Benutzerbild von fckoeln123

Hallo Ihr,
heute war ich mal wieder laufen und es ging garnicht gut, meine 11km in 1:05:38, ich wollte eigentlich unter einer Stunde laufen aber meine Beine haben heute garnicht mitgemacht. Wenigstens habe ich nicht abgekürzt obwohl ich sehr oft drüber nachgedacht habe. Aber ein bisschen Ehrgeiz und Kampfeswille war noch in mir. Als ich dann zuhause war hatte ich hunger wie immer nach einem lauf, und was habe ich gemacht, autoschlüssel geschnappt und ab zu mc donalds - total blöd von mir oder was meint ihr.
Eigentlich wollte ich wieder auf meine erhährung etwas achten, bis sylvester nichts zugenommen und seit anfang januar 6kg, das fuckt ab
bis dahin

0

Also wirlich clever war es

Also wirlich clever war es bestimmt nicht. Aber jetzt heißt es nicht nach hinten schauen und Frust schieben, sondern nach vorne. Regelmäßig laufen, bewusster ernähren und den Heißhunger bekämpfen!!! Ein wenig Disziplin. Setz dir ein Ziel, nicht zu leicht aber auch noicht zu schwer. Und belohne dich dafür, wenn du es erreichst (von mir aus auch mit McDonald)

Viele Grüße
Sascha

P.S. Sehe gerade, dass du aus Pulheim kommst. Da sind wir von Jogmap Ruhr mit 10 Mädels und Jungs am Sonntag beim Staffelmarathon am Start. Treibste dich da auch irgendwo rum? Wir sind an unseren weiß-blauen-Jogmap-Ruhr-Shirts zu erkennen. Vielleicht läuft man sich ja über den Weg :-)

---

Jogmap Ruhr - Hier läuft der Pott

du bist nicht blöd ...

du bist nicht blöd ... sondern nur schwach!
im ernst: vielleicht kämpfen wir immer nur gegen die natur, die sich im winter einen kleinen speckmantel zulegen möchte. die konnte ja nicht wissen, daß wir mal in der zivilisation leben werden, und dann noch in deutschland, wo wir es satt und warm haben.
ich kämpf auch grad (sinnlos; seit herbst + 3kg). hab sogar mit einem meiner buddies einen wettbewerb am laufen, womit wir uns beide motivieren wollen.
TIP: kastei dich nicht - lebe - sei glücklich - genieße - und: LAUFE! dann kann dir eigentlich nichts passieren. (ich hab gut reden!)
LG christiane

Lauf den Fatburner

oder noch besser die extensiven Intervalle, dann hörst du das Fett nur so dahinschmelzen....

Jogmap PODCASTS

jm

Lieber Admin

und ich dachte das wäre ein und dasselbe. (Fatburner und extensive Intervalle)
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Am besten helfen feste

Am besten helfen feste Rituale nach dem Laufen: z.B. grundsätzlich nach jedem Lauf erst einmal schnell Fruchtsaft, Rosinen und/oder Salzstangen einschieben (spart all die teuren Produkte), dann duschen, dann ein Viertelstündchen relaxen. Ich wette, wenn du dich an einen solchen Ablauf gewöhnt hast, wirst du nie wieder McDo direkt nach dem Laufen ansteuern, es ist wirklich absolut kontraproduktiv, weil der Körper gerade nach der Belastung alles aufsaugt.

Und wo war ich gerade??? Ich bin aber schon heute Vormittag gelaufen...

@

@ inumi:
liebe ines! wissen wir denn überhaupt, wie es um den admin steht? wer ist er? wie läuft er? wieviel wiegt er?
was der charlie den drei engeln für charlie ist dem jogmaper der admin.

@ kuhkatze:
das problem ist ja oft nicht der lauftag oder die zeit nach dem lauf, sondern die zeit dazwischen. ansonsten hast du natürlich vollkommen recht!

LG christiane

Wärst du doch lieber zu Burger King gegangen! ;-))

6 kg in zwei Wochen?!?!? Hört sich viel an, wenn's denn kein Schreibfehler ist! Wie auch immer, wenn du - wie ich - eher zu der Sorte Genussmenschen gehörst, dann lauf' jeden 2. Tag im Wohlfühltempo, bzw. mach' dein normales Training. Beim Laufen verbrennt man nämlich im Vergleich zu anderen Sportarten sehr viele Kalorien.

Versuch's parallel dazu die nächsten Wochen mit Trennkost! Der Vorteil ist, dass du dich dabei satt essen kannst, anstatt dich mit einer Diät zu kasteien, bzw. du ersparst dir den Frust mit dem Kalorienzählen! Wenn du die Trennkost durchhältst, wirst du dabei zugucken können, wie das Hüftgold schmilzt! Außerdem hilft dir die Trennkost zu Ernährungsgewohnheiten zu finden, mit denen du langfristig leben kannst, wobei gelegentliches Schlemmen dann auch nichts mehr ausmacht, denn du bist ja in Bewegung!

Ich gehöre eher zur Whopper-Fraktion, bzw. mein MagnumClassic oder Tiramisu müssen ab und zu schon mal sein! ;-)

Viel Erfolg!

Grüße

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

@MC...

