Benutzerbild von Uhrli

Seit heute ist es amtlich - beworben hatte ich mich schon im September, die inoffizielle Zusage hatte ich Ende November bekommen. Heute kam per Post die Vereinbarung zur Teilnahme als Tempoläufer beim HASPA-Hamburg-Marathon:

Ich werde am 29.04.2012 in Hamburg in offizieller Mission mit von der Partie sein und einer der Träger der 4:00-Stunden-Luftballons sein.

Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung, mich in den Dienst vieler unbekannter und vielleicht einzelner bekannter Läufer zu stellen. Ab jetzt gilt eines meiner Trainingsziele, mir eine konstante 5:40er-Pace anzugewöhnen, denn ich möchte das vom Veranstalter in mich gesetzte Vertrauen natürlich nicht enttäuschen und nach einem gleichmäßigen Lauf in einer Zeit zwischen 3:58:00 und 3:59:59 ins Ziel kommen.

Vielleicht möchte der oder die eine oder andere von euch ja genau diese Zeit laufen. Ich freue mich darauf.

Grüße
Uli

knapp daneben

Hallo Uli,

ich hatte ja zunächst vor in 2012 noch gar keinen Marathon zu laufen und habe mich dann, da es im Training ganz gut läuft, entschieden doch schon im Oktober in Lübeck meinen ersten Marathon zu laufen. Die Zeit bis dahin will ich aber noch mir bzw meinen Knochen lassen. - Hätte ich mich für den Lauf in Hamburg entschieden, hätte ich mich gerne an deine Fersen geheftet. Eine schöne Aufgabe hast du da. Ich wünsche dir viel Spaß dabei.

Heiner

Ich würde ja gerne

Ich würde ja gerne mitlaufen.

Aber wenn überhaupt, schaffe ich bestenfalls mal die 4:30, und die auch erst in 3 - 5 Jahren (wenn überhaupt). Ich hoffe, du behältst diesen Job so lange bei und wechselst auch mal zu dieser Zeit!!!!!

Gruß
Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Prima Idee, Volker! Uhrli,

Prima Idee, Volker!

Uhrli, wenn Du mal einen etwas langsameren Luftballon (4:30 zum Beispiel) trägst, bin ich mit dabei. 4:00 für einen Marathon ist mir einfach zu schnell. Ganz viel Spaß wünsche ich Dir als Tempoläufer.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Suuuuuuuper!!!

Dann häng ich mich mal an Deine Fersen;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Warum wundert mich das irgendwie nicht wirklich ???

... denn wenn ich mich richtig erinnere, hattest du schon wärend des Berlin Marathons davon gesprochen mal nen Mara-Pacemaker machen zu wollen ... denn der SUB3:45 Berlin-Pacemaker war ja ein wenig zu schnell unterwegs ... do you remember?

Ich frage mich gerade, ob du das NEONGELBE S.-H. Shirt tragen darft ?
@ Tame: Dann ist eine PB aber Pflicht ! :-)) ... und SUB4 sowieso ... :-D

Ich weis noch nicht wie ich in HH den Mara laufen werde ... entweder vor Dir, ... und wenn nicht, auf jeden Fall neben DIR

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

@runner_hh

Wie, du weißt noch nicht, wie du laufen wirst??? DICH will ich neben mir aber nicht sehen, sondern weit, weit vor mir!!! Wenn ich mir `ne 4h vornehme, müsstest du eine 3:30h anpeilen. Und wenn du unbedingt locker laufen willst, bist du trotzdem vor 3:45 im Ziel!!!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Mein Plan läuft zwar auf 4 Stunden,

aber wenn ich meine Mitjogmapper hier so sehe, scheint das doch eine sehr sehr magische Grenze zu sein, die nicht mal so eben zu knacken ist. Wohl beim zweiten Marathon überhaupt schon gar nicht. Andererseits läuft mein Plan ja auf 4 Stunden...

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hallo Uhrli

Schön, dich als Pacemaker zu haben.
In welchem Startblock bist du morgen zu finden?
Ich bin ziemlich weit hinten, habe aber keine Lust, lange nach dir zu suchen, deshalb würde ich gleich in den richtigen Startblock gehen wollen.

Bis morgen!
Allen Läufern viel Spaß beim Lauf

Volker (9988)

Uhrli startet in Startblock H

... als 4:00 Pacemaker

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links