Benutzerbild von runner_hh

einige werden jetzt sicher denken: " Wie jetzt ??? - Jahres-Bilanz , jetzt schon ???" ... es ist doch noch "einen Monat to GO", ähh "to run"!

Das ist auch vollkommen richtig, es werde sicher auch noch ein paar Lauf-Km dieses Jahr hinzukommen, doch das wird nicht mehr viel verändern ;-D

Wie beginnt, wie endet eine BILLANZ ??? - Irgendwie, vermutlich .... Vergleiche mit Zahlen ... oder so ...

Die Fakten:

Im Jahr 2010 bei genau 45 Läufen = 402,0 Km gelaufen
Bei 4 WK's gestartet [ HH-Mara ; HH-Halbara ; 1. HH-Urbanathon : RZ-Adventslauf ]

Im jahr 2011 bei bisher 89 Läufen = 1308.0 Km erlaufen ( ohne FEBRUAR und Dezember. )
Bei 9 WK's gestartet
- Tangermünder - Elbdeich Halb-Mara ... gleich mit "Halb-Mara - PB"
- Hamburg - MARATHON zum 1. Mal als HASE mit "Mara - PB"
- Husum - 24-Stundenlauf in Wort und Bild
- Hamburg - Halbmarathon von GEPLANTER SUB 1:45 - über HASIEREN zum PERS. DNF
- Hamburg 2. URBANATHLON klasse Lauf - Finish mit Töchterchen
- BERLIN - MARATHON nach Bandscheibenvorfall, ohne richtige Vorbereitung mit erneuter "Mara - PB"
- Hamburg - 1. Köhlbrandbrückenlauf Die Premiere
- BRAUNSCHWEIG - MARATHON aLS NEONGELBER "BORN" HASE
- Ratzeburg - Adventslauf als "wahrer" Spasslauf - HASE

nicht Teilnehmen konnte ich beim:
- KIEL Halbmarathon wegen akutem Bandcheibenvorfall

1. NACHTRAG: 3 + 2/2 Igel ins Ziel, bzw. über den ganzen jeweiligen WK-Lauf hasiert !
( ... dadurch wurde ich quasi gezwungen auch mal langsam(er) zu laufen *grins* )

... so, das waren die "Zahlen" und Lauf-Berichte, doch es gab noch vieles mehr im Laufjahr 2011 ...

Wenn man im Febr. läuferisch, wegen Krankheit(en) ausser gefecht gesetzt ist, organisiert man mal eben
NEONGELBE Jogmap "Schleswig-Holstein" Laufshirts ( insgesamt 3x Bestellungs- und Beflockungsvorgänge ).
oder "bastelt" für alle, bis dato angemeldeten Schleswig-HolsteinerInnen, animierte Benutzer-Profil-Bilder.

... bzw. plant einen kurzfristiges Schleswig-Holstein Gruppenlauf-Treffen

Oder erhällt, vollkommen unerwartet, ein JOGMAP - Auszeichnung für ...

... dafür übernimmt man auch gerne im Herbst'2011 das Managment der Jogmap Hamburg Halb- / Marathon Gruppe

... ES WAR EIN LAUFJAHR ...
in dem ich ganz viele neue laufverrückte , sehr nette Menschen kennengelernt habe,
und zu denen auch zum Teil ausserhalb von JM ein Kontakt entstanden ist!
Hervorzuheben sind wohl die sehr schönen Pasta-Party's in HAMBURG / BERLIN / BRAUNSCHWEIG,
und die IGEL, die ich in 2011 hasieren durfte - es war mir eine wahre Freude !

Dieses Laufjahr, sowie die Jogmap-Community hat mir auch persönlich sehr geholfen,
über die zum Teil sehr grossen "privaten" Probleme hinweg zu kommen,
bzw. mir weiterhin die Kraft geben wird, noch zukünftige Probleme zu meistern.
( Ehe-Partner Trennung ; Umzug ; Neuanfang ; noch Kindes-(Rechts-)Streit ; künftige Scheidung )
2. NACHTRAG: Dabei geht es mir NUR um das Wohl meiner Tochter, dass Sie "glücklich" aufwachsen kann !!!

