Benutzerbild von lonelysoul

30km so in 6:40/7:00 rum.

Auf die ganz langen Kanten wird flache Strecke gewünscht und ich denk auch, dass man solche Läufe flach laufen sollte, denn am Berg gehts eh langsamer voran. Von daher würde sich der Elberadweg anbieten (gibts da eigentlich auch was auf der anderen Elbseite?) oder 6 (?) Runden im Großen Garten, oder vielleicht was in der Heide?
Wie schaut es aus... keine Ahnung, wie weit das dann ist... Elbe ab ca 10km nach DD in Richtung Meißen und gelaufen wird in Richtung Pirna? Oder 15 hin, 15 zurück?
Würde das einfach mal so stehen lassen und mich auf weitere konstruktive Vorschläge freuen. Solche Vorschläge allerdings, wo man relativ sicher sein kann, dass die ggf auch schneeberäumt sind. Günstig wären auch radtaugliche Strecken, falls mein Junior wieder mit radeln muss tja und nicht zuletzt brauchen wir auch Verpflegung, mehr trinken - weniger essen.

Ähm... anmerken möcht ich allerdings vorweg: 19:45 Uhr möcht ich akklimatisiert und frisch geduscht in Bautzen zum Tanzen sein und ich fahre von mir ca 40 min. Nur der Startzeit wegen.

Nun seid ihr dran...

LG Antje
die sich über weitere Mitläufer und Radler freuen würde

Also ich bin gern dabei.

Also ich bin gern dabei. Vielleicht starten wir am Blauen Wunder und laufen in Richtung Pirna und wieder zurück. Ich kenne den Elberadweg nicht so gut, aber ich habe kein Problem mit hin und zurück. Meine Strecken sind alle wellig - nicht so sehr wie beim letzten Mal, aber eben auch nicht flach.

13 Uhr wäre eine gute Startzeit.

LG Petra

bin dabei

Die Verpflegung könnte Torsten wieder per Rad übernehmen. Wg. der Strecke bin ich am Überlegen. In der Heide kenne ich mich überhaupt nicht aus - leider. Die andere Elbseite lässt sich vom Weg her nicht so gut laufen soweit ich das in Erinnerung habe, da geht es stellenweise auch an der Straße lang, da dort der Radweg nicht so ausgebaut ist. Wenn man am Blauen Wunder starten würde, ist Richtung Pirna besser als Meißen, da weniger frequentiert von Spaziergängern und dergleichen. Bis Pirna sind es ca. 10km, dann noch 5km weiter und halt wieder zurück würde schon gehen.
Auch Runden im Großen Garten sind zu dritt oder mehr ganz okay - kleiner Vorgeschmack auf Leipzig wäre das dann. Eine Runde entspricht ca. 5,5 km, sind also 5 Runden und ne halbe. Denkt mal mit drüber nach. Ich richte mich auch gern nach Euch.
LG Ines

Großer Garten

hätte den Vorteil, dass wir vielleicht noch weitere Mitläufer finden. Würde sich doch für einen Gruppenlauf anbieten. Da kann jeder so viele Runden laufen, wie er will und kann. Und schneller oder langsamer als wir geht dann auch problemlos.

Also

ich hab nichts dagegen. Ist ja sozusagen meine Hausstrecke und es wäre ja wirklich schön, wenn noch ein paar andere aus der Gruppe dazukämen. Die Rundenzahl ist ja dann wirklich jedem selbst überlassen.
LG Ines

Auf in den Großen Garten

Dann machen wir es doch gleich fest:

17.12.; 13 Uhr Torwirtschaft Großer Garten (als Treffpunkt)

Angestrebt sind 5,5 Runden á 5,5 (?)km, so dass wir auf langsame 30km kommen, jedoch kann jeder individuelle Rundenzahl und Tempo laufen.
Garmine meint, für 30km in 6:40 brauchen wir 3:20Std. Das ist zeitlich auch ok. Und da wäre ggf auch gut Zeit fürs Hygienemuseum, sollte es wettertechnisch nicht so dolle sein. Also für meinen Junior.

Vielleicht können wir einen Versorgungsstützpunkt einrichten, pro Runde ein kleines Trinkpäuschen sollte ja reichen. Das ganz konkret können wir noch absprechen. Wer was mitbringt und so. Petra, dein Klapptisch...

Ich freu mich jedenfalls schon drauf.
LG Antje

PS: Wer weniger laufen will, steigt einfach entweder später ein oder eher aus... :-)

Treffpunkt

... ist gebongt. Klapptisch schreibe ich auf den Merkzettel.

