Benutzerbild von Lauffan

vor drei tagen wurde ich am ellenbogen operiert und für die nächsten 10 tage bleibt der arm in gips.

wenn ich eure blogs lese und mir die bilder von einigen laufstrecken anschaue, überfällt mich schon ein wenig wehmut.

ich hatte vor einigen jahren noch jeden ausgelacht, der mir so was erzählte, wenn er seinenm sport auch nur für kurze zeit nicht ausüben konnte.

joggen ist echt eine droge, hätte ich nicht für möglich gehalten.

aber in spätestens 2 wochen werde ich wieder auf der piste sein.

0

das wird schon wieder, die

das wird schon wieder, die droge steht dir auch weiterhin zur verfügung.
etwas ruhe wird deinem körper auch mal gut tun, er wird es dir schon danken.
geh trotzdem raus, auf deine laufstrecke, walken / spazieren gehen ....das hilft der abhängigkeit.....ich hab s auch getan, und jetzt lauf ich wieder.

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Efjot wäre auch ohen

Efjot wäre auch ohen Walken, Spazier gehe etc. jetzt wieder am Laufen;-) Aber er hat schon recht. Bisschen frische Luft bei dem Wetter ist gar nicht so verkehrt. Davon heilt der Ellenbogen auch nicht schneller, aber du bleibst ein wenig in Bewegung und rostest nicht völlig ein:-)
Aber so eine Eintziehungskur ist schon hart. Hatte ich jetzt die Tage auch und es war echt grausam.. Fühl mit dir mit und werd schnell wiueder fit.

Viele Grüße
Sascha

---

Jogmap Ruhr - Hier läuft der Pott

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links