Es ist nicht nur das LAUFEN was hilft, sondern auch die vielen tollen Menschen,
die in dieser Jogmap-Community, hier angemeldet sind - die z.T. auch enge "vertraute" geworden sind !

DANKE dafür !!! ... ... DANKE euch Allen

Ich wünsche allen Jogmapperinnen / Jogmappern , sowie dem Jogmap-Admin(Team), eine sehr schöne Adventszeit, liebevolle, besinnliche Weihnachten und einen guten Rusch ins Jahr 2012 !

Ich freu mich auf's Laufjahr 2012 - Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

... to be continued in 2012 ...
- 25.02.12 Kiel Marathon
- 29.04.12 Hamburg Marathon
- 24.06.12 Hamburg Halb-Marathon
- 30.09.12 Berlin Marathon
- 02.12.12 Advendslauf Ratzeburg (26Km)

Ich...

...habe dich leider noch nicht kennen gelernt, freue mich aber schon drauf.

Puh, das hört sich wirklich nach einem ereignisreichen Jahr an wo man dich nicht nur drum beneidet.
Was du hier machst, organisierst und auf die Beine stellst, Hut ab.

Weiter so, vielen Dank, bei der näxten T-Shirt Bestellung bin ich dabei und ich hoffe dich bald mal zu treffen.

Mark
aka Kramt =:o)

Nur im Duden kommt Erfolg vor Fleiß =;o)

Dich kennenzulernen,

war eins der Highlights meines Läuferinnenjahrs und die gemeinsamen virtuellen und echten Läufe haben mich ein gutes Stück vorangebracht... Gottlob bist du ja ein Hase und kannst gut die Ohren steif halten, ich drück dir fürs private weiter alle Daumen (und die blauen Zehen aus Ratzeburg!). Mit meiner Bilanz lasse ich mir noch etwas Zeit...

zausel

>

Eine super schöne Bilanz,

auf die Du sehr stolz sein darfst!!! Du hast Deinen Kilometerumpfang mehr als verdreifacht und Deine Läufe verdoppelt - mal eben so. Und wir sind stolz, wenn wir Dich von Alltagsproblemen ablenken konnten. Lösen musst Du sie leider allein. Aber Du schaffst das, kommt Zeit kommt Rat!

Ich habe mich oft gefragt, wie es zu Deiner irre steilen Laufkarriere kam? Stell Dir bloß vor, Du wärst nie verletzt gewesen! Nicht auszudenken, wie schnell Du dann bereits in Berlin gelaufen wärst! Ja und ich hätte in BS keinen Hasen und keine neue PB gehabt!;-)

Aber 2012 darfst Du ruhig mal bisschen egoistischer sein, und an Deine eigene PB denken....jedenfalls ab und zu, *grins!*

Markus, ich wünsche Dir, dass Du wieder in ruhigeres Fahrwasser gerätst, Du eine schöne Adventszeit genießt und Dir ein super schönes Weihnachtsfest beschert wird!!! Und natürlich auch alles, alles Gute für 2012!!!

Tame:-)

BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ich brech ab !

