Benutzerbild von hamburgmann

Nachdem ich mich gestern arbeitstechnisch krank gemeldet hatte wegen Magenverstimmung und super schlapp und kraftlos war hatte ich schon überlegt den Lauf heute ganz abzusagen.
Wie durch ein Wunder ging es mir jedoch heute morgen besser.
Da Besuch zugegen war und in Anbetracht der gestrigen Gesundheitslage entschied mich dann aber nur für den 11,33 KM Lauf. Habe damit in Öjendorf einmal den Marathon unzählige Male den HM und heute einmal den 11 er.
Da es nur 11 waren wollte ich heute dafür mehr Gas geben als sonst.
Aber was war? Nach wenigen Metern merkte ich das mit Gas heute mal gar nix ist. Konnte einfach keinen Druck entwickeln.Hatte grosse Schwierigkeiten mühsam unter 5 Min je Km zu bleiben.
Ein kleiner Junge war dann sogar vor mir bei den 11 ern im Ziel.
Von den HM und Marathon Läufern die mich überholt haben mal gar nicht zu reden.
Ein Jahr ohne Bestzeit auf irgendeiner STrecke geht zuende. Sind die Bestzeiten zuende.
Ich glaube ja immer noch wenn ich mal 10 KG weniger hätte bei den Langstrecken nochmal angreifen könnte.
Na ja das Training dürfte auch gerne was zielgerichteter sein.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Hab´ Dich nicht überholt, ich war zu langsam ;-)

Was hälst Du davon, wenn Du Deine Teilnahme in Öjendorf vorher verrätst? Dann werden sich bestimmt ein paar Neongelbe finden und Dich ziehen. Ich habe gerade in Deinem Profil gespickt - ein "normaler" Neongelber ist zu langsam für Dich. Du brauchst einen von unseren Rasern, aber davon haben wir genug ;-)

Also nicht frustriert sein, der nächste gute Lauf und die nächste PB kommen bestimmt.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links