Benutzerbild von baskoline7

So, da haben wir den Salat! Habe letzte Woche auf mein süßes, allerdings total verrotztes Patenkind aufgepasst und nun hab ich die Seuche!

Musste bereits auf 1 x lockeres Traben und meinen LongJog sowie auf zwei Krafftrainningseinheiten im Studio verzichten. Schnief.

Als Alternativtraining habe ich mich dann mit Power-Plätzchen-Backen und vor allem Teig essen fit (ach nein ich sollte wohl "fett" schreiben) gehalten. .

Auch das Power-Shopping heute vormittag - 6 Oberteile und 3 Paar Ohrringe - brachte keine Linderung.

Also gehts jetzt mit der Runners World auf die Coach. Vielleicht bleibt man ja fit, wenn man liest wie andere laufen?

Denn in drei Wochen ist ja wohl Silvester und damit verbunden auch mein Silvesterlauf der ja die Motivation pur für 2012 werden soll.

Allerdings klappt das bestimmt nicht, wenn ich unfit hierum gammele.

Also bitte einmal das kleine Patientchen aufmuntern.

D A N K E

0

oh je

das sind diese bösen 5 Buchstaben, die hier wirklich niemand gerne liest.

Mich motiviert das Lesen hier und in den Zeitungen/Büchern auch immer ungemein, auch wenn es frustet,dass dabei die Nase rennt und nicht ich. Aber sieh es positiv - Regeneration vor dem Lauf hat auch was und der Silvesterlauf ist noch 3 Wochen hin, so dass du bis dahin dich auf jeden Fall auch wieder einlaufen kannst.

Also her mit den Plätzchen und ner großen Kanne Tee und ab auf die Couch - ist doch was schönes bei dem nassen Wetter:-)

Gute Besserung!

Kurier es aus

Regeneration pur also. Und dann nix wie los, wenn es wieder geht, aber gemach! Jetzt machst Du weder was kaputt noch gut bis Silvester - die Grundlage ist da oder auch nicht.

Und bis dahin bist Du längst wieder fit und heiß auf's Laufen! Schmeiß mal viel frisches Obst und Gemüse ein - Vitamine pur. Und dann schön ausschlafen und ausruhen. Wird schon werden.

Gute Besserung!

KRANK

Hatte immer rumgeprahlt, durch das Laufen nicht krank zu werden, dann hatte es mich doch erwischt. Ich lag auch voll flach. Der erste Lauf danach am Freitag war noch etwas anstrengend, aber heute lief es richtig gut. Das soll Dir Aufwind geben, auch Du überstehst das und kannst dann wieder loslaufen!

D A N K E

Es zeigt sich ja mal wieder - geteiltes Leid ist halbes Leid.

Habe mich sehr über die Anteilnahme gefreut und gehe davon aus, dass ich morgen die Schuhe wieder schnüren werde.

Zwar werde ich den Trainingsplan völlig ignorieren, aber das ist momentan auch zweitrangig.

Also, vielen lieben Dank

Keep on running
Baskoline7

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links