Benutzerbild von crema-catalana

Warum ist beim Schwimmen das Tempo zwischen "Entspannt" und "Mama hol' mich hier raus!!!" so schwer zu finden???
Ich wollte heute 5x100 m gesteigert schwimmen. Also jede 100 m etwa 3 sec schneller. Dazwischen 1min Erholungspause.

Raus kam:
2'10 (tiefenentspannt)
2'06 (durchaus noch entspannt)
1'56 (STRESS!!!!)
1'54 (japs, uff...)
1'51 (PLATZ DA!!!!! Hier kommt das KILLER-URMEL!!!!!!!)

Der Geschwindigkeitsbereich zwischen entspannt und Stress ist bei mir quasi nicht existent... ;o)

Zwischen "entspannt" und

Zwischen "entspannt" und "Stress" liegen immerhin 10 Sekunden/100m. Das sind doch deutlich mehr als 3 Sekunden ;-)

Viel Spaß weiterhin, Du gefährlich schnelles Killer-Urmel!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Noch schlimmer ist das nur

Noch schlimmer ist das nur beim Rückenschwimmen, da gibt es bei mir nur GA2.

Kraul geht mittlerweile sogar ganz gut. Was mich hier eher irritiert ist, dass man mit Kraft und sauberer Technik fast genauso schnell ist wie wenn man am Anschlag schwimmt.

Also ich finde...

..,dass 2`06 nun überhaupt nicht mehr entspannt sind.
Nun stellt sich die Frage, ob es sich bei einer Sprintdistanz lohnt, sich für 1`15 ins OFF zu schießen oder ob es sinnvoller ist, mit genug Sauerstoff im Hirn zügig und ohne Chaos durch die Wechselzone zu fegen??

Nächste Woche werde ich mal mit Uhr ins Schwimmbad und mal meine noch nie gemessenen 100er Zeiten messen, denk aber dass meine Zeiten doch schlechter sind.
Falls KILLER-URMEL vorbei gekrault kommt, mach ich selbstverständlich Platz.

PS Einen guten Rutsch und 2012 wird guuuut!

Leider kann ich da zeitlich wenig zu sagen

ich brauch dafür wesentlich länger! Und bei mir ist "schnell" gekrault mit Japsen am Ende sogar langsamer als "normal" gekrault (hat der Trainer so gesagt).

Mit dem Abschießen gebe ich Fairy Recht - aber trotzdem muss ich dringend an den Schwimmzeiten arbeiten (nun ja, zunächst mal an der Technik, der Rest kommt dann hoffentlich von allein).

Kommt gut ins neue Jahr - und dann wird nur noch alles besser!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links