Da kannst du es nicht erwarten und ziehst eine "Bilanz" schon weit vor dem Ablauf des Kalender- und Laufjahres! Du weißt aber nicht - so deine eigenen Worte -, wo eine Bilanz beginnt und wo sie endet. Ja, wie denn nun ? Eine Bilanz beginnt mit der Überschrift und geht dann von links oben nach links unten (Vermögen), dann nach rechts oben zum Eigenkapital und von dort über alle Schulden nach rechts unten (zumindest in Deutschland)! Kapiert? Und was servierst du uns statt dessen ? Eine unstrukturierte Liste von Stichworten:

  • - 89 Läufe - fauler Hund, das hätten auch ein paar mehr sein können!
  • - 1.308 km - naja, bei den paar Läufen kann ja auch nicht mehr rauskommen - das ist noch ausbaufähig!
  • - Start bei 9 "Wettkämpfen" - zugegeben: ein paar PBs waren ja dabei; aber wenn man so wenig ernsthaft trainiert, ist es klar: Hasieren ist die Ausrede, um von eigenem Tempoversagen abzulenken.
  • - Und dann hat der Mensch auch noch Spaß beim Laufen - ja wo kommen wir denn da hin? Noch nie was vom "Ernst der sportlichen Betätigung" gehört ? Jeder, der sich nicht mit gequältem Gesichtsausdruck über die Ziellinie rettet, hat die Aufgabe, die er mit dem Start auf sich genommen hat, missverstanden !
  • - Shirtbestellungen - zugestanden; ein paar Shirts hast du uns ja beschafft. Und die sehen sogar gut aus und haben einen richtig tollen Erkennungswert. Aber schon mal was von Lieferung "just in time" gehört ? Wie oft und wie lange mussten unsere Nachzügler und Neulinge bitten und betteln, bis der Herr sich wieder einmal dazu herabgelassen hat, eine weitere Bestellung vorzunehmen ? Da steckt noch viel Entwicklungspotential drin!
  • - Das Gleiche gilt für die Organisation des Gruppenlaufes: das hätte auch der eine oder andere zusätzliche Lauf sein können - unaufgefordert organisiert, natürlich bei bestem Wetter ! Hamburg hat doch noch mehr zu bieten als nur die eine Strecke im Alstertal !

*schimpf-vortäuschmodus-aus*

Lieber Markus. du hast uns allen ein tolles Jahr gestaltet, ob über deine Arbeit als Gruppenmanager oder als Hase oder als Berichteschreiber oder als Fotograf -- oder -- oder ...

Die Auszeichnung von Jogmap und unser aller Dank hast du dir damit redlich verdient!

Viel Glück im nächsten Laufjahr, bleib vor allem gesund und vermeide einen Bandscheibenvorfall-Rückfall! Alles weitere folgt per PM.

Lieben Gruß

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Klasse Kommentar von Volker!

Da schließe ich mich gerne an, die Jogmap-Auszeichnung hast Du wirklich verdient. Danke für Dein Engagement in unserer Gruppe, hilfbereiter kann wohl keiner sein!
Für die schwierigen Aufgaben, die auf dich zurollen, wünsche ich Dir ein "gutes Händchen", damit du die richtigen Entscheidungen triffst.
Beim Laufen wird der Kopf frei und man kann vieles durchdenken, das Suporten unserer Gruppe kann zuweilen erholsam ablenken.
In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute für die nächsten Wochen!

Reinhard

Gewonnen

hast du jetzt auch noch den WK um die erste Jahresbilanz.
Ich hab mich gefreut dich kennenzulernen, auch wenn wir dieses Jahr nur kurz zusammen gelaufen sind - nächstes Jahr sehe ich schon so um die 4 gemeinsamen Läufe.
Ich hoffe, dass dein nächstes Jahr im persönlichen und gesundheitlichen Bereich erfreulicher wird als dieses Jahr!
Danke für dein Engagement in unserer SH-Gruppe und jetzt auch noch in der HH-Marathon-Gruppe.
Eine schöne Adventszeit mit deiner Tochter und dass deine Wünsche in Erfüllung gehen wünscht dir

Gerald

P.S. wir laufen Samstag einen Kilometer für dich mit.

kleiner Nachtrag ...

mit dem heutigem ( gerstrigem ) Lauf hab ich es doch noch geschafft, eine Jahreslaufleistung von 1.500 Km zu schaffen *freu*

Guten Rutsch - CU in 2012

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links