Benutzerbild von strider

Ja, ich bin ein Weichei, ich mag keine nassen Füsse beim Laufen! Ja, ich weiß, wenn der Regen/Schnee von oben in den Schuh läuft, hilft auch nichts. Ja, und ich weiß, es gibt jede Menge Trailschuhe, die sind mir auf Asphalt bei Dauerregen aber zu schwer und außerdem "klebe" ich damit gefühlt fest.

Also, am liebsten hätte ich entweder meine Saucony Kinvara oder meine MIzuno Precision in einer wasserfesten Variante, werde aber nicht fündig (und die "Experten" in zwei Laufläden guckten mich heute an als ob ich total einen an der Waffel hätte - ok, ich kann es verstehen). Habt ihr Tipps?

Mal blättern

http://web.mac.com/trailmagazin/TRAIL_Magazin/Willkommen.html

Ich hab den Salomon speedcross 2 ohne Membran.

Saucony

Hallo,

ich bin ja auch ein großer Saucony-Fan und überlege gerade, ob ich mir den Saucony Progrid Guide 4 TR zulege: er ist auch für Asphalt geeignet und hat ein wasserdichtes und atmungsaktives Obermaterial.
http://www.saucony.eu/de-DE/3353/black-purple-silver/2137/progrid-guide-tr-4.html

Vielleicht ist das auch ein Schuh für dich?

Brooks Ghost GTX

Brooks Ghost GTX

Ich habe ihn nur im Laden probegelaufen, er wirkte recht angenehm. Ich wollte aber ein stärkeres Profil. Vom Schuh her wäre er sonst meine erste Wahl gewesen.

Adidas Kandia TR 3 GTX

Hallo Strider,

Saucony ist Klasse..sehe die "Gesichter" von den Verkäufer bildlich vor mir ;) Den Kanadia TR3 GTX von Adidas hat ein Kollege im Lauftreff ist sehr zufrieden und das Preisleistungsverhältnis ist auch gut. Müsste es auch als Damenmodel geben,

Inov-8 Roclite 275 GTX oder Terrafly 287 GTX

Wie wär's mit:
Roclite 275 GTX
oder:
Terrafly 287 GTX

Beide leicht (275 bzw. 287g in Größe 8), leichter als so mancher so genannte Lightwight-Trainer + GTX
Die Produktbeschreibung des 2. hört sich eigentlich an, als wären die extra für Dich gemacht:
"Asphalt, Trail, Trail, Asphalt... Wenn das nach deiner täglichen Trailrunde klingt ist der terrafly 287 GTX genau der richtige Schuh für dich. Mit einer weicheren, schmaleren Ferse ist der 287 GTX die Damenversion des 313 GTX."

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Da läuft auch kein Wasser rein.

......duck unn wech........

.....Berge statt Doping.....

Roclite 275, aber ...

... herunterbauen lassen auf maximal 6 mm Sprengung.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Also ich wäre auch für den

Also ich wäre auch für den Brooks Ghost GTX.

Salomon XR Crossmax

NB 915, oder Mizuno Wave cabrakan3 die sind allerdings nicht mit goretex ausgerüstet, dennoch bekommst du keine nassen Füße.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Karhu - den

Karhu - den Winterschuh...sehr leicht (193 gr der Damenschuh...) und super zu Laufen!
http://karhu.com/laufschuhe/products/womens/neutral/wom-s-flow-winter-fulcrum-ride-black-rose.html

- death before did not finish -
- you can quit and no one will care...but you will always know -

habe den Brooks Adrenaline GTX

und bin schlichtweg begeistert !!!Hab ihn bei 21run (unter 100€) bestellt, da ich bereits zwei Paar Brooks habe - daher wegen der Grösse kein Problem. Super leicht und geniales Profil für Wald, Matsch und Schnee - ich war positiv überrrascht. LG Keith

danke euch

Salomon, asics, adidas und NB scheiden leider gleich aus, weil für meine Breitlatschen zu schmal geschnitten.
Den Ghost und den Adrenaline habe ich beide probiert, nicht gut (obwohl ich sonst immer Brooks gerne laufe).
Karhu kenne ich gar nicht, bin ich mal neugierig, den innov8 terrafly habe ich ins Auge gefasst, leider bei wiggle im Moment nicht lieferbar in meiner Größe.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Vom Nike Pegasus gibt es

Vom Nike Pegasus gibt es auch eine Goretex-Version...

meinst du

es muss unbedingt Gore Tex sein? Ich hatte neulich das zweifelhafte Vergnügen mit vollgelaufenen Gore Tex Schuhen zu laufen (INOV8 275GTX) war nicht so schlimm, das Wasser erwärmte sich schnell aber es rauschte hin und her im Schuh und wollte auch nicht mehr raus.....wasserdicht eben. Aber vielleichht darf ich dir den Rogue Racer von Montrail empfehlen, der ist nicht wasserdicht aber er trocknet sehr schnell und in Verbindung mit sehr dünnen Socken, hat man auch keine nassen Füße, zumindest nicht sehr lange. Leicht ist er auch und auch für großvolumige Füße geeignet. Sehr empfehlenswert:)(Ferse ist enger als bei den Salomon-Schuhen).

Act like a horse. Be dumb. Just run.

ja, muss

ich habe deinen Beitrag gelesen und der hat mich auch nachdenklich gestimmt. Aber ich habe im Moment nur noch leichte Schuhe und da kommt jeder Tropfen durch. Kälte und Nässe stören mich sonst nicht, nur an den Füßen!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

ich teste mal

den terrafly von inov8.

Hier hat heute der Winter zugeschlagen ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

da fällt mir noch einer

mit Membran ein: K-Swiss Kwicky Blade Trail (den terrafly würd ich auch gern mal...)

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Hab welche zu

Hab welche zu verschenken!
Adidas Gore Tex XCR / Größe 45 1/3
Vielleicht wird ja jemand glücklich damit.
So etwas kommt "Mann" nicht mehr ins Haus.
So nasse und kalte Füße habe ich schon lange nicht mehr gehabt.
Ist erst mal der Schneematsch drin geht er nicht mehr heraus.

.....Berge statt Doping.....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links