Benutzerbild von WWConny

Passend kurz vor Weihnachten ist jeglicher Heul-Grund vergangen. Die Achilles-Sehne ist friedlicher als je zuvor, die Atemwege für Winter recht friedlich, Die Eislauf-Sturz-Folgen dank eines äußerst fähigen Physiotherapeuten bewäligt... Herrlich!
Deshalb: machts gut, bis zum nächsten Mal!

Ist doch wunderbar!

Freut mich für Dich! Wurde auch mal Zeit, dass Achilles die Klappe hält!
Dann kanns ja jetzt wieder losgehen!:o)
Haste denn schon was in Planung oder willste erst mal nur genießen?!
Nur kleine Brötchen ist auf Dauer doch auch etwas eintönig, oder?;o)

Lieben Gruß Carla, die öfters mal fixe Ideen hat;o)

Plan? Ich?

Hihi - lustige Vorstellung :-)))
Nee, Plan hab ich nicht, Ziele aber schon: klick
Beste Grüße, Conny

Darfst Du. Meine Rutschpartie...

...hatte ich dieses Jahr bereits. Und was für eine - die Aufprallstelle am Kopf ist immenoch sehr druckempfindlich, stört glücklicherweise nicht beim Laufen.

Ach Mensch - nun auch noch 'ne OP - Dir bleibt auch nichts erspart!
Möge alles gut verlaufen!

Frohes Fest und fette Beute, wünscht die Conny

Schön, dass du heulmap verlassen kannst ...

... wurde ja auch Zeit.
Ich drücke dir die Daumen für das nächste Jahr. Einen HM in sub2:10 ist schon 'ne Hausnummer!
Um die 1000km in diesem Jahr zu schaffen, muss ich noch 40km laufen. Das hoffe ich noch zu schaffen.
Genieße die Feiertage und rutsche gesund ins neue Jahr.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

ich werde es...

..dieses Jahr wohl nicht mehr schaffen. Meine diesjährigen jogmap-km beinhalten ja auch die gewalkten. Gelaufen sind davon bislang 905, die verbleibenden 144 wurden gewalkt.
Falls Du icht grad arbeiten musst in den Zwischentagen, wirst Du die 40 sicher noch hinbekommen!
Viele Güße, Conny

?

Wie jetzt, hast du jeden gewalkten km aus Galloway jetzt rausgerechnet oder nur ganze Walks?
Selbst bei Tempointervallen hat man ja Gehpausen.
Also, ich denke, dass 144 gewalte km gegen 905 gelaufene nicht wirklich ins Gewicht fallen. Für mich hast du also die 1000km längst geschafft-
Leider muss ich zwischen den Tagen arbeiten, aber zur Not geh ich in der Firma auf den Crosstrainer, wenn das Wetter mir einen Strich durch die Rechnung macht oder es schon viel zu dunkel ist.

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

nee, ..

...Galloway-Läufe zählen komplett als Läufe. Hihi, so statistik-besessen bin nichtmal ich ;-)
Aber besonders in der ersten Jahreshälfte hatte ich Probleme mit Tibialis Anterior und Laufen ging nur kurze Strecken. Da gabs dann öfter mal Walks. Mitte des Jahres gabs Autokaputt, daher Busfahren von der Arbeit, was häufiger reichlich 4 km Reststrecke von der Haltestelle bis nach Hause verursachte - auch gewalkt. Das summiert sich nun eben auf die besagten km.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links