Benutzerbild von Sonnenblume2

In diesem Jahr will ich mein Winterlauftraining erstmals durch Spinning ergänzen. Drei Stunden liegen bereits hinter mir, hatte jeweils eine normale kurze Lauftight dabei an. Mit dem harten Gefühl an den Sitzbeinhöckern kann ich mich eigentlich ganz gut arrangieren, aber den Druck im Genital-, sprich Vulvabereich finde ich auf Dauer unangenehm. Ich bin jedesmal froh, wenn wir im Stehen treten dürfen.
Daher überlege ich, mir fürs Spinning eine Radhose mit Polstereinsatz zuzulegen.
Frauen, die ihr damit Erfahrung habt: ist das sinnvoll, bringt die Polsterung die erhoffte Entlastung? Und sollte es dann eher eine echte Radhose sein? Ich habe nämlich gerade bei Skinfit eine Tri Pant mit dünnem antibakteriellen Radeinsatz entdeckt, die für Radfahren und Laufen gleichermaßen geeignet ist. Da ich überlege, im nächsten Jahr mal einen Schnuppertriathlon mitzumachen, wäre das vielleicht gleichzeitig eine Hose, die dafür geeignet ist.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hi Sonnenblume2, ich trage

Hi Sonnenblume2, ich trage zum spinning auch eine Radhose. Das geht einfach besser, aus genau den von dir genannten Gründen ;)
Ich hab aber eine mit relativ dünnem Polster, die ist wohl extra zum spinning, für normales radfahren ist sie mir zu dünn. War allerdings Zufall, das ich sie gekauft habe, ich wußte garnicht, das es da Unterschiede gibt.

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Es muß ja nicht unbedingt

Es muß ja nicht unbedingt eine Radhose sein. Ich hab mir ähnliche zumindest für laaaange Radtouren (in normaler Kleidung) zugelegt.

http://www.odlo-outdoor-shop.de/Bike-Damen/748/Odlo--Da-Briefs-BIKE/22128

Hi Sonnenblume,

ich habe mir eine ganz normale, absolut günstige Radhose gekauft und bin damit total zufrieden. In unserer Spinninggruppe tragen alle eine.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ich

... trage ebenfalls eine Radhose fürs Spinning und finde es deutlich angenehmer!
Maren

Ich bin dann mal weg

skinfit reicht

denn die übrigen Hosen haben auch nur eine dicke Polsterung hinten .... Da hilft nur eins: eincremen (im Ernst, ich habe das heute auch wieder schmerzhaft erfahren müssen...)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Habe auch ne Radlerhose an....

...da ich derzeit viel auf dem Spinningbike sitze,
allerdings bin ich trotzdem wund und brauche nicht nur tageweise Pause sondern auch Mengen an Bepanthen, hoffe bald wieder richtig laufen zu können...

freibürgerin :

wenn das bei dir so extrem ist trotz radler ( btw : auch die radlerhosen werden alt und die polsterung kann knicke bekommen und deshalb drücken )
dann ist entweder der sattel für dich suboptimal
oder die sitzeinstellung an sich
rutschst du etwa ? vielleicht ist das rad zu groß und du sitzt zu weit nach vorne gebeugt ?
ode sonstwas ? änder mal was , sitzhöhe , neigungswinkel sattel....

viel glück ! gc

ich fahre seit 2 1/2 jahren

ich fahre seit 2 1/2 jahren mehrfach in der woche und würde folgendes empfehlen:

- kaufe dir eine radlerhose speziell für damen - die polsterung sitzt an anderen stellen als bei den männerhosen ;-)

- spare bei der anschaffung nicht (habe nach mehreren discounter-hosen jetzt richtig gute gekauft - ein riesen-unterschied!)

- kaufe die hose möglichst eng und klein, dann rutscht und scheuert nichts

- keine unterwäsche drunter tragen (jede zusätzliche naht scheuert)

- vaseline... ;-)

glg!!

Danke für eure Tipps!

Dann werde ich vor dem nächsten Spinning mal Shoppen gehen...

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ich mag die Skinfit

Hallo Sonnenblume,
ich persönlich mag die Tri-Pants von Skinfit und trage die auch im Sommer bei langen Touren auf dem Rennrad da ich beim Triathlon ja auch im Einteiler praktisch ohne Einsatz fahre ;o) (bis so 90km). Aber da kommt es sehr auf den passenden Sattel drauf an. Von dem her ist eine Damen-Rad Hose mit Polster vielleicht für einen nicht ganz so passenden Sattel besser. Ich hab aber auch da nur welche mit nicht so dicken Polstern, da mich sonst die Polster drücken, genau in dem Bereich, den Du auch beschreibst.

Leider hilft oftmals nur ausprobieren. Aber ich kann auch bestätigen: eng sitzen, ohne Unterwäsche.

LG, Martina

Welten

liegen zwischen dem Spinning mit Radhose und normaler Lauftight. Habe heute mein erstes Spinning mit meiner neuen und tollen Radhose absolviert. Es fuhr sich einfach super!
Danke nochmal für all eure Tipps!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

welche ist es denn geworden?

Möchte die Conny kurz vor Weihnachten wissen.
Viele Grüße!

Viel zu teuer

Aber ich hatte ca. 20 verschiedene Hosen an und die "Gore Bike Wear Damen Oxygen Short" mit "Ozon Lady Sitzpolster" saß einfach am allerbesten. Und da ja Weihnachten vor der Tür steht...
Ich glaub, jetzt brauch ich nur noch ein Rad ;-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

also ich bin eher

also ich bin eher gelegenheitsläuferin, dafür aber rennradfahrerin und spinningtrainerin! so unter frauen: ich persönlich komme besser mit nen herrenhosen aus! das polster bei herrenhosen ist länger! also auch noch vorne! bei damenhosen habe ich je nach sitzposition oft das problem, dass mich mit empfindlichen stellen auf der endnaht vom polster hänge... aua!

schau mal unter www.decathlon.de nach, ob ein store bei dir in der nähe ist! da gibt es für gelegenheitsradler sehr gute hosen...

viel spaß...

vaseline...?!?! tuts auch,

vaseline...?!?! tuts auch, aber besser hirschtalg... ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links