Benutzerbild von susafras

Nach 99 Tagen, umgerechnet genau 3 Monaten und einer Woche, sagen Koerper UND Seele: "Wir brauchen mal 'ne Pause". Also mach ich Pause.

Einige Daten:

Erster Tag: 09. Oktober 2008
Letzter Tag: 15. Januar 2009

Anzahl Streak-Tage: 99
Anzahl Trainingseinheiten: 109

KM/Tag: 9,20
KM/TE: 8,36

Gesamt-KM: 910,72

Ich hoffe, dass ich dann nach zwei Tagen Rumfaulen am Sonntag wieder "Lust auf Strecke" habe, denn da ist der 2. Ismaninger Winterlauf und auf den hab ich mich schon sehr gefreut.

Ein wenig traurig bin ich schon.

0

Ich finde es außerordentlich,

dass Du ausgerechnet zur Weihnachts-Silvester-Elternbesuchen-Party-und Plätzchenbackzeit einen Streak hingelegt hast.

Ich tu mich schon schwer, an mehreren Tagen hintereinander zu laufen!

Hast Dir damit für das Jahr 2009 gleichzeitig eine gute Basis geschaffen.

respektvolle Grüße

L.

Ja, unbedingt!

in kleines Päuschen und du bist wieder wie neu, denn du bist ja nicht wirklich verletzt!

Keine Sorge, die Lust wird schon wieder kommen! Das kenn' ich auch - allerspätestens nach 2 Tagen Herumgammeln kann ich mich selbst nicht mehr leiden! Dann gibt's nur eins....

Erhol' dich gut, gönne dir mal 'ne Sauna und 'ne dicke Schicht Pferdesalbe auf deine lädierten gorillabefußten Beine!

BLG (Bekloppte und liebe Grüße)

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born

Titel gelesen...

...und sofort an Dich gedacht. Über drei Monate ist schon ein Haufen Holz, beeindruckender finde ich aber, dass Du Deinen Körper hörst...

Wenn ich groß bin, versuche ich mich auch mal am täglich laufen...

Schöne Pause und guten Lauf,

---
de nihilo nihil

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Du hast schon

recht, ist manchmal braucht man einfach Pause. Und 3 Monate jeden Tag Laufen ist schon 'ne Leistung. Ich bin sicher Du bist nach 2 Tagen Pause wieder unterwegs ;-)

carpe diem-Nutze den Tag

Respekt!!!

...könnte mir nicht vorstellen jeden Tag laufen zu gehen.
Viel Spaß weiterhin und bleibe gesund.

LG,

mumpitz13


Hallo Susa, bist Du jeden


Hallo Susa, bist Du jeden Tag gleich gelaufen, 9,2km, oder war das der Durchschnitt?? Gibt es da bestimmte Dinge an die man sich halten sollte, wenn man das mal versucht? Ich finde mich schon toll wenn ich es schaffe viermal zu laufen. Machst Du weiter mit dem Streak.Laufen nach Deiner Pause?? LG die unwissende Silke

Da hättest du

doch auch den 100. noch machen können. Nee,nee ... Spaß beiseite. Wenn die Lust fehlt, ist die Pause angebracht. Ich bin mir sicher, dass du den Winterlauf mitmachst. Soooooo lange Pause machen kannst du doch nicht.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Verständnis

Glückwunsch für diese Strähne. Kann die kleine Traurigkeit verstehen.

Fängst Du jetzt einen neuen Streak an oder war es das erstmal.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 13. Leipziger Winterlauf am 31. Jan 10 Uhr)

Streakbrecher!!

Hey du Streakbrecher!! Bist wohl die Tochter von
Ron Hill, hehehehe

Sag mal!? Tut das nicht Weh, am 99 Tag aufzuhören!? Warum nicht 100 Tage abrunden!?
Ein echter Streaker läuft Minimum 30 min, zumindest 1 Meile!
Bei Ermüdungserscheinungen einen lockeren Lauf von 10er Pace!
Wäre doch schade wenn du diesen reißt! Oder!?
Ok, ich bewundere deine Leistung Eindrucksvoll! Wow.. :)

Bei aller Liebe zum Laufen und bei aller Trauer um eine evtl. krankheits- oder verletzungsbedingt gerissene Streak: Die Gesundheit hat immer Vorrang vor dem Sport, das möchte ich ganz ausdrücklich betonen.

