Hallo,
ich habe mich heute hier registriert.

Seit einiger Zeit denke ich über folgende Frage nach:

Ein Läufer beginnt einen Marathon mit einem Tempo von 7:00 min/km bei einer Pulsfrequenz von 130-140. Er läuft die gesamte (flache) Strecke mit diesem Tempo. Wie wird sich voraussichtlich seine Pulsfrequenz entwickeln? Schlägt das Herz auch nach 3 oder 4 Stunden noch etwa gleich schnell? Oder braucht es am Ende des Laufes mehr Schläge pro Minute, um das Tempo zu halten?

Ich kenne leider keinen Arzt, dem ich die Frage stellen könnte, vielleicht kennt sich ja hier jemand mit Sportmedizin aus.

Gruß aus Potsdam!

Ansteigen

der Puls wir bei gleichbleibendem Tempo ansteigen. Bin kein Sportmediziner, so habe ich es erlebt.

:-) cc

Mein Puls steigt langsam je

Mein Puls steigt langsam je Kilometer bei gleichmässiger Geschwindigkeit an. Bei ca.5km hat er 80% max. erreicht.
In den nächsten 5km steigt er nur geringfügig weiter auf 82%
Diese Werte habe ich auf dem Laufband bei 10km/h.
In der freien Natur bei unterschiedlichen Steigungen sieht das natürlich anders aus. Da laufe ich auch niemals gleichmässige Geschwindigkeiten.


Kann mich crema nur


Kann mich crema nur anschließen, ich erlebe es auch so. Aber erst so ab 70, 80 min.

Herzfrequenz

Der Puls steigt im letzten Viertel des Marathons an.

Pulsfrequenz

Hallo Klaus14480
Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht das der Puls mit der Zeit ansteigt. Bei den langen Strecken ist es aber auch noch von einigen andere Faktoren mit abhängig wie stark der Puls ansteigt. z.B. Witterung, wie regelmäßig nimmst du Verpflegung zu dir (am wichtigsten Getränke) und wie hast du dich auf den aktuellen Marathon vorbereitet.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links