkes Jahr !

Glückwunsch zu deinem starken Laufjahr. Beeindruckt hat mich vor allem die enorme Steigerung um über 650km gegenüber dem Vorjahr.

Wenn du verletzungsfrei durchkommst, halte ich deine Ziele für absolut machbar.
Ich denke, wir sehen uns bei dem einen oder anderen Läufchen.

Einen guten Start ins neue Laufjahr.
Uli

P.S. Für den Kiel-Marathon bin ich auch gemeldet. Ich plane eine 3:59-Generalprobe für Hamburg mit möglichst gleichmäßigem Laufen.

Glückwunsch zu 2011

Und ich hoffe wir sehen uns in 2012. Ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

es war erfolgreich

das finde ich auch.
@Schokorose - jetzt hast du mich gleich am ersten Tag im neuen Jahr überholt
:-(
@Stachel - dir auch ein schönes neues Jahr - du hattest ja wie ich mit Hitze zu kämpfen - ich hoffe am 1. April 2012 wirds etwas kühler!
@Tame - schneller bin ich geworden aber das mit dem weiter und schneller da arbeite ich noch dran - ich freu mich auch auf Kiel - aber ich nur schnell :-)
@Uhrli - die Steigerung liegt vor allem an Achillessehnenproblemen in 2010.
In Kile laufe ich nur den halben - da musst du ohne mich laufen - aber vielleicht mit Tame?
@Sonnenblume2 - ich geh mal davon aus, dass wir uns in HH sehen - dir auch ein schönes lauffreundliches Jahr.

Schöne Bilanz

... und es war nett, dich kennenzulernen, bei meinem ersten Halben! Du warst dieses Jahr bei den neongelben nur einen Platz vor mir, das aber mit unerreichbarem Abstand...

Sehen wir uns in Ahrensburg und/oder Kiel? hab mich da grad für den HM angemeldet.

zausel

>

Ahrensburg und Kiel

Super Zausel, du hast ja die 2000 noch vollgemacht!
Wir sehen uns bei beisen Läufen, ich freu mich.
Einen schönen Jahresbeginn wünscht dir
Gerald

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links