Jetzt hab ich Dich Du dicker kleiner Schurke.
Du hast lang genug auf meinem Schoss gesessen. Resultat: Ich kann mich kaum noch bewegen und habe 12 kg zugelegt in einem Jahr. Runter! Los!
Heute habe ich endlich wieder angefangen zu laufen.
Gibt es hier jemanden zum Erfahrungsaustausch?
Vielleicht jemanden der auch quasi als Neueinsteiger/in hier loslegt mit Laufen und Abnehmziel?
Bitte melden!
Gruß
superfourtyqueen

Neueinsteiger?

Neueinsteiger? Jap!
Abnehmziel? Teilweise!
So oder so *meld* :)

Hau deinen Schweinehund raus und dann ab in die Laufschuhe ;)

Dito!!!

Bin auch im Sommer wieder mit dem Laufen angefangen. Mangelnde Fitness und zuviel Gewicht waren auch bei mir zwei der Gründe!

Bin das letzte Mal vor ca. 11-12 Jahren gejoggt. Habe gaaaaanz langsam mit viel Gehen im Juni angefangen. Letzte Woche habe ich das erste Mal wieder 5 km am Stück geschafft! Fühlt sich richtig klasse an!!! Ich laufe 2 Mal die Woche plus einmal in der Woche Basketball-Training.

Jetzt bin ich auch endlich wieder in der Lage 4 Viertel durchzuspielen ohne dass man mich in den Pausen mit ner Sauerstoffmaske versorgen muss...

Also:
Neueinsteiger: Sowas von...
Abnehmziel: 10 kg habe ich schon... mind. 10kg bis nächsten Sommer sollen noch folgen, besser: 15 kg...

Hau rein! Tritt deine Schweinehund in den Arsch!

Mit solidarischen Grüßen,

Jessica

Laufen

Ich trabe seit September durch die Gegend und da ich gelesen habe, man soll ca. 1-1,5 Std. vor und nach einem Lauf nichts essen, sondern nur trinken, habe ich das einfach mal gemacht. Nun war ich nicht dick, aber 5 kg hatte ich zugelegt zu dem, was meine "Norm" war.
3x die Woche (im Moment mit einem Trainingsplan von lauftipps.ch, der mir helfen wird, auf 10km schneller zu werden) trabe ich im untersten Pulsbereich,mal mit Intervall-, mal mit ABC-Training (http://www.runnersworld.de/training/lauf_abc_dieter_baumann_/fussgelenksarbeit.94535.htm), durch MG und habe seither knapp 4 kg weniger. Netter Nebeneffekt!
Mir macht die Dunkelheit schon was aus, es ist im Hellen einfach schöner zu laufen. Aber ich kann nur Sonntags ans Licht, sonst arbeite ich ;-)Somit muss ich ein- zweimal im dunkeln unterwegs sein.

Da muss ich mich also auch immer treten, der Schweinehund ist aber meist hinter unseren Katzen her ;-)

Auf gehts, die ersten Erfolge kommen schnell!

dafuer-klein von smilies-world.de

Viele Grüße!
Michaela

heut Badeanzug

Hallo nat,
heut geh ich schwimmen. Als ich im Sommer meinen ersten Anlauf gemacht habe war ich jeden Tag laufen. Dann tat mir plötzlich die Hüfte weh, deswegen geh ich heut schwimmmen und erst morgen wieder in die Laufschuhe. Und wie sieht Dein Trainingsplan aus?
Gruß
Queen

klingt super

Hallo Jessica,
darf ich mal Fragen wie lange Du gebraucht hast für die ersten 10 kg und was Du so ernährungsmäßig gemacht hast?
Gratuliere jedenfalls sehr zu Deinen guten Erfolgen!
Ebenfalls solidarische Grüße
Queen

toll die vielen Tips

Hallo Werner,
ist es nicht so, dass Männer sowieso schneller abnehmen und mehr essen können? Also, ich habe mir zum Ziel gesetzt in 12 Wochen 12 kg abzunehmen. Dafür muss ich schon auch weniger essen. Vor allem Weihnachtsmärkte und alles was es da gibt sind gestrichen.
Und läufst Du jeden Tag?
Gruß
Queen

Danke!!!

