Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von happy

...hat das schicksal. unerbittlich und grausam.
während ich am samstag abend mit vielen freunden ausgelassen in meinen runden geburtstag hineinfeierte, fuhren sich drei junge männer aus meinem dorf mit dem auto zu tode.

während ich feierte, klingelte es an der haustür eines lieben kameraden aus meinem lauftreff und einer guten bekannten aus der nachbarschaft und noch einer dritten familie.
während ich feierte, erfuhren drei elternpaare, dass ihre söhne im alter von 19, 19 und 21 jahren nie mehr nach hause kommen werden.
während ich feierte, brach für drei familien eine welt zusammen.

ich habe einige stunden gebraucht, um es an mich heranzulassen. und dann musste ich raus und habe mich zum ersten mal in meinem läuferleben mit musik zugedröhnt, damit ich mein eigenes verzweifeltes weinen nicht hören musste.

und nun werde ich zwei telefonate führen...

iris

4.2
Gesamtwertung: 4.2 (5 Wertungen)

Manfred hat es mir morgens erzählt und...

ich hab es vorher in den Nachrichten gehört.
Ich wollte nicht an der Stelle vorbei fahren.
Grausam.
Ein schrecklicher Beigeschmack, der mich den ganzen Tag begleitete.

Oh man!

Und das dann noch in der Adventszeit! Tragisch für die Familien - ich kann ihnen nicht mehr als mein Mitgefühl geben. Und immer wieder noch mehr bewegend, wenn es im bekannten Umkreis oder im Bekanntenkreis passiert.

Ich wünsch allen Beteiligten die Kraft mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden.

:(

Ich habe es in der Zeitung gelesen. Schrecklich. :(

Oh je Happy, wie

Oh je Happy,
wie schrecklich! Ich wünsch dir Kraft für diese Telefonate!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

das leben ist echt hart

zum Glück hat der Liebe Gott uns auch das Vergessen und Verdrängen gegeben!!
Trotzdem Glückwunsch zum Geburtstag!

Ohje, wie grausam......

Da fehlen mir die richtigen Worte und meine Gedanken sind bei den mir völlig fremden Familien und natürlich bei Dir! Das ist wahnsinning traurig.....Aber happy, all das ist nicht geschehen, "während Du gefeiert hast", sondern während sich die Welt dreht. Wir kommen leider nicht umhin, mit solchen Schicksalsschlägen konfrontiert zu werden. Vor knapp 20 Jahren, Mitten auf meiner 30-Jahre-Geburtstagsparty, ist der Mann meiner Freundin während wir alle zusammen mit ihm Sirtaki tanzten ungefallen und war tot. Lungenembolie. Er war 32 und hinterließ Frau und 3 kleine Kinder....
Drück Du die Deinen ganz doll! Und ja, laufen hilft!


Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Solche Vorfälle...

...machen einfach sprach- und fassungslos!

Viele andere Dinge rücken in den Hintergrund und die Wichtigkeit von Familie und Freunden wird umso deutlicher!

ZüperOli

"Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger!"

und ich lese Deine Zeilen

und weine mit Dir...
Da fehlen die Worte.
LG, ks

oh, happy

manchmal ist das Leben erbarmungslos und während man selbst auf Wolken schwebt, wird anderswo das Tor zu Hölle aufgestoßen. Ich drück Dich zart.

Act like a horse. Be dumb. Just run.

Mir fehlen die Worte. Dir

Mir fehlen die Worte. Dir und den Angehörigen alle Kraft!
Lieber Gruß, Tina


maratina.de Laufen, radeln, schwimmen und mehr

Ach Mensch, happy. Es ist

Ach Mensch, happy. Es ist nie gut oder richtig, wenn Kinder vor ihren Eltern diese Welt verlassen. Am schlimmsten ist es, Kinder plötzlich durch einen Unfall zu verlieren, ohne Vorwarnung und ohne sich richtig von ihnen verabschieden zu können.

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden viel Kraft und Geduld mit sich selbst, eine solche Situation durchzustehen. Mein Mitgefühl gilt denen, die ein solches Schicksal erleiden müssen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Bin mir nicht sicher, ob

Bin mir nicht sicher, ob dieser Unfall unter die Kategorie Schicksal fällt.

