Benutzerbild von Vi

Liebe Jogmapper,
hat jemand seinen Urlaub auf Fuerteventura, Playa De Esquinzo verbracht und hat einen Tipp für mich: Ich suche (für Tempoläufe) eine möglichst flache Strecke, die mindestens 9 km in eine Richtung geht (unser Hotel Las Playitas in 3 km Entfernung einer Tartanbahn wurde uns wegen Überbelegung gestrichen ...).
Schöne Grüße von Vi

0

Ich kann nur den Strand empfehlen!

Besorg Dir einen Tidenplan und laufe dann bei Niedrigwasser - es variiert durchaus!
Flache Strecken habe ich auch noch nicht gefunden, es geht doch immer erstmal bergan.
Und: ist Sand nicht u.U. als "Handicap" auch ganz empfehlenswert?
Grüße mir Fuerte!

Da gibt es einige Varianten ...

... . wenn du den Strand in der Nähe von El Cotillo (Westküste) meinst. Da würde ich nicht am Strand sondern oberhalb der Klippen laufen. Das pure Wüstenfeeling, echt abgefahren. Obwohl ich an diesem Strand meine Zeit nur mit Wellenreiten verbracht habe. Ist nämlich einer der ganz wenigen Surfspots der Insel, wo du einen Sandstrand hast und sich die Menge der Felsen in Grenzen hält.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Danke für den Tipp! Ist

Danke für den Tipp! Ist denn der Sand bei Ebbe richtig fest? Weil ich meine Achillessehnenentzündung gerade so einigermaßen in den Griff gekriegt habe ...

Beste Grüße von Vi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links