Ich freue mich!

@lonelysoul: Vielleicht komme ich am 10.12. auch nach Senftenberg. Die Runde um den See kenne ich noch nicht. Entscheidet sich allerdings kurzfristig.

wozu haben wir nen Chef?

Wenn der schon nicht laufen kann oder will, kann er doch die Verpflegung auf dem Klapptisch bewachen!!! Und Serena kann ihren jüngsten spazieren fahren und dem Chef hin und wieder Gesellschaft leisten. Ihr Großer könnte derweil mit lonly`s Junior ins Hygienemuseum oder ins Arnoldbad oder Fussball spielen auf den Wiesen oder.....
Ich könnte grad gute Ideen haben. :)

Also mein Junior

geht ja nicht allein ins Museum (wenn sie denn gehen), aber seine Begleitung ist auch Papa und weiß, wie man mit Kindern umgeht. Und er ist unser Erklärbär, auch wenn er nicht wie ein Bär aussieht. Nur bei Fußball haperts, zumindest bei meinem Junior...

Ich freu mich auf den Lauf und Petra, Senftenberg ist ne schöne Runde, wenn auch an einer Ecke etwas zugig.

1-2 Rnd werden drin sein....

aber mehr nicht, haben am 16.Weihnachtsfeier Firma und am 17.Weihnachtsfeier Drachenboot (Kegeln) und das nach 30km laufen ich denke eher nicht.
Der arme Chefe 3:20h Tisch bewachen, da haben wir dann keine Chefe mehr. Im Sommer wäre da glaub ich o.k aber so?
Jedenfalls freu mich, wieder mit euch zu laufen.
LG aneurian

Tischdienst...

kann man einteilen und mir sind die Nacht schon die dollsten Ideen gekommen oder zumindest eine und die wäre wie folgt:

Wir laufen am Punkt A los. Garmine meint, wir brauchen für 6,5km in 6:40 43 min. Hieße, Tischdienst hätte diese 43 min Zeit, einzupacken und zu Punkt B einen KM weiter zu ziehen, alles wieder aufbauen... dann Punkt C am nächsten KM... rein theoretisch müsste es doch aufgehen, dass Tischdienst dann eine Runde rum ist und die LäuferInnen 5 oder hab ich da nen Denkfehler?
Und Cheffe muss das ja nicht allein machen. Da lässt sich schon was finden...

aneurian, am Ende wirst du gar nicht merken, dass wir dich 5 Runden mitgenommen haben, weil du einfach das Aussteigen verpasst hast, wenns so locker flockig läuft... :-)

Ich freu mich auch sehr drauf. :-)

blöde Erkältung

Ich bin ja für gewöhnlich alles andere als zimperlich, wenn es darum geht, mit irgendeinem Wehwehchen, Schnupfen oder Halsschmerzen zu laufen, aber bei dem Reizhusten und diesem Brennen im Hals lass ich es doch lieber für diese Woche bleiben und kurier mich aus. Nicht dass noch der Lauf am 17. für mich ausfallen muss, das wäre ja echt zu blöd. Nächste Woche werde ich Mo. mal nen kleinen 10er probieren und sehen, ob es wieder besser ist. Dann kann ich auch wieder an längere Läufe denken, so dass die derzeitige doch recht gute Form nicht gleich wieder futsch ist.
Allen ein schönes 2. Adventswochenende.
LG Ines

Ich hab mir den Termin mal notiert

...vielleicht mach ich auch mit, entweder 2 Runden in eurem Tempo oder 3-4 Runden in meinem langsamen Tempo.
Weiss aber noch nicht 100 %, was an dem WE anliegt.

so ihr Lieben,

Chefe nimmt den Tischdienst an ;-) und wird sich für euch den A**** abfrieren. Nein es wird mir ein vergnügen sein euch zu supporten. Freue mich schon auf einen witzigen Tag mit euch.

LG 12show12


17.12. Langer Lauf

Ich würde gern am 17.12. teilnehmen. Meine persönliche Planung wären 20 - 25 km. Falls mal Streckenkenntnisse
in der Heide gebraucht werden - ich kenne mich
relativ gut aus.

Wieder genesen?

Ich hoffe doch sehr, denn schließlich wollen wir zusammen laufen. Drück dir mal ganz fest die Daumen und wünsch euch ne schöne Woche.

LG Antje

Tempo wählt jeder so

wie es gut für einen ist. Und wenn du 3-4 in deinem Tempo läufst, laufen wir 5 in unserem und schwätzen bei den Trinkpausen. :-) Du wirst ja sehen, was geht.