Hallo Michaela,
Vielen Dank für die tollen Tips,ich werde mich so in einer Woche ans Puls zählen ranmachen. Eine Trainingsuhr kaufe ich mir erst wenn ich mich wieder an das Sportlerleben gewöhnt habe. Vielleicht in 3 bis 4 Wochen.
Vor dem laufen soll man auch 1,5 Stunden nichts essen?
Was ist MG? Ich laufe auch am liebsten im Hellen, da heißt es für mich früh aufstehen oder auch abends spät im Dunkeln laufen.
Freundliche Grüße
Queen

12 kg

in 12 Wochen. Wow. Das ist ein großer Schritt. Viel Erfolg dabei. Ich mache nebenher auch noch Pilates und Krafttraining um die Muskeln zu stärken. Dann kommen sie mit dem Laufen besser klar. Die Pulsuhr hat mir geholfen, nicht zu flott unterwegs zu sein. Das ist schnell der Fall. Und Fett verbrennt man im unteren Pulsbereich. Lieber langsam und lange laufen. MG. Da wohne ich. :)

Ach ja... das Essen... :-)

Meine Lieblingsbeschäftigung! :-)
currywurst von smilies-world.de

Außer, dass ich auf die weiter oben erwähnten 1,5 Stunden achte, esse ich wie gehabt, vielleicht sogar noch etwas mehr, weil ich ja weiß, dass ich es mir nun leisten kann.
So ist immer ein mal ein Leckerchen zwischendurch drin.

Ich würde Dir raten, Dich nicht unter Zeitdruck zu setzen, fein das lange Laufen üben, am besten mit einem Intervalltraining in der Woche und einem Lauf-ABC.
Und sonst den Körper machen lassen.

Hungern und laufen kann nicht gesund sein. Ist doch egal wenn es etwas länger dauert, bis du Dein Wunschgewicht hast. Du hast ja auch nicht in 12 Wochen die 12 kg zugenommen.
Gib Dir Zeit!
31-7 von smilies-world.de

Ach ja: es gibt hier auch eine Gruppe die sich mit Laufen ujd Abnehmen beschäftigt: http://www.jogmap.de/civic4/?q=abnehmen

pilates

das mit dem Pilates ist super. Ich will auch gern Pilates machen. Allerdings will ich zur Zeit nicht ins Fitnessstudio eintreten, da ich plane nach Potsdam umzuziehen und da kann ich dann neu drüber nachdenken. Mal kucken ob Pilates auch in irgendeinem Sportverein dort zu haben ist.
Ich glaube auch so eine Pulsuhr ist ne gute Idee. Im Moment geht eh nur langsam.
Vielen Dank für die guten Tips. Ich mache mich gleich mal wieder auf in den Park. Das Schwimmen gestern hat total viel gebracht. Habe Bauchmuskelkater. Erfreulich, dass ich noch Muskeln habe :-)
Auf bald!

Schmausen

Hallo Werner,
ja, stimmt, es ist echt wichtig sich zwischendurch mal was zu gönnen. Ich versuch nach 18 Uhr nichts mehr zu essen. Ich muss mir nur erstmal relativ strenge Regeln verordnen, denn sonst breche ich zu schnell wieder aus.
Jetzt geh ich mal gleich wieder ein Ründchen im Park drehen.
Viele Grüße
Vera

einsteigen @yakimas und @werner

Jaa, stimmt ich sollte mir schon Zeit geben. Sobald ich wieder in einen regelmäßigen Sportrythmus eingegrooved bin, habe ich mich auch an das mäßigere Essen gewöhnt.Keine Sorge, ich hunger auf keinen Fall, dafür ess ich viel zu gern. Ich mach so ne Art Weight-watchers Methode. Danke für die kleinen Gimmicks, die sind echt toll.
Ihr seid echt nette Buddies.
Fröhliche Grüße
Vera

Pilates

Hey Queeny!

Tipp:
Frage bei Deiner Krankenkasse nach. Den Pilateskurs bekommst du bei zugelassenen Vereinen/Lehrern zu 75% oder mehr ersetzt. So habe ich es auch gemacht. Dafür musst du nicht ins Fitnessstudio. :-)

Bist auch ein netter Buddie :-)

Einen schönen Restsonntag!
Michaela

gute Idee

Guten Abend Michaela,
Ja, da werd ich doch alsbald mal bei meiner Krankenkasse nachfragen. 75% sind super. Bist Du im Fitnessstudio?
Einen schönen Start in die Woche!
Ist es bei Euch auch so nasskalt geworden?
Liebe Grüße aus Berlin
von Vera

YEPP

nass und kalt kotzende-smilies-22 von smilies-world.de

Im Fitnessstudio bin ich auch, aber bald in einem anderen, weil mein aktuelles mir nicht mehr gefällt. Bin selber gespannt wo ich lande.

Lieben Gruß und guten Wochenstart!
Michaela

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links