Ich finde es schlimm, dass die Angehörigen und andere Beteiligte (u.a. die Rettungskräfte), jetzt, und manch einer sicher auch für längere Zeit, leiden müssen, nur weil die offenbar kurz Ihren Verstand ausgeschaltet hatten.

---
Ziele:

Badwaterrun :P

@Chopperumschmeisser

Kann Dir nicht folgen! Wer sind denn "die"? Glaube nicht, dass alle gleichzeitig am Steuer saßen. Kennst Du die genaue Geschichte? Du bist also sicher, dass "die" alle selbst Schuld sind?
Dann ist es wohl unser Schicksal, dass Du diesen Blog gelesen hast.

Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

:-(

ohne Worte !

ganz egal

wer am Steuer saß und/oder "schuld" war: es geht um die Angehörigen und Freunde, für die alles zusammenbricht und die MIT SICHERHEIT nichts, aber auch gar nichts dafür können (aber sich vermutlich damit quälen, ob und wie sie es hätten verhindern können).

Liebe Happy, auch von mir ganz viel Mitgefühl dir und den Familien!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Alles Gute, HAPPY ! Es ist

Alles Gute, HAPPY !
Es ist nicht in Worte zu fassen.

www.sportprinz.info

ein fürchterliche Nachricht

ich glaube, der Schrecken, der allen Eltern im Nachken sitzt, wenn die "Kinder"
unterwegs sind.
Jedesmal ist man wieder fassungslos bei solchen Nachrichten.
Lass Dich umarmen,mehr kann man nicht tun
Pat

Schrecklich, ich kann den

Schrecklich, ich kann den Eltern nachfühlen. Mein Beileid! Nichts auf der Welt ist schlimmer als wenn die eigenen Kinder sterben. Furchtbar der Gedanke.

Das ist wohl das Schlimmste, was Eltern

und anderen den tödlich Verünglückten Nahestehenden passieren kann! Furchtbar! Da kann man den Betroffenen nur Mut und Kraft wünschen!

Da ich selbst zwei "Kinder" in diesem gefährlichen Alter habe, lief es mir beim Lesen deines Blogs heiß und kalt den Rücken hinunter! Da wird abends ausgegangen und mehr oder (hoffentlich) weniger getrunken und sich womöglich hinterher an Steuer gesetzt. Als Eltern kann man allenfalls ins Gewissen reden und auch sonst immer im Gespräch bleiben, was sicher auch die betroffenen Eltern ausgiebig getan haben, aber in den Cliquen ist da ja so eine Eigendynamik! Sich dieser zu entziehen ist ausgesprochen schwierig und erfordert Übung, zumal ja in diesem Alter die Freunde die eigene Brut maßgeblich beeinflussen und zwar in einer Weise, die uns Eltern nicht immer gefällt! Man kann da nur hoffen, dass es schon irgendwie gut ausgehen wird. Der Führerscheinerwerb fällt mit der Sturm und Drangzeit sowie manchmal noch nicht vollständig abgeschlossener Pubertät zusammen - eine äußerst explosive Mischung! Als Eltern ist man da machtlos und kann nur hoffen, dass es schon irgendwie gut ausgehen wird und das Telefon wird zum "Babyfon" umfunktioniert, falls man mal mitten in der Nacht ein angeschickertes Kind abholen muss. Auch hier kann man nur hoffen, dass die Lieben diesen Service auch weiterhin wahrnehmen, wenn Not am Mann ist! Ebenso ist meines Erachtens die Möglichkeit "Führerschein mit 17 mit begleitetem Fahren" ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn ein 100%-iger Schutz nicht möglich sein wird.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich da jetzt fälschlicherweise etwas reininterpretiere, aber mache dir jetzt bloß kein schlechtes Gewissen, weil du gefeiert hast! Schließlich hast du ja zum fraglichen Zeitpunkt noch gar nicht wissen können, dass so etwas Schreckliches passiert ist!

LG
MC

die drei jungs...

