Benutzerbild von Schalk

Freitagabend. Gerade mal 20km waren die Woche gelaufen. Wenigstens am Mittwoch hab ich es geschafft los zu kommen. Montag, Dienstag, Donnerstag Fehlanzeige.
Und Freitagabend noch Laufen? Fehlanzeige. Jeburtstach. Da is nix mit Ausbüchsen. War nich schlimm. Habs ausgehalten.
Aber wie kommt man dann bitte schön auf einigermaßen akzeptable Wochenkilometer? Is zwar noch lang hin bis zum Rennsteig, aber es muß jetzt langsam mal losgehen mit Aufbau.
Die Lösung war recht einfach. Samstag und Sonntag jeweils ein 30er und schon ist die Sache geritzt.
Samstag also erst mal auf 'n 10er mit der Erbse. Tempotraining. Los gings im 6er Schnitt. Gesteigert wurde dann in Richtung 5:35min/km. Für Erbse ein richtig anstrengendes Tempotraining. Hat super gekämpft, der Puls genial konstant und das Tempo ging schon schneller, als beim letzten Mal und ich fands auch ganz schick. Dann noch ein 20er mit Riggoo zum Kienberg. War schön.
Am Sonntag dann ne Runde mit Andreas. Schöne 6km-Kienbergrunden. Also schon ein bissl hüglig. Der Rest dann flach und ein bissl im 5er Schnitt.
Betreutes Laufen. Km-Sammeln. Bissl Training. Paßt schon.
Und so einfach kommt man dann doch auf 80Wochenkilometer. 3Tage Laufen und fertig.
Obwohl ein bissel nach Plan wär auch nicht schlecht. Aber im Moment gibts ja auch noch gar keinen Plan. Muß mal einen machen.
;-)

0

Sauber durchgezogen!

Da bleibt jetzt nur die Frage, wer sich um die Bügelwäsche gekümmert hat ;-) Und um die Adventsbeschmückung?
Toll, dass deine Frau dir so den Rücken freihält, stimmt´s?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Kein Plan?

das tut mir aber leid *unschuldig grins*

wie kommt Mann auf 80km, janz einfach. Ich habe nur 35 diese Woche und 10 davon waren hart genug: für dich im Auslauftempo sozusagen ;-))

Liebe Grüße nach Westsibirien!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

mannomann, wie kann man nur

mannomann, wie kann man nur soviel laufen??? hoffentlich blieb noch zeit für ein bissel stollen und adventssonntag-genießen? schlemmen kannste ja ohne reue bei deinem pensum ... *neid*
lieben gruß - christiane (die gar nicht soviel laufen kann, wie sie futtern möchte)

Recycling

Ich hätt' noch 'nen gebrauchten Plan. Den von vor zwei Jahren.
Damals hatte ich auch die ersten paar Wochen gekappt und um Weihnachten rum begonnen.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Also, ...

... Bügelwäsche war dieses Wochenende gar nicht dran. Aber das ist in der Tat nicht mein Ding. Nur die Pyramiden, Nußknacker, Rächermännel, Schwippbögen auspacken war schon meins. Dabei lief das Weihnachtsoratorium. Was will man mehr? Auch dafür war Zeit. Der Christstollen wurde schon zum Frühstück angeschnitten, aber natürlich gab es auch am Nachmittag nach der Lauferei beim Kerzenschein, dem Klackern der Pyramide und Weihnachtsmusik (kein Merry Christmas und so'n Sch...) noch lecker Stollen.
Und 80Wochenkilometer sind irgendwie im Moment mehr so die Werterhaltung, Christiane. Ich merke bei Andreas, der seit dem TAR mächtig runtergefahren hat, wie unterschiedlich wir im Moment solche Läufe wegstecken. Aktuell ist da, glaub ich, ein kleiner Unterschied. Aber die Abrechnung ist ja erst am 12.Mai. ;-)
Ne 3:56min/km sind auch bei mir schon längst nicht mehr Schlappschrittteempo, Strider. Und knapp über 4:30min/km, um in 46min auf nen 10er reinzulaufen, ist auch nicht mehr ldl. Aber schön war es schon so betreut zu laufen.
Der Plan muß vor Weihnachten stehen! ... und beginnen. Sonst werden die 5:57h im Mai doch nicht entspannt und Laufen soll doch Spaß machen.
;-)

Du brauchst nen Plan?

Du hast doch einen supermegastarken personal trainer. Der kann das viel besser!
Formaufbau? Im Moment ist eher Werterhaltung dessen, was noch übrig ist. Der richtige Aufbau geht ab Mitte Januar los. Bis dahin werden Werte erhöht, die dann zu erhalten sind. Oder so ähnlich.
Für die Erbse hab ich schon nen Plan. Nur bei dem Riggo noch nicht. Stell dir vor, der weiß noch nicht ganz genau, was er im Frühjahr machen soll. Sagt er jedenfalls. So 'n Blödsinn.
;-)

ach so

laufen soll Spaß machen. Jetzt wo du das so sagst.... Könnte was dran sein. Mal sehen. Dachte schon, wir müssten uns um dich Sorgen machen...

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Mal eben 80 Wochenkilometer?

Hab ich diese Woche auch geschafft, auch locker, auch völlig planlos, jawohl! Nagut, ich benötigte 5 Lauftage. Aber bügeln musste ich auch noch selbst! ;-))

planlose Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Der Schalk chillt!

Bei nur 80 wkm und 2 30ern hintereinander. Ich schmeiß mich weg vor Lachen.

Mein chillen sieht gerade ganz anders aus. Ich jogge neben manuel01 im 4er Pace durch 8 200er Intervalle. Ínsgesamt nur 6 km. Fertig. Nikeflocke hat rumgezickt und ist nur 2 km rumgeeiert im Seniorentempo.

Also schalk, wenn Du einen Plan hast, dann her damit! Ich brauch auch einen. Bin da gerade auf einer Stufe mit Riggoo - bis auf Winterlaufserie steht noch nichts im nächsten Jahr!

Genau, ...

... der ziert sich, der Riggo.
Aber wieso dann Zucker? Feuer! Aber richtig.
;-)

Wie, noch keine Ziele?

Ich denke wir sehen uns am 12.05.2012, kurz vor 6Uhr in Eisenach auf dem Marktplatz?
Ich schick dir mal nen Plan rüber. Quelle find ich nicht mehr. Ziel war definiert mit "Ankommen im ersten Drittel". Hab danach meinen ersten Rennsteig trainiert. Richtig schön streng nach Plan.
Habs geschafft im ersten Drittel. War unter den ersten 500.
;-)

@ Jaren:

Du hast Doch schon einen Plan. Das weiß ich genau!. Der passt auf junges Gemüse UND alte Säcke. ;-)

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links