Benutzerbild von merlin1198

Trainingsstandüberprüfung!!!
Das ist ein wort was ich gar nicht mag, aber da muß ich durch. So mußte ich meine Ruhrie´s in Oberhausen ihrem Schicksal allein überlassen, den ich mußte in Nettetal ran. Es war ein kleines überschaubares Feld von 8 Vereinskameraden, mich inbegriffen, die sich im Triatlon versuchen wollen und wie bekloppt dafür trainieren. Es war der 4. Versuch immer mit ner kleinen Steigerung. Heute standen 1500m schwimmen
40 km Radfahren und
10 km Laufen auf dem Plan

Ich hab wirklich alles gegeben, alles versucht, neo und schwimmhandschuh, das Rennrad meines Bekannten ( so ne Rennmaschiene aus Carbon kann ich mir nicht leisten) und auch auf meine Sehnen hab ich wirklich keine Rücksicht genommen.
Das Resultat kann heute:

1500m Schwimmen 00:17:48 1 Platz
40 km Rad 01:22:31 8 Platz
10 km laufen 01:06:12 6 Platz
Gesamt
inc Wechsel 02:50:20 8 Platz

zum 4. mal in Folge die rote Laterner darf ich sie jetzt behalten ???
Für mich liegt das größte Problem im Wechsel, nicht beim Umziehen sondern auf dem Wasser raus auf´s Rad und dann beim laufen in tritt zu kommen.
Aber ich werd besser, leider die anderen auch. Aber Spass macht´s trotzdem.

Gruß Jürgen

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Von Deiner Schwimmzeit

steht mir der Mund bis auf Schreibtischhoehe offen.
Bei so einer Schwimmzeit wuerde ich auch den letzten Platz in Kauf nehmen. Was haeltst Du von dem Konzept "Aquathlon"? Schwimmen --> Laufen--> fertig

cour-i-euse

Ähm, rote Laterne mit 17 MInuten auf 1500m schwimmen?

Was soll ich da sagen? Ich brauch mehr Zeit für 1000m und schaff in der Zeit etwa 500 (oder so).

Du solltest am Laufen arbeiten ;). Das sieht mir verbesserungswürdig aus.

Schwimmzeit

Moin, nur das da keine missverständnisse aufkommen, geschwommen bin ich mit Schwimmhandschuhe. Die geben Power, kosten aber auch ne Menge Kraft. Normal bin ich mit ca. 20 min auf 1500m dabei. Laufen kann ich auch schneller ich brauch aber fast 4 km bis ich wirklich "Normal" laufen kann. Diese umstellerrei vom Rad zum laufen versuch ich z.Z. im Studio zu trainieren.

Gruß Jürgen

Selbst deine "normale" Schwimmzeit ist nicht normal

... sondern der helle Wahnsinn! Reschbeggt!
:-)

Wahnsinn!

Auch ich bin total beeindruckt! Du könntest mit der Schwimmzeit locker beim Eliterennen mithalten. Der schnellste Profitriathlet hat in Hamburg in der ITUSerie 16:54 gebraucht, der schnellste Deutsche 17:41. Du bist guuut, laß das Laufen sein und werde Schwimmer ;O).

@fairy

In der Jungend gehörte ich zu den Top 10 in NRW, leider durfte ich nicht auf das Sportinternat. Das war meinen Eltern zu teuer....

Gruß Jürgen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links