Benutzerbild von MagnumClassic

Scheinbar gibt's hierfür Bedarf. Wer's genauer wissen möchte guckt mal hier

Man beachte vor allem die 2. Antwort von Marcus aus Leipzig!!!

MC :-)

Born to be wild

BORN to be wild natürlich-- Gruppe hieß glaub ich Steppenwolf..."Get your motor runnin'"
Ist zwar ein Biker-song aber cool!
Video

Bruce Springsteen

BORN to run

We gotta get out while we're young
`cause tramps like us, baby we were born to run

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

Springstein-- no go!

Der Titel des Songs wäre perfekt, aber....
ich kann das Geknödel vom Springstein überhaupt nicht leiden:-(
und der Song hat mir zuwenig Wiedererkennungswert, man muß eigentlich auf den Titel warten, um zu wissen, das wir gemeint sind (wenn man ihn dem versteht)
Sorry, fällt bei mir durch.

Da kommt der Link

Patrick Hernandez
Born To Be Alive

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

Gennnaaaeeeeeh! :) :)

Gennnaaaeeeeeh! :) :)

Nu bin ich obr b'leidsch!

Ehrlich etz! Bruce Springsteen knoedelt doch nicht! Der plaerrt.

Und ueberhaupt hab ich jetzt eigentlich gedacht, dass es grosses Bekloppten-Pow-Wow mit Brainstorming gibt, zwecks Umtexten. Dann werden die Stimmbaender mit Astra geoelt und wir knoedeln selbst.

Oder doch nicht?

Grinsegruesse
s:)

Born to be alive

ist klasse, bin dabei!

also doch nur ein Abklatsch der Regenfetis?

Singin in the rain usw. waren da ein TOP-Thema.
Euren Schnulzenliedern kann ich mich sowieso nicht anschließen. Für mich kommt nur "NEVERMORE" mit "BORN" in Frage. Wer sich das mal reinziehen will, siehe unter:
http://www.youtube.com/watch?v=impRqn44OCA
Die Bilder haben viel mit dem Laufen zu tun, Du rennst unwahrscheinlich schnell zu dieser Musik und wenn Du es tatsächlich schaffst den song bis zum Ende zu hören, ja, dann bist Du ein echter BORN.

glowi, bornierter Regenfetischist

Zu Ende gehört;-)

Klingt sogar sehr interessant, ist aber etwas zu sehr Old school heavy (Trash Metal wär glaub ich die korrekte Schublade), eine aktuelle Weiterentwicklung ist eine Lieblingsband von mir: System Of A Down, aber das nur nebenbei (haben leider keinen Song in dem BORN mehrmals vorkommt, der einzige Titel, der dem Nahe kommt heißt "Psycho")
Und "Born to be alive": DAS wär für mich ein Song zum WEGlaufen, da muß ich glowi recht geben, triefiger und schnulziger kann kein kaum ein Lied sein;-).
Ich seh schon, in Sachen Hymne werden wir uns recht bald einigen können;-)

Born to be alive

halt typisch 80er Jahre...

Die Schulterpolsterpullover aus dieser Zeit ziehe ich schliesslich auch nicht mehr an und die Fotos hab ich zensiert!!!

Ach das waren noch Zeiten: ABI-Feten etc und dieses Jahr ist schon das 25ste *schnief*

carpe diem-Nutze den Tag

wandring star ...

Ich bin für Lee Martin, super Song.
Und falls es noch jemanden interessiert, hier ist meine Laufhymne:
On the Run

"Einszweidrei, im Sauseschritt // läuft die Zeit, wir laufen mit." Wilhelm Busch

Hymne

Also, meine persönliche Laufhymne ist im Moment "Big Girl you are beautiful", und auf dem letzten Kilometer wird der Bongo-Song eingestöpselt, dann laufen die Füße von alleine ;-)

BORN-Girls, you are beautifull ...

netter Song, hab gar nicht gewusst, dass sich das jetzt auf die Ausmaße bezieht ;-)

In Anbetracht der vielen tollen Vorschläge hier, wäre ich ja für eine BORN-CD. Wer macht mit, dann gibts ne BORN-Hitparade und ne BORN-Hitparadendisco und die BORN-Single und die BORN-Sonderweihnachtseditions-CD und und und ...

Natürlich kann man das auch alles als oggs oder mp3s zur Verfügung stellen oder als rar zum runterladen.

Gruß
Anja

"Einszweidrei, im Sauseschritt // läuft die Zeit, wir laufen mit." Wilhelm Busch

@rennende Anja...