...und ich dachte, Du stehst voll auf Crema Catalana.

glowi, bornierter Regenfetischist

lieber glowi!

bevor du hier mitblogst:
körpergröße ...
gewicht ...
ziel ...
sei geknuddelt - christiane

Hi Sascha, ich denke ich

Hi Sascha,
ich denke ich laufe sonntag den 5km volkslauf, ganzer marathon ist mir zu viel
vielleicht bis sonntag
dirk

Du pickst...

...Dir aber auch nur die Rosinen aus dem Laufangebot!? ;-) Und dabei hat man Dir doch geschrieben, dass sie als Nahrung nach dem Laufen helfen sollen, den Heißhunger zu unterbinden.
Nein, was soll denn der Kölner Halbmarathon?... laufe den ganzen, dann erlebst Du auch die DuMont-Fan-Meile im Kölner Norden. Und beim Trollinger Lauf -habe ich mir berichten lassen- muss man aufpassen, nicht schwerer im Ziel anzukommen, als man losgelaufen ist. So gut sei der mit leckeren Verpflegungsstationen gespickt.
Also, wir aus dem Jubilee-Klub beim Köln-Marathon erwarten Dich dann am 4.10. auf der kompletten Distanz! :-)
Bis dahin noch viel Spaß + Erfolg beim Ausweichen der McD-Fallen!
Gruß Markus
___________________________________________
Immer schön vor dem Besenwagen ins Ziel!

he.... das ist jetzt mein blog!

oli hatte recht, mir ging es mit dem zunehmen genauso;)
und bei mäckes war ich heut auch... allerdings gehe ich erst morgen laufen:(

das schaffst du schon, ich bekomme das ja auch irgendwann wieder hin.

lg

McDoof kann man schonmal

McDoof kann man schonmal machen, so vll. 1 x Monat, dann ist's aber wieder gut, für Abnehmwillige natürlich 100% ungeeignet, is klar;)

Du kannst täglich zu MD gehn,

da soll es nämlich auch Salat geben! Und davon kannst du sogar 5 Schüsseln vertilgen (mit entsprechendem Dressing natürlich)!

"Lauft schön"

Tach Dirk

wir laufen ja auch nicht den ganzen, sondern jeder einen 5, 7.195 oder 10km langen Teilabschnitt. Vielleicht bis SOnntag. Und du im Kölle-Trikot unterwegs?

Viele Grüße
Sascha

---

Jogmap Ruhr - Hier läuft der Pott

@glowi

ich hab' heut' schon gesündigt, aber beim nächsten Mal kommt Crema Catalana dran!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

@mani pejuta...

...also verstecken muss er sich nicht.

MC Donald

Da gibt es einen Trick. Ich nehme einfach nur 2 Euro mit und fahre dann auch schon mal, aber zu Burger King. Die zwei 99er Burger die ich dafür bekomme habe ich schon mit einem Lauf locker verbrannt. Aber was tolles selber kochen schmeckt eigentlich doch besser.
Gruß

Joschel

Ich war nach dem Laufen

Ich war nach dem Laufen heute bei BK. Man weiß doch was schlecht ist und man weiß was gut ist. Deswegen haben ich die pommes weggelassen und als Mittagessen( nicht als zusätzliche Energie) einen Whopper verdrückt. Geht alles, wenn es im Rahmen bleibt.
Christin

_____________________________________________________________
- "Walking ist Umweltverschmutzung" [gelesen hier im [Ex-]Chat]
- Delphine sind nur schwule Haie.
- Meckern ist Stuhlgang der Seele. An Darmverstopfung stirbt man(n).

Alles easy.

Hallo fckoeln123,

gegen McDoof nach dem Lauf ist absolut nichts einzuwenden. Warum auch? Die Kalorien stehen ja auch auf der Packung, wenn Du die in Deinen Diätplan einrechnest, nimmst Du trotzdem ab. Alles andere ist Aberglaube.

Im übrigen: Wer so stramm abnimmt wie Du mit 6 Kilo in zwei Wochen, der MUSS sogar ab und zu mal über die Stränge schlagen. Erstens, damit der Jojo-Effekt nicht greift, zweitens damit der Heißhunger sich in Grenzen hält.

Der ist nämlich auch wichtig und hängt meist damit zusammen, dass dem Körper irgendwas fehlt. Das holt er sich dann und fertig.

Ich habe in meine 23 Kilo-Laufdiät immer wieder solche "Orgien" toleriert. Meine Erfahrung: Man kann sich nun mal nicht alles verkneifen. Da ist es besser, man stopft sich einmal beim Burgerbrater voll, wenn man denn Appetit drauf hat und fertig. Dann ist der Heißhunger nämlich erledigt. Ich hatte dann zumindest die nächsten Wochen Ruhe. Sicher gibt es Leute, denen reicht ein Stück Sellerie am Tag, aber zu denen gehöre ich auch nicht. Und habe trotzdem abgenommen.

Bei einer Diät kommt es nicht darauf an, ewig zu darben; wenn die Tage mit negativer Energiebilanz in der Überzahl sind, ist alles paletti. Und wenn Du läufst musst Du eh darauf achten, dass die Nährstoffzufuhr stimmt, sonst haste im Nu ne Grippe.

Alles Gute und viel Erfolg noch!

P

+++ Laufen bringt dich nach vorn +++

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links