Benutzerbild von X-Ray

Morgen ist Nikolaus!

Und was gibt es da?

Genau, nochmal Startplätze für die Challenge in Roth!

Mal gucken ob ich noch einen der 200 Plätze ergattern kann.
Strider Du willst doch auch ;-)
Ulsaba, war da nicht was!

Ja schon, aber

Stimmt schon, dass ich möchte aber...
Wie hat schon Karl Valentin gesagt:
"Mögen hätte ich schon gewollt, aber dürfen hab ich mich nicht getraut."
Ehrlich gesagt hab ich Schiss! Und zwar gewaltig. Kann ich bis dahin mit meiner bisherigen Erfahrung schaffen fit genug sein um halbwegs aufrecht ins Ziel zu kommen?
Bitte um Rückmeldung bis 11.55 Uhr


Uli

Ja, strider will

leider hat der Nikolaus keine 450 Eur gebracht sondern zwei Autoreparaturen für zusammen 3500 Eur. Und außerdem kann strider nicht schwimmen. Und steckt heute mittag im Unterricht... (zum Glück???). "grmpf"

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@ulsaba Du selbst kannst

@ulsaba
Du selbst kannst Dich da sicher am besten einschätzen, weißt was Deine Zeiten für die einzelnen Disziplinen sind und ob Du Dir zutraust, das Ganze auch hintereinander zu machen. Immer gegen den Cut zu kämpfen ist sicher nicht das Ziel was man sich stecken sollte. Aber die Frage ist halt, wirst Du, wenn Du 1 Jahr länger wartest, besser vorbereitet sein als jetzt?
Wir haben Winter, da kann man prima am Schwimmen arbeiten, im Wettkampf gibt es eh nen Neo. Laufen kannst Du ja und an die 180km Rad muss man sich halt im Frühjahr gewöhnen.
Dann spielt natürlich auch die Zeit die Du investieren kannst eine Rolle, wenn es da nächstes Frühjahr schlechter aussieht, dann könnte das mit der Vorbereitung schwerer werden.
Wenn Du erst noch Erfahrung sammeln willst, ist das sicher nicht verkehrt. Du musst nur bedenken, LD zu MD verhält sich in etwa so wie M zu HM, es ist wieder etwas komplett anderes.

@strider
Schade, aber Du wolltest ja eh nur lange Laufen nächstes Jahr.

Nein, ich bleib bei meinem Plan!

Als ich heuer die Übertragung aus Roth sah war mir ja klar das ich da hin möchte. Als Termin dachte ich an 2013. Und dabei soll es auch bleiben.
Gerade war ich eine Stunde beim Laufen, hab' noch gründlich drüber nachgedacht und kam dabei zu folgenden Ergebnissen:

Pro:
1. Ich hab Lust drauf.
2. Wenn ich mir die Zeiten so ansehen müsste ich mit 2h Schwimmen, 7h Radl, 5h Laufen die Splits schon schaffen. (Natürlich wäre ich gerne schneller, aber das sollte drin sein)

Contra:
1. Ich hab fast keine Triathlonerfahrung. Nur 2xKD (einmal privat und einmal in Steinberg)
2. Im nächsten Jahr möchte ich erst mal zeimal die MD bewältigen.
3. 450,-- € so einfach ausgeben ist z.Z. auch nicht gerade leicht, immerhin muss der Osterhase ein neues Auto bringen (oder der TÜV wird bis dahin abgeschafft).
Ausserdem bekomme ich meinen DTU-Pass erst Anfang nächsten Jahres. Sind wieder 30,-- weniger.
4. Und das ist wahrscheinlich das Wichtigste: Ich bin, glaub' ich, im Kopf noch nicht so weit.

Ich würde gerne am Start stehen und mich als Triathlet fühlen und nicht als Läufer der ins Wasser springen muss, um dann noch schnell auf's Radln zu steigen bevor's richtig los geht.

Also mein erstes Roth wird 2013 sein. Dann hoffentlich gut Vorbereitet, mit freiem Kopf und einer ganz, ganz großen Portion Selbstvertrauen.
Ich würde gerne am Start stehen und mich als Triathlet fühlen und nicht als Läufer der mal schnell ins Wasser springt um dann noch zu Radln bevor's richtig los geht.


Uli, der mal Triathlet werden will.

Ja das klingt vernünftig

Ja das klingt vernünftig :-)

Dann kommt lieber mit strider im Juni nach Bonn, da brauchst Du auch nicht schwimmen.

Und???

Was ist nun??

Nix :-( Hab die ganze

Nix :-(

Hab die ganze Anmeldung gemacht und als ich fertig war, gab es keine Plätze mehr. Wie sich dann nachher herausgestellt hat war nur der Server überlastet und ich hätte es einfach nochmal probieren sollen, mein Vereinskollege hat so seinen Platz bekommen. Aber dann sollen sie auch schreiben "Server überlastet" und nicht "keine Plätze mehr frei".

Mal gucken, vielleicht komm ich über New Balance noch dran...

Ach wie doof,..

aber manchmal sind die Fügungen des Himmels wunderbar und geben einem die Möglichkeit neue, andere Wege zu gehen.
Nein, ich bin nicht, so eine, die meint Gott wird schon seinen Grund haben, aber trotzdem hadere ich schon lange nicht mehr mit den Dingen, die nicht sooo schlimm sind. Ich denke einfach, du wirst dir anstatt was anderes dolles einfallen lassen, auf welches du so nicht gekommen wärst und wir werden begeistert deinen Bericht über eine neue Schandtat lesen.
Freu dich, du bist noch so jung und die Welt steht dir offen!

Na ja, erstmal wie

Na ja, erstmal wie geschrieben bei New Balance heulen und wenn das nichts bringt dann fahr ich halt im Sommer nach Regensburg. Tolles Alternativprogramm :-)

Für den Ironman in

Für den Ironman in Frankfurt gibts am 19.12. ab 10 Uhr nochmal Plätze.

Probier's nochmal!

Ich würde mich riesig freuen, dich in Roth zu sehen!!! Ich bin da ja staffeltechnisch am Start. ;o)

_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

Ich werd definitiv in Roth

Ich werd definitiv in Roth sein und wenn es nur als Zuschauer sein sollte!

Wenn es mit dem Startplatz nicht klappt, dann melde ich mich halt noch in Regensburg an.
In Frankfurt werde ich nicht starten, ist ja der gleiche Tag wie Roth.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links