...waren beste freunde und haben täglich zusammengesteckt.
sie hatten sich samstag abend bei einem von ihnen getroffen, fern geschaut, computer gespielt und wollten gegen 23 h in den nächsten ort zu mäckes und in die disco.
sie waren gut drauf und haben viel zuviel gas gegeben. zwei autos überholt, dann ins schleudern gekommen. sie starben noch an der unfallstelle. zusammen...
____________________
laufend immer noch fassungslos: happy

Es ist nicht immer so,...

wie es auf den ersten Blick scheint.
Vor wenigen Wochen ist mit Jugendlichen aus unserem Ort auch ein schlimmer Unfall passiert, wo es öffentlich hieß, dass die zu schnell waren und Alkohol im Spiel war (Frontalzusammenstoß mit einem anderen Auto).
Jetzt im Nachhinein (einer der beiden Jungen hat schwerste Hirnschäden, ein anderer schwerste Verletzungen) stellt sich raus, dass kein Alkohol im Spiel war. Das andere Auto wurde von einer älteren Dame mit Nachtblindheit gefahren und den Spuren nach hat diese den Unfall verursacht, weil sie auf die Gegenfahrbahn gekommen ist, sagt aber nichts und die Jungs waren nicht zu schnell, können aber nicht aussagen.
Soviel zu voreiligen Schlüssen.

Scheiße!

Absolute, Große!
Und ich hab mich morgens beim Radiohören noch gefragt, woher mir der Ortsname so bekannt vorkam.

Happy, es tut mir wahnsinnig leid.Fühl dich gedrückt (auch wenn's nicht hilft).

Wir sind BORN - Laufen verleiht Vollzeitflügel!

Leben - Tod, Spass-Trauer

Gehören unabänderlich zusammen und manchmal ist das Leben so grausam, daß sich diese Gefühle direkt ablösen.
Wünsche allen direkt Betroffenen Kraft in dieser für sie doppelt dunklen (Jahres)Zeit!
Gruß, Marco
You'll never zweiseitenmedaille alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Jetzt hier auch....

ehem. Klassenkamerad und Freund meines Sohnes. 19 Jahr, liegt im Koma, wissen nicht, ob er es schafft und falls ja....Halswirbel gebrochen....

Was kann man tun, außer immer und immer wieder zu predigen, sie mögen langsam fahren und mit dem Fehlverhalten anderer rechnen?
Wie kann man da noch ruhig schlafen?

Tame

liebe happy,auch, wenn ich

liebe happy,

auch, wenn ich persönlich nicht betroffen bin, nehmen mich solche nachrichten immer sehr mit. ich hatte schon so viele unruhige nächte wegen meiner kinder (20 + 22 jahre alt)und bin so sehr dankbar, daß sie immer gesund nach hause kamen.

ich glaube, daß kaum einer von uns sagen kann, daß er/sie in der jugend immer vernünftig war (oder heut immer ist). wenn man jung ist, hat man das gefühl, man ist sooo stark und die welt gehört einem. ich denke, das ist normal, grad in diesem lebensabschnitt grenzen auszuloten und auch manchmal zu überschreiten (auch, wenn das teilweise falsch ist). es gibt dinge, die ich damals tat ... ojemine! ... die werd ich meiner mama auch im nachhinein nicht erzählen.

ich will damit sagen: scheißegal ob die jungs zu schnell waren oder nicht! solche beiträge gehören nicht in diesen thread ( ---> chopperumschmeißer). es ist einfach nur schrecklich, daß sie sterben mußten. ich denke an die familien und drück dich, happy!

christiane

fehlverhalten

gibt es leider auch bei den eltern
muß man dem grade 18-jährigen sohnemann am samstagabend das eigene, 300-ps starke auto leihen damit er und seine kumpels damit in die disko können ? sohnemann gibt, ja fast schon verständlicherweise, viel zu viel gas und verliert die kontrolle über den wagen . so geschehen vor ein paar wochen. ein freund meines mannes mußte so seinen 17-jährigen bruder verlieren , der als kumpel des fahrers mit im auto saß .
ich bin nicht sehr bibelfest aber halte es ab und an mit dem grundsatz : und führe uns nicht in versuchung.
c.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links