"BORN-Girls, you are beautifull" muss sich auf die Ausmaße beziehen, denn ohne die an den richtigen Stellen, wärt Ihr ja BORN-Boys.
Wie wäre es denn mit Deinem Konzertmitschnitt, dann hätten die, die weit weit weg wohnen auch mal was für die Ohren. Und wer weiß, seit das Schäferlied die Hitparaden stürmte, bin ich mir nicht sicher, ob dieser Mitschnitt nicht auch ein Klassiker würde.

glowi, bornierter Regenfetischist

Geile Idee

ich würde, wenn ich denn beim Laufen Musik hören würde z. B. das hier auf den Ohren haben:
Garbage
oder immer gerne genommen: Foo Fighters z. B. das hier

Wann bringen wir den Born-Sampler raus?.
Wer designt das Cover:-)??

Cover?

...wo willst Du Dir das Cover denn beim Laufen hinkleben?

glowi, bornierter Regenfetischist

Kleben?

Das tätowieren wir uns auf die Stirn!!!

Dann hast Du ja nichts davon...

...oder rennst Du mit einer innenverspiegelten Sonnenbrille? In dem Fall nicht vergessen, Cover muss spiegelverkehrt tätowiert werden.

glowi, bornierter Regenfetischist

@glowi

wie wärs mit piercen. Vielleicht schon für den Hermann?! Bei Deiner Vorstellung dort musst Du nur aufpassen nicht Ernie -stadtbekannter Flitzer- verwechselt zu werden. Der bringt inzwischen keinen mehr auch nur müde zum lächeln ;-)))

carpe diem-Nutze den Tag

BORN to run gibt's...

...auch von Frankie goes to Hollywood. Gute Laufmucke, wenn man entspannt, aber energetisch unterwegs sein will. Ohne Geknödel und Geplärre... ;)

Aber irgendwie könnte auch das Laufen im Vordergrund stehen. Ich steh' ja sonst nicht so auf Nancy Sinatra, aber "These shoes are made for running" ist ziemlich großartig, auch wenn der Text vielleicht minimal davon abweicht.

Und gerade habe ich gesehen, dass es eine CD von Walking Concert (!) mit dem wunderschönen Titel "Run to be born" (!!) gibt, den Titelsong dazu gibt es natürlich auch. Gefällt mir von der Aussage auch gut. Das höre ich mir auf jeden Fall an - vielleicht ist es ja Hymnen-fähig... :)

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

come fly with me...

Also auf den BORN-Sampler müssen auch unbedingt die Lauf-Ohrwürmer, die einem so im Kopf rumwirbeln. Für mich unbedingt James Darren alias Vic Fontaine (aus Deep Space Nine für die Trekkies unter uns). Come fly with me oder The best is yet to come oder Here's to the losers - einfach klasse.

Nur bei asthmatischen Intonationsignorantinnen und knödelnden Pop-Barden streike ich!!!

:-) cc

"Gib' mir Sahne"?

"Born to be wild" ist jedenfalls allererste Sahne, bzw. bei "Born to be alive" hält's einem nicht auf dem Platz!

Zum Glück hatte in in den 80ern sofort erkannt, dass die Schulterpolster einfach sch... aussehen, dafür hatte ich Dauerwelle! Uuuuuuaaaaaahhh!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

@MC

Leider war ich nicht so weise wie Du und hab tatsächlich Schulterpolster und Rüschenblusen getragen, und zu meiner größten Schande hatte ich auch mal Dauerwelle *graus*

Ich sag ja ich hab die Bilder zensiert!!!! Gottseidank gibt es aus dieser Zeit nicht so viele. Mein Fototick ist jüngeren Datums...

lg
U

carpe diem-Nutze den Tag

Mann, dieses Weibergetratsche...

Schulterpolster, Rüschenblusen, Dauerwelle... Wir haben es ja nun verstanden, dass Ihr zumindestens auf dem Kopf keine Locken mehr habt.

glowi, bornierter Regenfetischist

@glowi

Auch bei Männer gabs es doch einige modische Sünden, nur leider haben die meisten männlichen Wesen erst recht spät erkannt wie SCH.. das aussah bzw heute noch aussieht....

carpe diem-Nutze den Tag

Ich würde heute noch...

...weiten Schlag tragen, wenn es nicht beim Laufen hinderlich wäre.

glowi, bornierter Regenfetischist

Habe ich

es mir doch gedacht...

Ist aber nicht so schlimm wie schwarze Uschisocken zu 3/4Tights in schwarz *grusel* (siehe meerunners blog)

carpe diem-Nutze den Tag

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links