Benutzerbild von laeufer74

Dieses Wochenende stand der Nikolauslauf in Tübingen auf dem Programm. Nachdem ich ihn letztes Jahr wegen einer Erkältung ausfallen lassen musste, sollte nun die "Rechnung" beglichen werden.
Gemeinsam mit MC fuhr ich also nach Tübingen. Nachdem wir einen recht gut gelegenen Parkplatz gefunden hatten, machten wir uns auf den Weg zur Startnummernausgabe. Dort erwartete uns die 1. Herausforderung des Tages - nur unter Angabe der Startnummer bekam man die Unterlagen ausgehändigt. Also kurz nochmal quer durch die Halle und wieder zurück. Bei dem kurz eingeschobenen 2. Frühstück hatte MC dann ihre "Begegnung der besonderen Art". Vorm Start noch geschwind warm gelaufen, da der Wind doch recht kühl war.
Und dann ging es auch schon los. Im 3. Startblock (1:55 und mehr) ging ich ca. 4 Min. nach dem offiziellen Start auf die Strecke. 21,1km und 315 HM wollten bezwungen werden. Entsprechend der zu bewältigenden Höhenmeter ging es dann zwischen km3 und 5 zeitweise recht heftig nach oben. Bei den nachfolgenden Abwärtspassagen (unterbrochen durch ein paar Anstiege) konnte ich die Geschwindigkeit erhöhen und schaffte so die ersten 10km in ca. 1:04h. Ab dem 13. km waren wir dann wieder auf der Strecke der 1. Runde unterwegs und konnten so den Anstieg km3-5 erneut genießen. Dieser raubte mir dann doch zuviel Kraft und dementsprechend gingen die km-Zeiten danach in die Höhe. Ab km20 war das Ziel nah, die Strecke recht eben und so zog ich nochmal an und konnte mit einem knappen 6min Schnitt in Ziel laufen. Am Ende standen dann für mich zufrieden stellende 2:21:11h auf der Ergebnisliste.
Abgerundet wurde der Lauf dann mit der "Nachlaufwurst", die sich in Tübingen als Nachlaufmaultaschen präsentierte.
Fazit: Ein schöner Waldlauf mit anspruchsvollem Profil... ich glaube, dass ich 2012 wieder dabei bin :)

euer laeufer74

0

Rechnungen begleichen,

tut immer gut! Auch wenn die Beine heute sicher schwer sind, das ist`s wert;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Schöner Lauf!

Gute Stimmung, gute Verpflegung und die laut Helferin zu heißen Maultaschen waren genau richtig! Nicht umsonst sind die Startplätze gleich ausgebucht! Kurzum, 2012 kann ich mir diesen Lauf auch nochmals vorstellen!

Frohes Regenerieren und vor allem: super, dass dich dieses Mal die Schulviren verschont hatten! Hast'se bestimmt abbestellt?!

:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links