Grüße vom Rheinland Kawitzi :)

Laufen ist eine großartige Metapher fürs Leben,
weil du herausbekommst, was du hineinsteckst.

Uiuiui

Was hab ich denn da losgetreten? Aber Danke fuer die vielen Rueckmeldungen. Da bin ich ja platt! :)

@ Mumpitz, Lachgas, Petra60 und Kawitzi:
Den Respekt muss ich gleich wieder wegkehren. Der liegt vor meiner Tuer naemlich falsch. Der gehoert z.B. hier viel eher hin: Black Sensei laeuft naemlich schon seit weit ueber 7 Jahren jeden Tag. Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich...

MC, hab leider eben doch recht haessliche Schmerzen am rechten Fussruecken und hoffe, dass die so weit weggehen, dass ich am Sonntag laufen kann. Aber selbst wenn nicht, ist's ja auch nicht der Weltuntergang. Ist nur ein Lauf. Der naechste kommt bestimmt. :)

Ach, Rue, Du bist so lieb. Das hat mich direkt wengerl aufgestellt wieder. :)

UlliL, Danke Dir. Bestimmt. Freu mich doch schon so auf den Sonntag. Schoene Strecke durch den Wald die Isar entlang...

Catbaluu99, die 9,20 Km sind der Durchschnitt pro Tag. Die kuerzeste, gueltige Strecke war tatsaechlich genau 1,6 Km, aber die bin ich zusaetzlich gelaufen an dem Tag (Barfuss-Training). Die laengste Strecke war 22.16km.

Es gibt Regeln fuer's Streakrunning, die sind aber denkbar einfach: Man muss "nur" jeden Tag zwischen 0 und 24 Uhr mindestens einen Lauf von mindestens einer Meile (1,6km) machen. Ohne Hilfsmittel. Gehen und stehenbleiben zaehlt nicht. Man kann nicht auf Vorrat laufen und auch nicht nachholen.

Eben einfach taeglich laufen, mindestens 1,6km am Stueck.

In diesem Forum gibt es mehr Info und viel Erfahrungsaustausch: Streakrunner.de

Inumi, Kawitzi, was habt Ihr denn nur mit der Hundert? Ihr seid doch nicht etwa mit Mr. Monk verwandt? Ich find die 99 viel schoener! :)

Marcus, es gibt bestimmt wieder einen Streak, aber wahrscheinlich werde ich den dann nicht so nennen. Heute zu laufen war dumm. Der Fuss hat gestern schon weh getan. Bin heute lediglich die Minimalrunde nur wegen dem Streak gelaufen und das ist doch bekloppt, oder?

Es hat heute keinen Spass gemacht und der Fuss haette einen Tag mehr Ruhe bestimmt gut brauchen koennen.

Gib dem Ding einen Namen und Regeln und schon verselbstaendigt es sich und beginnt, Dich zu beherrschen und zu steuern. Heute keine Lust? Krank? Keine Zeit? Egal, der Streak darf nicht reissen. Bloedsinn! Heute habe ich das zum ersten Mal als kuenstlich erzeugten Stress erlebt. Das muss nicht sein.

Aber schade um die schoenen, vielen Kilometer und den Wochendurchschnitt... *grins*

Bis denne!
s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish."
- Stacey Page

Zwang

Hi susafras
"Gib dem Ding einen Namen und Regeln und schon verselbstaendigt es sich und beginnt, Dich zu beherrschen und zu steuern. Heute keine Lust? Krank? Keine Zeit? Egal, der Streak darf nicht reissen. Bloedsinn! Heute habe ich das zum ersten Mal als kuenstlich erzeugten Stress erlebt. Das muss nicht sein."

Dein Streak kling eigentlich ziemlich positiv, aber aus genau dem Grund, den Du oben anführst, würd ich sowas nie bewußt machen. Das hat dann eigentlich nur die Chance zum Zwang zu werden --- der Feind allen Spasses!!!

Schöne Ruhetage!!!
Gruß, Marco

You´ll never makespassnotzwang alone

Genau

Und weil ich keine Trainingsplaene mag (bin total undiszipliniert), muss ich also jetzt zum Lauf-Anarchisten werden. Wenn dabei zufaellig ein Streak rauskommt, ist's auch recht. *lach*

Na, dann lauft mal schoen!
Ich mach's mir auf der Couch bequem.

Ha! Das reimt sich und was sich reimt, ist guuuut!
(Pumuckl)

s:)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links