Benutzerbild von merlin1198

Moin,
die ersten zwei von mir gesteckte Ziele sind geknackt 500km, beim Laufen und beim Schwimmen sind sie heute gefallen. Die 2000 km im laufen waren gestern gefallen. Nur das Radfahren will nicht, liegt mir einfach nicht, noch nicht. Magere 1200km sind gefahren worden 2500km sollten es werden. Trotz idealer Bedingungen, großartiger Unterstützung vom Verein und Rückendeckung der Familie.
Nächstes Jahr wird alles besser.
Ziele: 100km-Lauf, mind. 3 Triathlon, einen Marathon und wenn es super lauft Colonia 12 im Juni.

Gruß Jürgen

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Wieso wird nächstes Jahr alles besser?

Das ist doch super gut!!! Gratuliere Dir!!!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

ganz einfach ...

keiner hofft, dass es schlechter wird :)
500km Schwimmen ist schon mal ne Hausnummer. Hut ab!

28.01. Rodgau (50km)

Swimstar

Beeindruckend...nein nicht die Laufkilometer! Ich habe zwar erst 1820 in 2011, hätten mehr sein können, hätte ich gewollt. Nein, auch nicht die Radkilometer, 1200km hatte ich schon irgendwann im Mai, aber die Schwimmkilometer!!!! Bis eben war ich stolz auf meine schon 150 hübsch geschwommen Kilometer, nun ja, da ist der Schwimmer und hier sitze ich!
Klasse, klasse, klasse und da ich nun auch weiß in was für einem mörderischen Tempo diese geschwommen wurden, ereilt mich ein wenig Neid.
Die Anlagen, die in der Jugend gelegt werden sind doch nicht zu unterschätzen.

Freu mich schon auf deine Tria -Blogs, mach sie alle fertig im Wasser!

Hausaufgaben für 2012

Deine Hausaufgaben für 2012 hast Du ja schon fertig!
Wahnsinns Schwimmzeiten!!!
Schön, dass Dein Knöchel wieder so gut mitmacht!!
Ich erinnere mich noch an Anfang 2011, da klang das noch anders.
Cooler Plan für 2012, bin sehr gespannt und hoffe, dass alles nach Plan und Deinen Wünschen läuft!

Lieben Gruß Carla

500 km Schwimmen?

Mannomann! Hammerleistung. Und der Plan liest sich gut. Viel Erfolg.

@ carla

Moin,
ich wegen meiner Sprunggelenke mit dem Schwimmtraining wieder angefangen. Damit der Körper an seine Grenzen ( Stoffwechsel) gebracht wird ohne die Knochen zu sehr zu beanspruchen. Und das mein sohn auch so ne Wasserratte geworden ist, wohl genetisch veranlagt. Er schwimmt mit 3 jahren schon fast eine Bahn (50m). Die Geschwindigkeit ist bei mir auch keine Hexerei, sondern das Zusammenspiel des Bewegungsablauf, halt wie beim laufen auch. Und ich hab halt auch dei richtigen Sparringspartner, beim Schwimmen hab ich die handtierende Vizemeisterin auf 3000m.

Gruß Jürgen

PS: ich geh erstmal wieder ne runde Planschen

Ein Trost um mich

Ein guter Weg um mich im Vergleich zum merlin nicht als die absolute Schwimmlusche zu fuehlen ist: die Annahme dass ich fuer meine sub100 Schwimmkilometer womoeglich genauso lang im Wasser verbracht habe wie der merlin......

Schoene Leistung, Merlin!!!

cour-i-euse

Zeit

Moin,
also die Gesamtschwimmzeit liegt bei ca 300 Stunden, incl Zeit die für den Schwimmunterich + Blödsinn mit Sohn verbracht habe. Also gehen wir mal von 200 Stunden aus.

Gruß Jürgen

sag ich doch

sag ich doch
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links