Benutzerbild von volkard

..fühle ich mich nicht so ganz wohl. Habe heute mittag die Sonnenstrahlen genutzt, um auf meiner Haus-und-Hofstrecke zu laufen. Bis ans Ortsende waren die Gehwege ja frei, doch die Strecke zwischen Eberstadt und Weißenhof liegt noch unter einer Schneedecke. Macht mir jetzt nicht so den Spaß, hab einfach keine guten Halt, immer wieder rutscht alles unter den Füßen weg. Kurz vorm Weißenhof bemerke ich dann einen weiteren Läufer hinter mir - wer steckt denn da unter der tief ins Gesicht gezogenen Mütze - mein alter Schul- und Laufkamerad Achim. Auch gut, die iPod-Stöpsel aus den Ohren, nun ist kleiner Smalltalk angesagt. Ware ein schöner Lauf (bis auf den Schneeuntergrund)....und erst die Dusche danach.....

0

Google Links