Das wird schön...

also nicht Chefe ohne A***, sondern einfach ein Wiedersehen. :-) Und das nächste Mal läufst du mit...!

Vielleicht sollten wir absprechen, wer was mitbringt, von Petras Tisch abgesehen. Ich hab zwei Thermoskannen, könnte ggf noch ne dritte bekommen. Tasse bringt vielleicht jeder selber eine mit. Weiterer Bedarf wie ***Banane***, Riegel, Gel... nach Eigenbedarf oder wie wollen wir es tun?

Willkommen in unserer Runde

Ich denk, du hast es gelesen. Wir bereiten uns auf den Wintermarathon in LE vor und starten einen langen Lauf über 30km. Wenn du nur bis 25km laufen willst, kannst du ja erst mal Chefe Gesellschaft leisten und in der 2. Runde einsteigen... ;-)

Dein Angebot mit der Heide würde ich ganz gern annehmen für den 22.12. vormittags (ca ab 10 Uhr bis max Start 12 Uhr), so du da Zeit hast. In der Woche sind 27 langsame km dran, heißt so 6:40-7:00 Schnitt. Aber das können wir zu gegebener Zeit noch absprechen.

Streckenplan überdacht

Hallo Ihr Lieben Mitläufer,
hab mal über die Runden nachgedacht, damit das Ganze nicht zu langweilig wird. Ich laufe ja da ständig meine Runden und variere immer ein wenig. Das würde ich Euch auch anbieten. Die Runden-km weichen dann zwar etwas voneinander ab, aber sollten am Ende noch 1-2 km fehlen zu den geplanten 30, könnte man diese auf der letzten halben Runde noch mit rausholen. Die 5. und die halbe Runde laufen wir ohnehin auf der Haupt- und Querallee, da diese beleuchtet sind. Die Verpflegungsstellen sind soweit abgesprochen. Nun bleibt nur zu hoffen, dass es nicht regnet. LG und bleibt alle gesund bis dahin.
Ines

Nicht die einzelnen Rundenkm zählen

sondern das Gesamtergebnis und da sollten nach Möglichkeit am Ende ne 30 stehen, um langsam aber sicher an die km-Zahl des Marathon heranzukommen. Hatte ja auch schon überlegt, dass man bei 5 Runden immer in der Richtung abwechselt, aber ihr Dresdner habt da ja den besseren Überblick.

*da diese beleuchtet sind* ... meinst du, es ist dann schon dunkel? Obwohl... 13 (Uhr Start) +3 Std... heut dunkelte es ca ab 16:30, aber vorher war ziemlich klarer Himmel...

ja, dunkel bzw. duster

Die Außenrunden, wie ich sie nenne, laufe ich nicht mehr, sobald es anfängt zu dämmern, da mir das zu duster wird. Und ja, rechne mal noch 2 Wochen hin, also ca. 20 - 30 min. früher dunkel als jetzt (Wintersonnenwende ist nun mal erst am 21.12., bis dahin wird es noch ca. 15 min pro Woche früher dunkel).
Außerdem ist es dann am Schluss noch mal ne willkommene Abwechslung.

2 Thermoskannen

könnte ich auch noch beisteuern, welche Inhalte sind gewünscht? Kräuter oder Früchte?

Wenn Kräuter...

also richtig Kräutertee, nehm ich persönlich nen Schuss Zitrone rein. Geht aber sicher auch Früchtetee. Ich nehm generell gern den von Goldmännchen (oder so) aus Thüringen.

@princess... ich würde sagen, du bist unser Scout und führst uns durch den Großen Garten. :-)

Alle Fit..

für Sa? Tee ist so gut wie gekocht @lonelysoul leider nur Beutel :-)

Fit . . .

. . . bin ich hoffentlich Samstag wieder. Noch plagt mich eine Erkältung, aber die werde ich wohl bis dahin los sein. Wehe, wenn nicht!!!

Einen Mitläufer habe ich auch noch geworben. Und dann hoffe ich ja, dass sich noch weitere Gruppenmitglieder anschließen. Wird bestimmt ein lustiger Nachmittag.

LG Petra

@aneurian: Hast Du eigentlich schon etwas wegen der Shirts unternommen? Es wäre doch toll, wenn wir am 21. Januar einheitlich in Leipzig auflaufen könnten.

