Benutzerbild von 12show12

bei uns in der Laufgruppe. Ich wünsche Dir viele schöne Läufe, davon hoffentlich einige mit uns. Den 17.12 als Luftreff für einen langen Lauf hast Du ja schon entdeckt. Es sind auch kürzere Strecken möglich da im GG und Runden gelaufen werden. Wäre schön Dich dabei persönlich kennen zu lernen.
Also viel Spaß bei uns

LG 12Show12

Begrüßung

Vielen Dank für die nette Begrüßung!
In Vorbereitung meines ersten Marathons
im Jahr 2012 (Ziel: unter 5 h) werde ich entsprechend trainieren müssen und ich denke wir sehen uns noch im Dezember!

Hamburg Ende April?

Dann steig in den Trainingsplan (an den ich mich wieder nicht halten werde) ein und wir können gern den ein oder anderen langen Lauf gemeinsam machen. Mal im Raum Dresden (GG, Heide; Elberadweg) mal bergig (bei Petra oder mir = Schirgiswalder Raum oder Unger)

Willkommen im Club! :-)

Herzlich Willkommen!

Da bist du nicht der einzige, ich will auch meinen ersten 2012 laufen.
Welchen Lauf hast du dir denn vorgenommen?

Mara 2012

Ich auch :-) mensch da können wir ja glatt einen Club aufmachen 1ter Mara 2012, wer will noch, wer hat noch nicht
lg aneurian

Marathon 2012

Hallo Allerseits!

Etwas zufällig bin ich zum Hamburg Marathon am 29.04.12
als ersten Marathon gekommen. Es war eine Idee von meinem
Bruder (wohnt dort). Dafür spricht die wohl eher leichte Strecke. Weiterhin war ich zufällig am Tag des Meldestartes zum Berlin-Marathon auf deren Seite online und ich habe mich spontan zum günstigsten Tarif (60,00 €) angemeldet. Diese 2 sind also nächstes Jahr angesagt. Unsere Dresdner Hausmarathons müssen da etwas warten. Kleinere Veranstaltungen weiß ich noch nicht, evtl. Citylauf.

an lonelysoul:
Wäre das denn ein bestimmter Trainingsplan?
Ich habe sicher noch nicht alles hier durchgeklickt.
Zur Zeit wollte ich einen Internetplan von lauftipps.ch
mit Beginn zum neuen Jahr verfolgen.
Die Laufreviere GG, Heide und Elbe sind optimal.

Viele Grüße

Hallo

vorweg, Hamburg würde mich auch mal reizen, ist aber, da unbelastet, zu weit entfernt. Berlin ist mir am Ende mit 40 000 Läufern einfach zu voll, auch wenn es mich ebenso reizen würde.
Aber da lauf ich wohl eher 2013 den Hermann samt Rennsteig im Gefolge und im Herbst noch was großes.

Den Trainingsplan hab ich hier https://www.volksbank-muenster-marathon.de/marathon/index.php?rubric=trainingsplaene her. Allerdings (siehe Stressmagen) kann ich nicht nach Plan laufen. Ich versuche, mich an den Einheiten zu orientieren, was mir heute dank kalter, nasser Füße nicht gelungen ist. Aber die langen Einheiten versuch und plan ich mir schon so ein und dazu gibt es was schnelleres und was richtig schnelles (für meine Verhältnisse). Plus 1-2x/Woche Muckibude oder Crosstraining.

Du kannst den Citylauf ruhig mitnehmen, so 6 Wochen vor Marathon ist das ein guter Richtwert, um zu sehen, wo du im Training stehst. Vor Berlin bietet sich der Usedom-Marathon als halber an.

Ich denk, wir sehen uns nächste Woche, ich freu mich drauf!

Hallo rittervonstrele

. . . schön, dass Du den "Weg" zu uns gefunden hast.

Der Empfehlung von lonelysoul zum Trainingsplan kann ich nur zustimmen. Ich bin meinen ersten Marathon 2008 in Berlin gelaufen. Habe für die ersten Läufe nach Steffny trainiert und war ganz zufrieden. Dann bin ich im letzten Jahr auf die Pläne des Münster Marathon gestoßen. Die haben etwas höhere km-Umfänge als Steffny. Und es wird großer Wert auf das Trainieren des Wettkampftempos gelegt, was mir persönlich sehr entgegen kommt, weil ich bloß mit normaler Stoppuhr oder ganz nach Gefühl laufe.

Wir sehen uns am 17. in Dresden.

LG dusselliese

Marathon 2012

Der Volksbank- Münster- Plan klingt wirklich recht interessant, augenscheinlich nicht zu schwer.
Zu Steffny allerdings fällt mir immer ein Kollege ein, welcher nach dessen Buch trainiert und seit 1997 in bislang 7 Marathons (auch international) versuchte die 4 h zu knacken. Ist noch nicht gelungen, letzter Versuch: OEM 2010 4:07h. Er braucht dann immer über ein Jahr um die Pleite zu verarbeiten. 2012 startet der nächste Versuch.
Bis 17.12.!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links