Benutzerbild von dorsch01

Ein herzliches MOIN aus HH!
Ich habe im Oktober mein altes "Renrad" - eher ein Seniorenchopper mit dünnen Reifen - bei ebay verkloppt und mir dann ein schickes neues (gebrauchtes) Radl für wenig Euronen ebendort ersteigert.
(Wer lässt auch seine Auktion am Heiligabend 17:15 Uhr auslaufen....)
Das gute Stück kam natürlich ohne Pedale und da liegt nun mein Problem. Ich möchte das Rad ausschliesslich als Sportgerät nutzen und frage die Wissenden an diesem Ort:
Was soll ich denn da für Pedale anbauen.
Ich - durch einen tüchtigen Verkäufer bei BOC entsprechend kontaminiert - präferiere SPD-Sl Pedale oder Look.
Kann ich irgend etwas völlig falsch machen und mich bei der Anschaffung total vergrüßen? Oder kann ich auch erstmal bei ebay etwas Gebrauchtes erstehen?
Was sagen denn die Fachfrauen und Männer unter Euch?
Bin 181cm/85Kg, Corratec Alu Rennrad, Carbongabel, Shimano 105 Bremsen und Schaltung,Zzyzx Kurbel und Vorbau.... bin Pommesmitmayoesser und Weizenbierganzkalttrinker!
Was braucht Ihr sonst noch für Eckdaten...? :-))
Bin für jede Anregung dankbar!
Merci

Gute Frage. Ich glaube,

Gute Frage. Ich glaube, jeder hält sein Pedalsystem für das Beste. Ich habe mit Haken und Riemen beim Rennrad angefangen (echt war, so 1980), dann gabs die Sensation: Umstieg auf LOOK. Dann kam ein MTB dazu mit SPD. Nachher Wechsel auf CrankBrothers. Wozu ich gar nichts sagen kann, sind TIME Pedale.
Grundsätzlich würde ich dazu tendieren, ein Pedalsystem mit Seitenspiel zu nehmen. Geht nicht so auf die Knie. LOOK regelt das über die Platten (sind dann rote). Bei CrankBrothers ist von zu Hause aus schon Spiel mit im Spiel (HÄÄÄÄÄH?). SPD gefiel mir als System nicht so gut. Aber das kam daher, dass ich die am MTB fuhr und die sehr dreckanfällig waren.
Wichtiger ist die Frage, welche Schuhe Du fahren willst. Rennradschuhe gehen mit SPD oder CrankBrother Cleats gar nicht. Für diese brauchst Du Schuhe, bei denen die Cleats versenkt sind. Mit diesen Schuhen (meist MTB oder coole Skatermodelle) kannst Du dafür deutlich besser laufen. Ich habe auch einige Zeit lang MTB Schuhe und CrankBrothers auf dem Rennrad gefahren, bin jetzt aber zurück zu LOOK. Gefallen mir von der Kraftübertragung besser.
Also insgesamt, zig Systemmöglichkeiten und zig+1 Meinung.
Wenn Du noch was genau wissen willst, frag einfach.
Gruß Thomas

Vielen Dank, Thomas! Deine

Vielen Dank, Thomas! Deine spielerisch getätigte Aussage hinsichtlich des Spiels im Spiel, spielt nun eine entscheidende Rolle für mich...ne mal ernst: Das scheint mir Sinn zu machen. Vielen Dank für den Tipp. Bin nun im Fitnesscenter auf Shimano SPD-SL Pedale gestossen, gebraucht M I T Schuhen von Scott. Passen gut, scheint alles mechanisch zu funktionieren...und alles für 40 Euronen. Das kam mir doch passig vor, oder?
Kommen dann nochmal 11 Euros für neue Platten (nach Deinem Hinweis die roten) dazu. Fertig.
DAS mach ich jetzt...wenn es nicht hinhaut, verkauf ich das alles einfach wieder bei eBay oder Obi.
Danke also nochmal...dann werd ich mal sehen, wie doof ich mich eingeklickt anstelle...

Pass auf

Ne im Ernst. Wenn Du mit dem Rennrad an ne rote Ampel kommst, denkt früh genug daran, dass Du den Fuß zur Seite drehst. Sonst fällst Du irgendwann um (passiert aber jedem mal). Übe das Aussteigen schon mal während der Fahrt (langsam aber so schnell, dass die zentrifugalkräfte das Rad noch aufrecht hält).
Das Angebot klingt sehr gut, wobei ich mich mit gebrauchten Schuhen sehr schwer tue. Aber wofür gibt es Sagrotan. Ob die Pedalplatten mit Spiel bei Shimano auch rot sind, weiß ich nicht. Aber das kriegst Du schon hin.
Dann viel Spaß auf dem Rad. Und wenig Gegenwind.
Gruß Thomas

Ampel

Hoi,
ja, Ampel...gehört dazu und dient der Belustigung der Autofahrer - so lange Du nicht auf deren Auto plumpst :-)
Pedale: find ich beide Alternativen ok, geh zum Radhändler Deines Vertrauens und frag mal nach Auslaufware. Schuhe: je öfter Du auf dem Rad sitzt, desto mehr rechnen sie sich. Ich habe SIDI, recht teuer gewesen (die billigsten), aber gutes Material und wie gesagt: wer teure Schuhe und ein teures Bike hat, der geht vielleicht alleine dadurch öfters aufs Rad - und wenn es nur eine kurze Runde am Abend ist.
Gruss und viel Spass
Flo

??? ich glaube hier stimmt was nicht oder?

Hi,
also Schuhe von Scott ist gut hab ich auch lange Jahre gefahren.
Die Aussage, das du das SPD-System hast(hatte ich vorher) und möchtest die "roten Platten" geht doch nicht!
Die Platten gehören doch zum Look-System, denn die hab ich jetzt!

Euer
Lauf@Otti

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links