@dusseliese

das hab ich alles an den Chefe weitergeleitet, wenn er Zeit hat stellt er es ein, aber wir können ja mal Sa drüberquatschen

@dusseliese

wärmsten zu empfehlen, dieses leckere Gesöff von lonelysoul, schmeckt naja :-( hilft aber, Ingwer hieß diese superknolle :-)

Ingwer

. . . allein macht es aber nicht. Ich nehme auf eine Kanne Früchtetee zusätzlich zum Ingwer (reichlich und fein gerieben, damit man ihn mittrinken kann - wäre ja schade um das wertvolle Zeug) noch eine halbe Zwiebel. Die allerdings nur kleingeschnitten, soll ja keine Suppe werden. Es schmeckt so wie es riecht - mein Mann verlässt jedesmal den Raum, wenn ich mir eine Tasse einschenke. Aber ich bin ja hart im Nehmen - in jeder Hinsicht. Allerdings hat dieser "Zaubertrank" diesmal noch nicht angeschlagen. Vielleicht fehlt ja noch der passende Spruch...

Goldmännchen

ist Beuteltee... :-)

Fit bin ich soweit auch, physisch. Mental nur nicht ganz auf der Höhe, doch ich denke, das renkt sich bis Samstag wieder ein.
Brauch doch mentale Unterstützung für die langen Kanten (hab am Sa statt 27 nur 12 geschafft...)

Nun wollt ich noch ein Hühnchen rupfen mit dir, das war das Stichwort für Petra... angeblich ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Hühnersuppe auch gut sein soll gegen Erkältung... aber nur vom frischen Huhn, nicht etwa Instantbrühe... ;-)

Der T-Shirts wegen hätte ich noch den Vorschlag, hinten Team PIA drauf (so, wie wir gemeldet sind) und bei jedem einzeln den entsprechenden Buchstaben groß... sollen das Funktionsshirts werden oder einfach nur Baumwollshirts?

Ähm... Ingwertee... reiner Inger, daumesdickes Stück, klein geschnitten, bissl aufgekocht, sieden lassen... mit Honig würzen oder süßen und gut ist. Zwiebel kenn ich in Verbindung mit Kandis als Hustensaft

@aneurian... nix gefährliches, nur ein paar Infos wegen Dublin... aber ich überlege noch, ob 2014 vllt in Jerusalem starte...

Ich freu mich sehr auf Samstag und noch ne Frage... da wir aus LE kommen und mich mein Schatz quasi nur absetzt am GG... wo kann man da in der Nähe noch nen Teller Nudeln bekommen? Oder irgendwas anderes richtiges zu essen? *Zur goldenen Möwe* kannst du ja voll in die Tonne kloppen, nur Fett und nicht wirklich was sättigendes...

vorm Lauf essen?

Also, für ein richtig guts Mahl kann ich das Carolaschlösschen direkt IM Großen Garten empfehlen oder auch immer gut - unser Lieblingsgrieche Wiener Platz (Poseidon II), gegenüber von der Tankstelle, da ist der Große Garten quasi gleich um die Ecke (jedes Essen 7,77 €, es sein denn, es ist ohnehin billiger).
Freu mich auch auf Samstag und hab heute schon mal zwei Runden-Varianten ausprobiert, damit ich euch ein wenig Abwechslung bieten kann.
LG Ines

Man lebt nicht nur von Luft allein...

wahrscheinlich werden wir spätestens 10 Uhr LE verlassen und irgendwo da frühstücken. Vllt hab ich auch vor lauter Aufregung keinen Hunger vorher, sodass ne Banane reicht. Auf alle Fälle ist es gut zu wissen, dass es da in der Nähe Möglichkeiten gibt. Danke dir dafür. :-)

Zumindest aber wird es so sein, dass ich allein zum Laufen komme und meine beiden Männer sich nen *CooleJungsNachmittag* machen...

GlG :-)

shirts

@lonelysoul die Shirts waren für die Allgemeinheit bestimmt, wegen lpz müsstet ihr euch selbst kümmern
der Tee ist gebongt auch mit Zitrone :-)

Sturm ???

Hallo zusammen,
Petra hat für morgen leider abgesagt, sie ist immer noch nicht ganz durch mit ihrer Erkältung und will nichts riskieren bei dem zu erwartenden doch recht schlechtem Wetter.
Sollte es morgen sehr stürmen oder sehr stark regnen, rate ich auch generell von einem Lauf ab, da erstens Äste runterkommen könnten und zweitens ein Lauf bei Sturm sehr kräftezehrend ist, da schaffen wir nie die 30km. Aber das sollten wir dann vor Ort entscheiden, evtl. erst mal loslaufen und schauen, wie es geht. Abbrechen ist ja zum Glück jederzeit möglich, da wir Runden laufen.
Bis morgen dann 13.00 Uhr an der Torwirtschaft.
LG Ines

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links