Benutzerbild von dietzrun

Am Samstag war es wieder soweit, dass das Geburtstagskind Bernhard zum Marathon einlud.
Der 6-Runden-Kurs im Odenwald à 7km und 200Hm hat es in sich und ist nie langweilig.
Geradeaus geht es nirgends, entweder rauf oder runter.
Es war neblig und die Temperatur betrug ~3°C.
Nach einem km war man aber auf Grund des sofortigen Anstiegs auf Betriebstemperatur.
Jede Runde gabs Verpflegung, die sich jeder selbst mitgebracht hat.
Unterwegs war man mit den verschiedenen Läufern unterschiedlich lange zusammen, sodas man immer neue (Gesprächs)Partner hatte.
Z.B. mal mit Europaläufer Klaus, der mir von seinen nächsten Husarenritten berichtete, oder mit Klaus-Peter aus Stuttgart, der hier seinen 71.Marathon und mehr in 2011 lief.
Auf der letzten Runde kam mir Ewald vom LT Hemsbach entgegen, der nur etwas joggte, da er gerade erst vom Kubamarathon zurückgekommen ist.
Er traf dann auch Frau dietzrun, die er aufmunterte mich einzuholen, ich sei nur 100m vor ihr.
Und tatsächlich, 3km vor dem Ziel hatte sie mich, lief stolz vorbei und war 15sec. vor mir im Ziel.
Dafür hat sie jetzt Muskelkater, was sie eigentlich kaum kennt.
Meine Zeit, 05:22:10, na wenn das kein entspannter Lauf war.
Hinterher gabs natürlich noch Geburtstagskuchen, Weisswurst und Bier.
Ein rundum gelungener Lauftag.

Schöne Adventszeit wünscht Uwe

0

Ja, der LT Hemsbach...

Ich erinnere mich gut, wo der auftaucht sieht man nur noch gelb-weiße Shirts... ;-)
Aber alles nette Läufer. Deine Marathonzeit ist schon klasse, ich wäre froh, wenn ich die zur Zeit schaffen würde... *lach*
Glückwunsch auch an Frau dietzrun. Vor Dir ins Ziel zu kommen, passiert ihr ja auch nicht alle Tage. Das hab ich auch erst einmal geschafft... ;-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" John F. Kennedy

10.12. GM Null, 50 km

habe ich auch erst einmal geschafft

in Schwäbisch Gmünd ;-)

Deshalb zuerst ganz liebe Grüße an Frau dietzun, aber dann natürlich auch an dich ;-)))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@strider

Ja, war bei mir auch beim Albmarathon... :-)

Liebe Grüße
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" John F. Kennedy

10.12. GM Null, 50 km

Deine Zeit...

... Deine Zeit, 05:22:10min, den auf einem Kilometer, dass 7x6! Du sagst es ;0)... Na wenn das kein entspannter Lauf war.

Und Geburtstag hast du doch erst in 3Tagen!?

Du bist halt ein richtiger Gentleman... lässt den Damen die letzte Zeit immer den Vortritt...

Glückwunsch auch an Frau dietzrun :0)

Kaw.

Also einmal war ich ...

.. langsamer. Das war beim Medoc-Marathon. Aber ich glaub so ähnlich war das diesmal bei euch auch, oder?
Ein bissl Laufen, genießen, quatschen. Genauso muß das sein. Und dann auch noch Frau Dietzrun den Vortritt lassen.
Wirklich peferkt!
Glückwunsch dazu.
;-)

Seit ihr vom 100 MC? Ich

Seit ihr vom 100 MC? Ich dachte so verrückte gibts überwiegend nur in Hamburg

Uhh,

ein Marathon jagt den anderen - und Du bist Gentleman genug, Deiner Frau den Vortritt zu lassen. Glückwunsch an euch beide!

@schalk Beim Medoc..

..war der Rotwein das bremsende Element, im Odenwald die 1200Hm, bzw.funrun muss auch mal sein.

@hamburger

Verrückte gibts überall, Haupsache man ist positiv verrückt.

@fazerBS

Die jagenden Marathons gehen ja noch, aber von der eigenen Frau gejagt zu werden...

@kawi

...apropos Geburtstag.

@Jan

Und das Beste ist am Sonntag folgt der nächste PrivatUltra (43,1km).

@strider, @rhinfo

Ja ihr schafft mich, und das immer öfter.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links