Benutzerbild von strider

Habe hier von Crosslaufschuhen (mit Spikes) gelesen: ist das dasselbe wie Trailschuhe oder noch ein Zacken wettertauglicher bzw. wie lange sind die Spikes? Asphalttauglich oder nur bei Schnee/Eis bzw. im Wald oder auf der Bahn?
Wer kennt sich aus? Mir gehen die Eisschollen und Schneebuckel, die zum langsameren Tempo zwingen, so langsam auf die Nerven!

Hallo strider

meine Trailschuhe haben zwar keine Spikes, ich bin aber trotzdem sehr sicher unterwegs. Wenn Du magst kann ich Dir die Modelle rübermailen.

carpe diem-Nutze den Tag

Unterschiede

Hallo strider,
Konnte am Sonntag beim Bergedorfer Crosslauf einige Crossschuhmodelle bewundern und hab am Dienstag mit meiner lieblings-Laufschuhverkäuferin ein interessantes Gespräch über Crossschuhe gehabt --- wie passend:
Richtige Crossschuhe haben im Gegensatz zum Trailschuh eine sehr dünne Sohle, die auch nicht wesentlich profiliert ist, dafür sind die Spikes gegenüber einem normalen Sprintschuh länger und zahlreicher. Eigentlich sind Crossschuhe nur für absolute Vorfußläufer interessant, eher nicht für Ottonormalverbraucher.
Asphalttauglich sind die überhaupt nicht, nur bei Schnee und Eis, eher mit den Sprintschuhen vergleichbar.
Es gibt allerdings eine spezielle Firma, ich glaub die heißt Icebug, die so etwas wie Zwittermodelle zwischen Trail- und Crossschuhen herstellt. Werd mich mal schlau machen.
Gruß, Marco
You´ll never suchhalt alone
Edit: Yepp, Icebug stellt Trailschuhe her, die eine Gummisohle mit 16 Karbidstahl-verstärkten Spikes haben.
Infos hier: Icebug

Crosslaufschuhe

Schau mal unter Adidas Crosslaufschuhe, da sind verschiedene Modelle abgebildet und beschrieben. Ich trage mich auch mit dem Gedanken mir welche zu kaufen. Gibt bestimmt noch andere Hersteller.
Vielleicht konnte ich Dir ein bißchen helfen.
V.G.

Nochmal fragen

Jetzt bin ich zumindest schlauer.
@UlliL: Ja, wäre ich dankbar. Ich habe die von Brooks, war bislang auch zufrieden, aber im Moment reichen sie nicht mehr, haben auch 700km runter.
@Rennobst: Wo finde ich die denn? Mit gogglen bin ich nicht weitergekommen. Mit Adidas habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, aber testen/anschauen kann man sich die ja mal; interessieren würden sie mich schon, weil ich viel im Wald laufe.
@Laufastra: Icebug klingt gut, der Trailschuh für Frauen hat es mir angetan; leider sitzen die Händler wohl alle in der fernen Schweiz? Und Preis stehen da auch nicht???

@ alle

Was haltet Ihr denn von Yaktrax Pro zum Laufen?
Habe gelesen, dass man nach kurzer Zeit gar nicht merkt, dass man sie unter dem Schuh hat.
Meine Freundin hat übrigens einen Saucony Trailschuh und ist sehr zufrieden. Sie konnte auch sehr gut auf dem Schnee laufen.

lg
Gitti

__________________________________________________
Auf dem Weg zum Halbmarathon im Jahr 2009!!

Brooks Cascadia 3

Ist ein toller Trailschuh ohne Spikes. Die Sohle liefert aber auch deutlich mehr Grip als meine "normalen" Schuhe. Straße kann man mit den Schuhe zur Not auch noch laufen.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 13. Leipziger Winterlauf am 31. Jan 10 Uhr)

Sieh selbst

Okay, ist das Männermodell, aber da kannst Du Dir schön eine typische Unterseite anschauen.

Eine Übersicht über gängige Crossschuhe siehst Du hier (und günstig sind sie da auch, nur vorher den Zoll klar machen, sonst kann's leicht 25 Euro teurer werden).

Klar, Crossschuhe sind etwas für geübte Läufer (wie alle leichten Treter), aber ich glaube nicht, dass sie nur für Vorfußläufer geeignet sind: Die Langdistanz machen auch Asse nicht nur auf Vorfüßen. Das ist keine Vermutung, sondern Beobachtung. :)

Der Nachteil an den Dingern ist, dass sie noch spezieller sind als Asphaltrenntreter: Eis, fester Schnee, Matsch, Waldboden und dann wird die Liste auch schon dünn. Ein Ersatz für Trailschuhe sind sie auf jeden Fall nicht.

Aber das ist auch etwas schickes an Crossschuhen: Sie sind so günstig, dass man auf jeden Fall darüber nachdenken kann, sich zusätzlich ein Pärchen zu kaufen. Vorjahresmodelle kriegt man für deutlich unter 40 Euro.

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

ICEBUG

Hallo zusammen,
die ICEBUG Reihe gibt es in jedem gut sortiertem Sportgeschäft. Ich hier in Weilheim habe in der Region den sport-conrad; auch mit Outlet gleich bei mir ums Eck. Da bekomm ich immer ganz gute Schnäppchen.

Man kann sich aber auch online mit den tollen Artikeln eindecken. :) (einfach oben clicken)

Hier gibt es eine Unmenge von der Icebug Reihe im Angebot, aktuell auch sehr gut reduziert im Moment um die 70 - 100 Euro / Paar Schuh.

Viel Spass beim Auswählen und Shoppen.

Viele Grüße,
Snowflakee

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links